Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 50 von 50

800er GS Kaufberatung

Erstellt von Kuhl, 06.03.2012, 09:43 Uhr · 49 Antworten · 6.668 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    203

    Standard

    #41
    habe mal in aachen angerufen, die alpinweißen f800 sind kanadische reimporte und haben abs, heizgriffe, bc, hauptständer und normale weiße blinker (kein led) der preis liegt bei 10.700 eur.

  2. Registriert seit
    06.02.2012
    Beiträge
    1

    Standard

    #42
    Wegen den Lampen, ich habe dieses SET verbaut, 2x H7 und 2x W5W Lampen, bin mehr als zufrieden.

    http://www.ws-autoteile.com/Zubehoer...W5W::6990.html

  3. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Matze71 Beitrag anzeigen
    habe mal in aachen angerufen, die alpinweißen f800 sind kanadische reimporte und haben abs, heizgriffe, bc, hauptständer und normale weiße blinker (kein led) der preis liegt bei 10.700 eur.
    Aha.
    Danke für die Information.

    Canario

  4. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #44
    Was haltet Ihr davon?

    http://www.bikeservice-wild.de/produ...kskit_high_end

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong

  5. Chefe Gast

    Blinzeln Weniger ist mehr

    #45
    Ich hab' im Herbst eine Teilnehmer-800er der BMWTrophy 2010 von meinem BMW-Händler bekommen - alles dran, was Touratech für diese Zwecke so bietet.
    Sah genau so aus, wie man es von einer Trophy-Karre mit 3500km erwartet: ein wenig verbeult, hier und da verkratzt, technisch komplett runderneuert (alle Filter, Kettensatz, Vorderrad, Öl und sonst ein paar Sachen neu) - mit etwa der Hälfte des Neuwertes zu einem genehmen Preis.

    Jetzt ratet mal, was die schönste Beule hat...
    ... klar, der Auspuff.

    Wenn ich hier lese, mit was ihr eine Karre aufmotzt, die ihr wegen mehr Offroad-Spaß gegen eine 1200er eintauscht - ich kann darin keinen Sinn entdecken.
    Nach dem ersten Touchdown bei einem Geländeausflug gibt's garantiert Gejammer, es sei denn, ihr baut euch einen Ganz-Karren-Käfig drumrum

  6. KHR
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    101

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Sehr empfehlenswert. Hatte ich mir dort von Manfred in meine "Alte" einbauen und jetzt auch in die "Neue" umbauen lassen. Fahr einfach mal hin zu Manfred. Er hat eine 800er da, wo du den Unterschied auch mal selbst "erfahren" und dir ein Urteil bilden kannst.

  7. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Was haltet Ihr davon?

    http://www.bikeservice-wild.de/produ...kskit_high_end

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong

    Manfred Wild ist für die F800 GS eine der ersten Adressen. Hier bekommst du neben Fahrwerk auch sonst alles nützliche für die 800er. Er hat für Heidenau auch den neuen K60 Scout getestet, nachdem ich mich bei Ihm über den Reifen auf der 800er unterhalten habe, habe ich mir den Reifen auch zugelegt. Perfekt für's Touren On- und Offroad.

  8. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von Chefe Beitrag anzeigen
    Ich hab' im Herbst eine Teilnehmer-800er der BMWTrophy 2010 von meinem BMW-Händler bekommen - alles dran, was Touratech für diese Zwecke so bietet.
    Sah genau so aus, wie man es von einer Trophy-Karre mit 3500km erwartet: ein wenig verbeult, hier und da verkratzt, technisch komplett runderneuert (alle Filter, Kettensatz, Vorderrad, Öl und sonst ein paar Sachen neu) - mit etwa der Hälfte des Neuwertes zu einem genehmen Preis.

    Jetzt ratet mal, was die schönste Beule hat...
    ... klar, der Auspuff.

    Wenn ich hier lese, mit was ihr eine Karre aufmotzt, die ihr wegen mehr Offroad-Spaß gegen eine 1200er eintauscht - ich kann darin keinen Sinn entdecken.

    Nach dem ersten Touchdown bei einem Geländeausflug gibt's garantiert Gejammer, es sei denn, ihr baut euch einen Ganz-Karren-Käfig drumrum

    Da stimme ich dir voll und ganz zu. Ich habe im letzten Jahr eine Tour von der Eifel aus über Österreich, Ungarn, Rumänien, Moldavien bis in die Ukraine gemacht, wo auch ein grosser Offroad Anteil dabei war. Die 800er ist perfekt gelaufen, keine Probleme. Sturzbügel, Unterfahrschutz und ein paar andere kleine Helferlein haben das Paket "Kleine GS" abgerundet und für grosse Touren ist es das perfekte Motorrad. Der ganze Schnullikram wie Sportauspuff, Sporthebelchen u.ä. sind gut wunderschön für die Sonntagskaffeefahrt zum Stammcafe. Ist aber schön anzuschauen, nur wer richtig touren will, braucht den Kram nicht.

  9. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von Silver64 Beitrag anzeigen
    Manfred Wild ist für die F800 GS eine der ersten Adressen. Hier bekommst du neben Fahrwerk auch sonst alles nützliche für die 800er. Er hat für Heidenau auch den neuen K60 Scout getestet, nachdem ich mich bei Ihm über den Reifen auf der 800er unterhalten habe, habe ich mir den Reifen auch zugelegt. Perfekt für's Touren On- und Offroad.
    Ja ich glaub das Wilbers werd ich mir gönnen.
    Auf der Seite wird ja expliziet zu diesem Fahrwerk der Scout empfohlen.
    Wie sind denn deine Erfahrungen mit der Pelle?
    Hab meine neue GS heut mal durch den Spessart gescheucht. Macht echt Spaß die Kleine, habe meine 12er kein Bisschen vermisst.
    Bin mir jetzt ganz sicher, die richtige Entscheidung getroffen zu haben.
    Allerdings kommt für den Winter dann doch wieder ne kleine 650er Eintopf ins Haus. Liebäugele mit ner Dakar.

    Gesendet mit Tapatalk von meinem DingDong

  10. Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    17

    Standard

    #50
    zu Anfang hab ich den Michelin Anakee2 gefahren, der fürs Touren auf der Straße ein guter Reifen ist. Abseits der Straße konnte der Reifen mich nicht wirklich begeistern. Der K60 Scout ist meiner Meinung nach, hingegen ein echter Allrounder. Guter Grip auf trockener und nasser Straße, ich hab zu jeder Zeit ein gutes Feedback. Auf Schotter und Wiesenwege auch sehr gut, im Sand na ja....ich bin rumum zufrieden und mehr als die zugelassenen 190 km/h hab ich bisher nicht gebraucht


 
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. 800er GS Fahrwerk
    Von G_F_Moench im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 04.06.2015, 15:11
  2. 800er goes Hollywood
    Von latebike im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.07.2012, 14:40
  3. Zega Pro an 800er
    Von mac1-2-3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 04.02.2012, 19:27
  4. MotoBozzo an 800er
    Von Q-otti im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.11.2011, 16:44
  5. Suche Hinterrad 800er GS
    Von MBj im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.09.2011, 11:58