Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 74

650er kontra 800er

Erstellt von GSAchris, 02.06.2009, 14:59 Uhr · 73 Antworten · 12.586 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    #31
    Na denn mal Glückwunsch zu deiner Entscheidung und das es mit dem Fahren dann auch wieder gut funzt!
    Rot hast doch sicher gewählt, damit man das Moped nicht übersieht, oder?

  2. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von GabiQ Beitrag anzeigen
    Na denn mal Glückwunsch zu deiner Entscheidung und das es mit dem Fahren dann auch wieder gut funzt!
    Rot hast doch sicher gewählt, damit man das Moped nicht übersieht, oder?
    mache in Zukunft einen auf Red Bull

    zu dem ist doch Rot die einzig schöne Farbe

    zu dem wollte ich mit meinem Mädel im Partnerlook fahren

    ......

  3. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    mache in Zukunft einen auf Red Bull

    zu dem ist doch Rot die einzig schöne Farbe

    zu dem wollte ich mit meinem Mädel im Partnerlook fahren

    ......
    Red Bulli

    Hmm, ich kenne die derzeitigen Farben nicht für die 650-er. Wenn kein Schwarz oder Grau dabei ist, könnte es tatsächlich sein, dass Rot die schönste Farbe ist

    Na, da muss man dich aber noch ein paar mal ziemlich heiß baden damit du noch ein Stück einläufst

  4. Registriert seit
    20.04.2009
    Beiträge
    246

    Standard

    #34
    GSAChris passt ja dann auch nicht mehr...

  5. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von GabiQ Beitrag anzeigen
    Red Bulli

    Na, da muss man dich aber noch ein paar mal ziemlich heiß baden damit du noch ein Stück einläufst
    Wenn das helfen würde, würden bestimmt viele in kauf nehmen, daß dabei ein Stück der Zeugungsfähigkeit flöten geht

  6. Registriert seit
    25.03.2004
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    nach langem hin und her ist die Entscheidung zugunsten eines roten, 650er Twins gefallen.
    Glückwunsch !!!

    Ende des Monats schon ??? Uiiii

  7. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard Gute Wahl!

    #37
    Meinen Glückwunsch zur guten Wahl und beste Wünsche für allzeit sichere Fahrt.

    Mit meiner blauen 650er bin ich als Fahranfänger sehr zufrieden. Soziusbetrieb wird bald getestet. Danach sind auch erste Touren zu zweit mit Gepäck geplant. Vor allem auf der Landstraße, aber auch auf der Autobahn kann Mann oder Frau solo mit der 650er m. E. auf jeden Fall ausreichend Druck machen. Durch Wald und Salat brabbeln und sogar röhren geht bei mir inzwischen auch immer besser, vor allem, nachdem Freunde mir das Motto 'Gas ist rechts' ans Herz gelegt haben, als ich von unangenehmen Schwimmgefühlen im tiefen Sand auf sehr guten 200 kg Moped berichtet hatte.

    Ich glaube, in der 650er ist mehr drin, als draufsteht und man kann mehr rausholen, als viele vermuten...


    freshman

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von freshman Beitrag anzeigen
    Meinen Glückwunsch zur guten Wahl und beste Wünsche für allzeit sichere Fahrt.

    Mit meiner blauen 650er bin ich als Fahranfänger sehr zufrieden. Soziusbetrieb wird bald getestet. Danach sind auch erste Touren zu zweit mit Gepäck geplant. Vor allem auf der Landstraße, aber auch auf der Autobahn kann Mann oder Frau solo mit der 650er m. E. auf jeden Fall ausreichend Druck machen. Durch Wald und Salat brabbeln und sogar röhren geht bei mir inzwischen auch immer besser, vor allem, nachdem Freunde mir das Motto 'Gas ist rechts' ans Herz gelegt haben, als ich von unangenehmen Schwimmgefühlen im tiefen Sand auf sehr guten 200 kg Moped berichtet hatte.

