Ergebnis 1 bis 7 von 7

1000 Inspektion GS 650 F

Erstellt von Chrisma, 01.05.2011, 19:39 Uhr · 6 Antworten · 1.398 Aufrufe

  1. Chrisma Gast

    Standard 1000 Inspektion GS 650 F

    #1
    Hallo,
    beim Kauf meiner GS hat der Händler so viel geredet, dass ich mich nicht alle Details merken konnte...

    Nun steht die 1.000 Inspektion an.
    Frage: Ist es ein Service von BMW, dass ich (kostenlos) was zum nach Hause fahren bekomme oder ist das Händlerabhängig?
    Auf der BMW-Seite habe ich leider keine verwertbare Information gefunden.

    Und gleich noch eine Frage, mit wieviel muss ich für die Inspektion rechnen?
    Habe in diversen Foren gelesen, dass manch einer das Öl mitbringt, dann wird es (angeblich?) billiger. Lohnt sich das??

    Danke schon mal für Antworten

    Chrisma

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    Man bekommt nicht automatisch eine Leihmaschine, aber bei vielen Händlern gehört das zum Service. Du musst mit Kosten so um die 130 Euiro rechnen.

  3. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #3
    Hier wird das Thema auch durchgekaut: http://www.f800-forum.de/viewtopic.php?f=19&t=3930

    Kosten sind bei ca. ~150€, gibt aber auch ganz unerfreuliche Ausreisser nach oben. Am besten Kette vorher ölen, sonst zahlt man bei manchem Händler nochmals extra einige Euro dafür.

    Und ob man ein Leihmotorrad bekommt, hängt vom Händler ab. Ich hab 19,- fürs Leihmotorrad extra bezahlt. Find ich aber nicht schlimm.

  4. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #4
    Leihmoppeds gibt es bei meinem Händler für die Kunden, die bei ihm gekauft haben, umsonst. Alle anderen zahlen eine Tagespauschale. Das ist in Ordnung.

  5. Chrisma Gast

    Standard

    #5
    141,86 Euro und ich habe mein Schätzchen wieder.

    Wobei die Werkstattmänner leider nicht probegefahren sind. Kenne ich von meiner Suzuki-Werkstatt anders...
    Aber vielleicht ist eine BMW ja so gut, dass man nicht probefahren muss

  6. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #6
    Also ich hab´letztens bei meinem großen Freundlichen in München meine 800er zur Inspektion gehabt und die Wartezeit mit der Probefahrt auf der 12er ADV verbracht - kostenlos, 2 Std. und 100km frei. Fand ich cool.
    Beim nächsten Mal fahr ich vielleicht mal ne 1600er!?
    ...uups, falsches Forum!

  7. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    95

    Standard

    #7
    Ich hab beim Kauf die 1000er mit in die Verhandlung genommen kostete mich nix, Der Betrag auf der Rechnung war 131€, zudem wird in einer Nl oder bei größeren Händlern eigentlich gerne ein Motorrad der nächst größeren Stufe mitgegeben-weil sie natürlich auf einem nächsten Kauf spekulieren-Ich habe (kein Scheiß), die neue R 1200 GS für satte 2 Tage gekriegt und sie juckt mich immerwieder-wenn sie nicht so Sch...teuer wär.


 

Ähnliche Themen

  1. ADV 1000 km
    Von Tomax im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.05.2011, 19:30
  2. BMW S 1000 RR
    Von Quhpilot im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 287
    Letzter Beitrag: 09.03.2010, 21:38
  3. BMW S 1000 mit 200 PS
    Von AmperTiger im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.03.2009, 21:53
  4. 1000
    Von Tobias im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 29.09.2005, 14:11