Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 68

800er für Menschen (speziell Frauen) um die 172?

Erstellt von Grinsekatze, 24.11.2013, 22:03 Uhr · 67 Antworten · 10.918 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.11.2012
    Beiträge
    16

    Standard

    #21
    Bin 168,habe die tiefe Sitzbank von BMW und Daytona Stiefel.Die Stiefel sind spitze auch wenn sie teuer sind.Tieferlegen würfde ich nie.
    Hab übrigens keine Probleme mit meiner Low Sitzbank,dass kann aber auch daran liegen das ich ganz gut gepolstert bin.
    Hab meine Elli immer im Griff auch wenn's mal schräg wird.

  2. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #22
    Hi bin 172cm groß und fahre die 80er seit 50.000km habe die niedrige Originalsitzbank drauf und das Federbein niedrig eingestellt. Die Gabel ist ca 2cm durchgesteckt.
    Habe normale Stiefel und komme gut damit zurecht.

  3. Registriert seit
    24.11.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von cat61 Beitrag anzeigen
    Hi bin 172cm groß und fahre die 80er seit 50.000km habe die niedrige Originalsitzbank drauf und das Federbein niedrig eingestellt. Die Gabel ist ca 2cm durchgesteckt.
    Habe normale Stiefel und komme gut damit zurecht.
    Kannst Du etwas dazu sagen, ob sich Fahrverhalten und/oder Handling durch die genannten Maßnahmen verändert haben?

  4. Registriert seit
    13.04.2008
    Beiträge
    11.493

    Standard

    #24
    Nein finde ich nicht. Was ich sehr positiv fand war das Wechseln der Gabelfedern, seitdem ich progressive Gabelfedern drin habe gefällt mir das Ansprechverhalten der Gabel erheblich besser.

  5. Registriert seit
    22.10.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    #25
    Zum rumspielen auf dem Sofa empfehle ich: Motorcycle Ergonomics

  6. Registriert seit
    24.11.2013
    Beiträge
    90

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von monty74 Beitrag anzeigen
    Zum rumspielen auf dem Sofa empfehle ich: Motorcycle Ergonomics
    Das ist ja neckisch...

  7. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.554

    Standard

    #27
    Hallo,
    meine erste war auch eine 800er - ich bin 169cm groß und hatte auch die Daytona Lady Star. Die tiefe Sitzbank von BMW war für mich sehr bequem und ich kam mit den Stiefel auch mit beiden Füßen auf den Boden. Problematisch fand ich aber eher, dass wenn man nicht wirklich satt mit den Füßen auf den Boden kommt es problematisch mit dem Rangieren wird und auch das Anhalten kann zum
    Balanceakt werden. Der Schwerpunkt liegt sehr weit oben und bedingt dadurch, dass Sie doch sehr beim Bremsen / Anhalten in die Federn eintaucht, muß man sie dann doch gut halten und wenn der Boden dann nicht gerade ist - kann es schwer werden.
    Ich denke du solltest bei einer Probefahrt ( mit einer tiefen Sitzbank ) ausgiebig auch in der Stadt ( kleine Ecken und Kurven) testen, wie du mit ihr zurecht kommst und gerade das Anhalten mehrfach testen. Ich selber habe bei solch einer Anhaltsituation ( unebener Boden - Autofahrer, der sich nicht entscheiden konnte ob er abbiegt oder nicht ) meine 800er eben nicht mehr halten können - und nach diesem Umfaller kamen mir Gedanken, ob es nicht doch leichter gehen kann- die Probefahrt war dann ein "Fehler" - denn es ging mit der Neuen wirklich viel viel leichter . Bitte nicht falsch verstehen die 800er war für mich mein erster " großer Traum " und ist ein tolles Moped. Aber gerade mit der Größe sollte es wirklich passen und es ist nicht damit getan, dass man vor jedem Anhalten aufmerksam ist. Daher gibt es wirklich nur eins- lange Probefahren und wenn du dir sicher bist und dich sicher fühlst und von Anfang an das Handling nicht problematisch ist - dann trifft die Entscheidung für dich selbst !!!

  8. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #28
    Hallo
    Wenn du so bei einer Probefahrt testest dann hauts dich (mit Recht) aufs Maul.Is wie wenn ich einem Führerscheinneuling rate ne Probefahrt mit einem 38 Tonner durch ne Altstadt zu machen.Das einzige was hilft ist:Klein anfangen und Fahrpraxis.Bobbycar,Tretroller,Klapprad mit Stützräder,Omas Einkaufsrad,Mountainbike und dann Downhiller
    Gruss
    voyager

  9. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von voyager Beitrag anzeigen
    Hallo
    Wenn du so bei einer Probefahrt testest dann hauts dich (mit Recht) aufs Maul.Is wie wenn ich einem Führerscheinneuling rate ne Probefahrt mit einem 38 Tonner durch ne Altstadt zu machen.Das einzige was hilft ist:Klein anfangen und Fahrpraxis.Bobbycar,Tretroller,Klapprad mit Stützräder,Omas Einkaufsrad,Mountainbike und dann Downhiller
    Gruss
    voyager
    Schließe mich dieser Auffassung an. Einem Anfänger würde ich ein etwas zu hohes Mopped nicht empfehlen, der hat noch viel zu viel mit anderen Dingen zu tun. Ich habe inzwischen 200.000km Gesamtfahrleistung auf diversen Motorrädern auf dem (nicht vorhandenen) Buckel, mir machen die Sitzhöhe und die damit verbundenen Konsequenzen nichts aus.

    Gruß
    Roads End

  10. Registriert seit
    01.04.2013
    Beiträge
    19.554

    Standard

    #30
    Stellt sich jetzt die Frage ob Quagga Fahranfängerin ist - ich bin aufgrund der Modellbezeichnung nicht davon ausgegangen


 
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kartentasche speziell für F 800 GS
    Von gsherby im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2013, 21:25
  2. Frage an die Frauen: Fahrertraining für Frauen?
    Von cbiker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 18:59
  3. Eigentlich nur für Frauen- GS 1200 und die Frauen
    Von gstreiberstgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.05.2011, 15:45
  4. Windschild speziell
    Von gabolek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 11:54
  5. Menschen
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 08:01