Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

800GS Kaufhilfe

Erstellt von maddash1337, 04.08.2012, 12:32 Uhr · 15 Antworten · 2.715 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    6

    Frage 800GS Kaufhilfe

    #1
    Hallo alle zusammen,

    ich bin gerade dabei mir ein neues Motorrad zu kaufen.
    Meine Überlegung war ich möchte eine Mischung zwischen Nakedbike und Tourenmaschine.
    Also sie sollte in kurven spaß machen, man sollte angenehm sitzen und schön wäre etwas Geländetauglichkeit.

    So kam ich auf die GS reihe. Da sie auch etwas wendig sein soll, und da ich auf 2 Zylinder stehe kam ich zu F800GS.

    Jetzt bin ich sie testgefahren und bin schon ziemlich überzeugt.
    Jedoch stören mich ein paar Kleinigkeiten, wobei stören schon fast das falsche Wort ist. Ich finde die Bremse könnte griffiger sein (evtl. ist es auch nur Gewohnheit, denn ich hatte bisher immer nur bremsen mir hartem Druckpunkt)
    Und sie könnte noch 10 - 20PS vertragen. Aber ich glaube das ist nicht soo schlimm.

    Jetzt zur eigentlichen Frage:
    Ich habe gerade 2 gute Angebote

    1. Vorführmotorrad (da habe ich bedenken wie der Motor behandelt wurde)
    für 8800€.
    ABS, Board-computer, LED Blinker, Heitzgriffe, Hauptständer
    17 000km BJ 2012 + einmal umgefallen :-C

    2. neue GS 10600€
    ABS, Board-computer, LED Blinker, Heitzgriffe, Hauptständer
    BJ 2012

    Sind die Preise ok - hat mir jemand Tipps

    Danke für die antworten

  2. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #2
    Für 2k Differenz würde ich die nehmen, die nicht umgefallen ist - der Preis ist in ordnung, habe für meine fast das gleiche bezahlt.

    Mann kann natürlich mutmaßen wie die Preise im Herbst sind, aber ....

    Frank

  3. Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #3
    danke schon mal - so dachte ich mir das auch.
    Die Sache ist, das neue Modell wird im Grundpreis wohl 700€ teurer.
    Dann ist die Frage ob man das "alte" Modell noch irgendwo günstiger her bekommt.

    Aber grundsätzlich ist es ok, denke und hoffe ich.

  4. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.528

    Standard

    #4
    Das neue Modell wird nicht teurer, da ist ABS serienmäßig und muss nicht als Aufpreispflichtiges Extra geordert werden.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    Das neue Modell wird nicht teurer, da ist ABS serienmäßig und muss nicht als Aufpreispflichtiges Extra geordert werden.
    Optimist.

  6. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #6
    Warum?

    Zitat Zitat von BMW Group
    BMW Motorrad ABS weltweit serienmäßig ab Modelljahr 2013. Erster Hersteller weltweit mit 100% ABS Ausstattung. Neue Preise inklusive ABS. Preise BMW F 700 GS und BMW F 800 GS.
    01.08.2012
    München. BMW Motorrad als führender Motorradhersteller ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung in Bezug auf das Thema Sicherheit beim Motorradfahren seit jeher bewusst. Im Jahr 1988 präsentierte das Unternehmen die weltweit ersten Serien-Motorräder mit dem bis heute wirksamsten technischen Sicherheitsplus: dem Antiblockiersystem ABS. Nun folgt der nächste logische Schritt: Ab Modelljahr 2013 bietet BMW Motorrad als erster Hersteller weltweit ABS bei allen Modellen serienmäßig an. Das Unternehmen handelt hier proaktiv und greift der voraussichtlich ab 2016 geltenden ABS-Pflicht für neu zugelassene Motorräder im europäischen Raum deutlich vor.

    Erfreulich für den Kunden: Die ABS Vollausstattung erfolgt überwiegend kostenneutral, bei den meisten Modellen ergibt sich sogar ein Preisvorteil.

    Besonders hervorzuheben ist neue BMW F 700 GS: Sie erfährt eine deutlich Aufwertung der Produktsubstanz, der Preis konnte jedoch gesenkt werden.

    Die angepassten Preise für die betreffenden Modelle lauten in Deutschland wie folgt:

    F 700 GS NEU (F 650 GS alt: 8.817,-) : 8.750,-
    F 800 GS NEU (F 800 GS alt: 10.867,-): 10.750,-
    Die "alten" Preise sind inklusive ABS

  7. Registriert seit
    28.05.2011
    Beiträge
    83

    Standard

    #7
    Guude,

    Bei den F-Modellen des MJ 2012 hat BMW ab sofort bis 30.09.2012 ne Aktion, für 200 € bis zu 1.000 € Fahrer- und Motorradaustattung dazuzugeben - also gewissermassen 800 € Nachlass.
    Steht in der aktuellen Motorrad, Seite 117.

    T.

  8. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #8
    Die Neue hat weniger Schalter, wird daher auch günstiger.

    Canario

  9. Baumbart Gast

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Warum?



    Die "alten" Preise sind inklusive ABS
    O.K., die neuen Preise kannte ich noch nicht. Etwas überraschend. Allerdings ist die Saison fast rum, mal sehen wieviel sie in der 2013er Preisliste draufschlagen. Mehr als 2 bis 3 Prozent dürften es nicht sein.
    Jedenfalls gut für potenzielle Gebrauchtkäufer, 12er Modelle könnten Schnäppchencharakter bekommen. Würde mich freuen.

  10. Registriert seit
    20.07.2012
    Beiträge
    6

    Standard

    #10
    Wenn ich mich nicht täusche, meinte der Verkäufer das der Basispreis von 2013 bei 107XX€ liegt.

    Aber ich habe mich jetzt für die 2012 entschieden.
    Und habe sie eben gekauft ;-D aber danke für die Hilfe.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche 800GS
    Von PilotXXL im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.05.2012, 23:22
  2. F 800gs drosseln??
    Von KTM Rida im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 24.01.2012, 11:05
  3. Suche Kupplungshebel F 800GS
    Von Klaus j. im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 18:36
  4. Kaufhilfe Shoei Multitec
    Von snoop doog im Forum Bekleidung
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 20:03
  5. 12er GS oder KTM SMT 990??? Kaufhilfe!
    Von Calvin0679 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 13.12.2009, 10:05