Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 68

800er für Menschen (speziell Frauen) um die 172?

Erstellt von Grinsekatze, 24.11.2013, 22:03 Uhr · 67 Antworten · 10.920 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #11
    Ich bin 179 cm lang und habe mir die Originalbank vom Sattler ändern und aufpolstern lassen. Dazu habe ich allerdings auch ein Wilbers Fahrwerk drin. Der Kniewinkel passt super und wenn ich stehe habe ich noch Luft unter'm Hintern.

  2. Registriert seit
    24.11.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    #12
    FrauAntje:

    sorry, aber was soll ich mit dieser Info anfangen? Das ist komplett an meiner Frage vorbei.

  3. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #13
    Barbara ist auch so 172cm und fährt die F800GS ohne Änderungen - sie fühlt sich auf dem Mopped absolut wohl - eine niedere Sitzbank hat Ihr keinen Spaß bereitet - bringt Ihrer Ansicht nach auch nigs - weil die Breite gleich bleibt

    ich selber 186cm mit hoher Sitzbank und tiefergelegten Fußrasten

  4. Registriert seit
    24.11.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    #14
    Hab vorhin Sitzhöhe Transalp ausgemessen: 84cm. Da sollte man mit der 800er doch problemlos hinkommen, ohne das ganze Möppi umzubauen...

  5. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    111

    Standard

    #15
    Hallo Quagga,
    wie schon in der ersten Antwort geschrieben, mit dem ändern der Vorspannung hinten auf Dein Gewicht ( meine Frau 57 kg ) und dem durchstecken der Standrohre von 2 cm ( somit ist die Balance vorne zu hinten wieder gegeben ) + Sitzbank nach Deinen bedürfnissen beim Sattler um die Ecke kommst Du besser runter wie bei der Transalp 600 - weil vorne schmaller geschnittene Sitzbank.
    Das ist die Aussage von meine Frau !! Bleibt die Frage wie das Federbein Deiner Transalp vorgespannt oder verschlissen ist ??
    Fahre selbst auch hin und wieder mit der 800 und am Fahrverhalten gibt es wirklich nichts auszusetzen, auch wenn manche behaupten das die 2 cm Durchstecken sich negativ auswirken würden.
    Aber am besten mal ansehen wie die Gabel einfedert bei einem Fahrer mit ca 60 kg und mit 90 kg - dann sieht man was ich meine ;-)
    Grüße und viel erfolg beim kaufen

    Gruß Bernd der Memmiger

  6. Registriert seit
    24.11.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    #16
    Joh Bernd, ich denke, mit der Sitzbank kann man ganz viel ausgleichen Ich hab eh schon versucht, die Sitzbank der Alp meinen Bedürfnissen anpassen zu lassen, von großem Erfolg war es aber nicht gekrönt (außer dass mir der Hintern erst nach 200km weh tut, nicht schon nach 150 - ist ja auch was ). Die Breite vorn konnte dabei leider nur unwesentlich reduziert werden, da würde wohl noch was gehen.

    Federbein verschlissen... Keine Ahnung, gute Frage, nächste Frage...

    Na, jetzt muss erst mal der Winter durch sein, dann geht's weiter

  7. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Quagga Beitrag anzeigen
    FrauAntje:

    sorry, aber was soll ich mit dieser Info anfangen? Das ist komplett an meiner Frage vorbei.
    Ich wollte damit sagen, dass ich sogar mit aufgepolsterter Bank in der Höhe noch genug Platz habe und wollte eigentlich darauf hinweisen, dass in jedem Fall probegesessen werden muss und man das meiner Meinung nach nicht allgemein beantworten kann.
    Entschuldigung.

  8. Registriert seit
    07.04.2013
    Beiträge
    49

    Standard

    #18
    Hallo,
    jetzt muss/will ich mich doch auch noch zu Wort melden. Ich bin auch genau 172cm (ob gross oder klein kann jeder halten wie er will), halt ein Mann und keine Frau.
    Vor der 800er fuhr ich auch eine Transalp (PD10). An der Aplp hatte ich keine Veränderungen vorgenommen (alles original) und kam gut damit zurecht mit der ganzen Fussfläche am Boden (wenn ich mich gestreckt habe).
    Ich fahre die F800GS mit der niedrigen Originalsitzbank. Sonst habe ich keine Veränderungen vorgenommen und das Federbein auf mein Gewicht (75kg. komplett aufgerödelt) eingestellt. Jetzt komme ich nicht mit dem kompletten Fuß auf den Boden (Ferse ist immer ein paar Zentimeter in der Luft). Bisher, 37.000km, hatte ich noch keine größeren Probleme damit. Adrenalin kommt auf wenn ich bergauf- oder ab umdrehen muss. Das habe ich bisher noch nicht so richtig vorzeigefähig hinbekommen, aber umgefallen bin ich dabei auch noch nicht *dreimalaufholzklopf*.

    Gruß,
    Peter

  9. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von petermmuc Beitrag anzeigen
    Adrenalin kommt auf wenn ich bergauf- oder ab umdrehen muss. Das habe ich bisher noch nicht so richtig vorzeigefähig hinbekommen, aber umgefallen bin ich dabei auch noch nicht *dreimalaufholzklopf*.

    Gruß,
    Peter
    Peter,

    das ist halb so wild. Gerade am Berg hast Du ja immer eine Seite, die Du wohl komplett mit der Fußsohle erreichst. Verlagerst halt das Gewicht auf diese Seite, wenn Du herumfüsseln willst. Ansonsten hilft bei nicht zu engen Sträßchen, geländemäßig das kurveninnere Bein raus und gewendet, geht dann halt in ordentliche Schräglage.
    Im Gelände mit unebenem Geläuf nicht versuchen, einen großen Radius zu fahren. Hier hilft aufgrund des großen Lenkeinschlages purer Minimalismus. Lenker einschlagen, etwas Gas, winziges Stück vorwärts, Stop, Lenker zur anderen Seite einschlagen, zurückschieben (geht bei mir meist immer im Sitzen), wieder zur anderen Seite einschlagen, fertig.

    Gruß
    Roads End

  10. Registriert seit
    24.11.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    #20
    Das ist so was, wo es mich auch immer etwas gruselt... Aber auch geschotterte Parkplätze sind nicht so ganz einfach, wenn man sich dann fühlt, als wäre man ein Tausendfüßler mit Rollschuhen...


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kartentasche speziell für F 800 GS
    Von gsherby im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 21:25
  2. Frage an die Frauen: Fahrertraining für Frauen?
    Von cbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 18:59
  3. Eigentlich nur für Frauen- GS 1200 und die Frauen
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 15:45
  4. Windschild speziell
    Von gabolek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 11:54
  5. Menschen
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 08:01