    Ich glaube, in der 650er ist mehr drin, als draufsteht und man kann mehr rausholen, als viele vermuten...


    freshman
    Ohne dir diesen Glauben nehmen zu wollen - viel mehr als draufsteht und man vermuten kann, ist imho nicht drin
    Als Fahranfänger hat sie mir auch ein halbes Jahr gereicht, aber als ich dann wusste, was ich mit einem Mopepd will und machen kann, legte sich meine Begeisterung für die Kleine etwas. Und Fahren mit Sozius und/oder ordentlich Gepäck ist trotz einstellbarer Federung und Dämpfung ein ganz anderes Thema. Da gerät das Serienfahrwerk ganz schnell an seine Grenzen
    Aber im Singlebetrieb in der Stadt und über Land kann man schon ne ganze Menge Spaß haben

    Grüße
    Steffen

  9. Schwabe Gast

    Standard

    #39
    Hallo Chris,

    herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Moped. Wünsche dir noch einmal auf diesem Wege eine gute Zeit, viel Spaß und stets unfallfreies Fahren.
    Vielleicht kreuzen sich ja unsere Wege mal wieder, dann kann ich das Teil in natura anschauen. Letztens bin ich an der Lokalität vorbei gekommen in der wir 2007 zum Kaffee einkehrten und dachte daran wie die Zeit vergeht. Vielleicht dauert es ja doch nicht mehr all zulange.

    Gruß

    Dieter

  10. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard Die Erste ist immer die Beste!!! ....Maschine...???

    #40
    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    ...Als Fahranfänger hat sie mir auch ein halbes Jahr gereicht, aber als ich dann wusste, was ich mit einem Mopepd will und machen kann, legte sich meine Begeisterung für die Kleine etwas. Und Fahren mit Sozius und/oder ordentlich Gepäck ist trotz einstellbarer Federung und Dämpfung ein ganz anderes Thema. Da gerät das Serienfahrwerk ganz schnell an seine Grenzen
    Aber im Singlebetrieb in der Stadt und über Land kann man schon ne ganze Menge Spaß haben

    Grüße
    Steffen

    ... ein halbes Jahr nach Führerschein... Mhhh, das sind bei mir noch 4 Monate. Die reichen bis hinter das Ende der ersten Saison! Schau'n wir mal. Sozia hat erst einen Helm gefunden. Empfehlung: Shoei XR 1000 ist als Vorgängermodell im Angebot! Rukka Jacke ist bestellt, hat aber mehrere Wochen Lieferzeit. Hosen für langbeinige Frauen sind auch Mangelware. Die Knieprotektoren sitzen dann auf den Oberschenkeln... Schöne Konsumgesellschaft. Daher stehen ersteinmal Gepäckfahrten solo zum dreitägigen Fahrsicherheitstraining auf dem Programm, bevor die Teuerste auf's Federbein einwirken darf. Beim Baden bin ich gestern von der Gewitterwalze überrascht wurden und im Anschluß durch stürmischen und völlig verschlammten Wald geeiert. Dabei mußte ich umgestürzte Bäume , abgerissene Äste umkurven und viele 'Unebenheiten' überwinden. Dafür ist die 650er eigentlich schon zu schwer, obwohl sie ja immerhin 20 kg weniger als die adipöse gelb-schwarz-graue Schwester auf die Waage drückt, und die Straßenreifen sind nur sehr bedingt geeignet. Aber das Fahrwerk ist super, was mir klar wurde, als ich merkte wie tief manche Pfützen oder andere Wasserhindernisse waren. Aber Zörnie, Du hast Recht: Im Gelände sehe ich Bedarf für ein Zweitfahrzeug, aber hubraum- und gewichtsmäßig weiter unten angesiedelt...


    Noch mit der F650GS glückliche Grüße
    freshman


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Öhlins kontra Wilbers
    Von GS Peter im Forum Zubehör
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 21:32
  2. Tankrucksack für 800er + 650er GS (2 Zylinder)
    Von Gert im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2010, 11:48
  3. EXP kontra Tourance
    Von andre44 im Forum Reifen
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 21:59
  4. R12S mit SBL kontra Megamoto
    Von Boxer-Olli im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.09.2007, 16:37
  5. Sumo kontra Normal
    Von Michi (ein anderer) im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 04.09.2006, 20:07