Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

800 gs oder xt 660z Tenere ?

Erstellt von rollerboller, 15.05.2008, 20:08 Uhr · 23 Antworten · 15.690 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard 800 gs oder xt 660z Tenere ?

    #1
    Hallo,

    die Saison ist gestartet und in mir arbeitet die Frage "Neues Möppi"?
    Es soll Reise- und ein wenig geländetauglich und nicht so schwer wie meine 1150 GS sein(1150 iger bleibt auf jeden Fall).
    Nun ist mein Augenmerk auf die Tenere gefallen, andere Alternative wäre die 800 GS. Äpfel mit Birnen vergleichen??
    BMW Qualität gegen Yamaha? Kein ABS bei der XT?
    Den Preis mal aussen vorgelassen - was meint Ihr?


    Jan

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #2
    800er. Die XT ist zwar attraktiv, bietet aber (zumindest soweit ich es weiss) noch kein so umfangreiches Reisezubehör. Ausserdem hat sie mir etwas zu wenig Leistung.

  3. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von nypdcollector Beitrag anzeigen
    800er. Die XT ist zwar attraktiv, bietet aber (zumindest soweit ich es weiss) noch kein so umfangreiches Reisezubehör. Ausserdem hat sie mir etwas zu wenig Leistung.
    Nun, es gibt Koffer, Sturzbügel, Motorschutz, eigentlich alles da:
    http://www.yamaha-motor.de/accessori...oductId=XT660Z


    Jan

  4. bub88 Gast

    Standard

    #4
    Von der Yamaha würd ich die finger lassen , ich hab heut den Test in einer Zeitschrift von der XT gelesen .
    um es kurz zu machen stand da drinn, dass die Xt optisch zwar sehr gut aussieht aber die technik ist nicht mehr so auf dem neusten stand, da ja der Motor unverändert von der normalen XT ist, die es ja auch schon ein paar jahre lang gibt und dieser noch nie sehr gelobt wurde.

    Das Fahrwerk der Yamaha ist auch nicht das beste, das einzige was gut wäre ist des preis.

    aber ansonsten würde ich die BMW nehmen die hat nämlich nen sehr viel stärken motor und ein top Fahrwerk.

  5. Registriert seit
    15.05.2008
    Beiträge
    33

    Standard

    #5
    Hallo an Rollerboller und alle anderen! Also, die neue BMW F 800 GS ist eine absolute Spitzenenduro, die rundum zufrieden stellt. Ich bin zuerst durch die interessante Optik (schwarz / sunset gelb) aufmerksam geworden, habe mich über Leistung und alle anderen wichtigen Daten informiert, was mich dann schließlich zum BMW Händler geführt hat, wo ich mir die Maschine vor Ort angeschaut habe. Der erste Eindruck war "mächtig gewaltig", einfach riesig. Ich habe dann auch gleich eine Probefahrt gemacht und kann nur positives berichten: Alles perfekt, Schaltung, Fahrwerk, Elektronik, Power im Anzug, Kurven- und Bremsverhalten 1A. Die BMW stellt sich als absoluter Glücksgriff heraus, ein Motorrad was in dieser Erscheinungsform und Qualität im Moment einmalig auf dem Markt ist. Das ist wirklich "Made in Germany" wie es sein soll! Ich glaube man wird auf Dauer, auch im Vergleich mit japanischen Anbietern, keine vergleichbare Enduro dieses Kalibers finden. Ein FUNBIKE der EXTRAKLASSE!

  6. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von rollerboller Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Saison ist gestartet und in mir arbeitet die Frage "Neues Möppi"?
    Es soll Reise- und ein wenig geländetauglich und nicht so schwer wie meine 1150 GS sein(1150 iger bleibt auf jeden Fall).
    Nun ist mein Augenmerk auf die Tenere gefallen, andere Alternative wäre die 800 GS. Äpfel mit Birnen vergleichen??
    BMW Qualität gegen Yamaha? Kein ABS bei der XT?
    Den Preis mal aussen vorgelassen - was meint Ihr?


    Jan
    Ob da ein Qualitätsunterschied der beiden Maschinen vorhanden ist oder nicht bzw. auf wessen Seite die bessere Qualität z ufinden ist müssen beide Motorräder einfach beweisen.
    Mir ist das ABS ziemlich schnuppe - hab ich bei meiner F800 auch nciht mitbestellt.
    Auschlag war für mich definitiv der stärkere Motor und die Sitzhöhe.
    Ich will nicht mit einer Leiter auf meine XT steigen müssen.

    Das Zubehörangebot ist absolut vergleichbar.

  7. Registriert seit
    30.06.2005
    Beiträge
    396

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von rollerboller Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Saison ist gestartet und in mir arbeitet die Frage "Neues Möppi"?
    Es soll Reise- und ein wenig geländetauglich und nicht so schwer wie meine 1150 GS sein(1150 iger bleibt auf jeden Fall).
    Nun ist mein Augenmerk auf die Tenere gefallen, andere Alternative wäre die 800 GS. Äpfel mit Birnen vergleichen??
    BMW Qualität gegen Yamaha? Kein ABS bei der XT?
    Den Preis mal aussen vorgelassen - was meint Ihr?


    Jan
    1. Stell die gleiche Frage mal im XT Forum
    2. ich war letztes Jahr mit der alten XTZ 660 auf der LGKS, Sommelier,
    usw., hätt ich mit meiner GSA nicht machen wollen.
    3. BMW oder Yam Qualität ? Kommt doch sowieso das meiste aus Nippon.

    Grüße

    Peter

  8. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    259

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von ppeta Beitrag anzeigen
    1. Stell die gleiche Frage mal im XT Forum
    Ich bin aber BMWler und möchte eine Meinung von meinesgleichen

    Jan

  9. Registriert seit
    14.05.2007
    Beiträge
    199

    Standard

    #9
    Hallo rollerboller

    Eigentlich gibt es ein paar KO-Kriterien, mit denen du dir selbst deine Frage
    beantworten kannst. Du vergleichst hier einen Ein- mit einem Zweizylinder.
    Ich weiss ja nicht, aber wann hast du das lezte Mal einen Einzylinder mit
    über 500 ccm weiter gefahren? Bei mir war es schon fast 20 Jahre her und
    ich habe mir vor kurzem nur für die Stadt und für dun wieder einen älteren
    650er Eintopf (DR650) zugelegt.

    So viel Spass es auch macht mit einem solchen Mopped mal Abseitz der
    festen Strassen zu knattern, oder auch den Weg zur Arbeit zu bestreiten,
    so möchte ich persönlich nicht weiter wie 200 Km von zuhause damit
    wegfahren. Das rauhe Fahrverhalten und die Drehzahlen auf Dauer sind für
    mich auf weiten Touren einfach nicht das Passende. Allerdings ist jeder
    anders, hast du denn schon mal eine Probefahrt gemacht?

    Mike

  10. Registriert seit
    28.08.2007
    Beiträge
    67

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Andrew6466 Beitrag anzeigen
    Hallo an Rollerboller und alle anderen! Also, die neue BMW F 800 GS ist eine absolute Spitzenenduro, die rundum zufrieden stellt. Ich bin zuerst durch die interessante Optik (schwarz / sunset gelb) aufmerksam geworden, habe mich über Leistung und alle anderen wichtigen Daten informiert, was mich dann schließlich zum BMW Händler geführt hat, wo ich mir die Maschine vor Ort angeschaut habe. Der erste Eindruck war "mächtig gewaltig", einfach riesig. Ich habe dann auch gleich eine Probefahrt gemacht und kann nur positives berichten: Alles perfekt, Schaltung, Fahrwerk, Elektronik, Power im Anzug, Kurven- und Bremsverhalten 1A. Die BMW stellt sich als absoluter Glücksgriff heraus, ein Motorrad was in dieser Erscheinungsform und Qualität im Moment einmalig auf dem Markt ist. Das ist wirklich "Made in Germany" wie es sein soll! Ich glaube man wird auf Dauer, auch im Vergleich mit japanischen Anbietern, keine vergleichbare Enduro dieses Kalibers finden. Ein FUNBIKE der EXTRAKLASSE!

    und das merkst du alles nach nur einer probefahrt?????????


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 1200 tenere auf72/25 kW oder 80km/h (125 ccm) kein Problem :-O
    Von gstreiberstgt im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 13:01
  2. XTZ 660 Tenere zu verkaufen
    Von Christian RA40XT im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.2012, 23:36
  3. Yamaha XT 600 Z (Tenere, Typ 3AJ)
    Von Buggyboy im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 22:09
  4. Biete Sonstiges Super Tenere
    Von Grizzly29 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 16:47
  5. Yamaha Xtz 660 Tenere
    Von joschbob im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 08:24