Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Änderungen tiefergelegtes Fahrwerk

Erstellt von Illu, 04.03.2009, 19:21 Uhr · 17 Antworten · 6.026 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.11.2008
    Beiträge
    240

    Standard

    #11
    Moin,

    Oehlins (www.oehlins.de) hat auch ein passendes Fahrwerk für Deine 650er. Günstiger ist das aber auch nicht.

    Viel Glück.

    Thomas

  2. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Illu Beitrag anzeigen
    Hallo,

    danke, für die hilfreichen Tipps, auch wenn mir immer noch nicht richtig klar ist was zu tun ist.
    Nur Gabelfedern und hinteren Stoßdämpfer tauschen ziemlich teuer
    auch noch Standrohre dazu wahrscheinlich zu teuer
    Mopet verkaufen zu radikal
    Weiß vielleicht irgendjemand noch eine andere Firma als Wilb....die sich mit Fahrwerksumbau beschäftigt???? Die würde ich dann auch nochmal anfragen.

    Ulli
    die vorderen gabelfedern kosten 99€
    die tauchrohre werden komplett nur durchgeschoben, also keine neuen!
    das federbein rund 500-600€

    Wilbers ist eine sehr gute und vor Allem preiswerte Adresse.
    Ich habe das neue Wilbers Fahrwerk in keiner sekunde bereut. Die GS fährt mit dem neuen setup endlich wie auf schienen durch die kurve - kein stempeln vom hinterrad, die vorderradgabel spricht super an rundrum gut .

    Bei der neuen Ölbefüllung der tauchrohre noch den GGV von HKS zufügen und ab gehts!

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von R1F800 Beitrag anzeigen
    die vorderen gabelfedern kosten 99€
    die tauchrohre werden komplett nur durchgeschoben, also keine neuen!
    Bei der ab Werk tiefergelegten ( wie im beschriebenen Fall) sind keine Tauchrohre durchgeschoben, die sind gekürzt! Also doch längere kaufen!

    Das mit den TR durchschieben wird bei den 800ern und bei der X-County und X-Challenge bei der nachträglichen Tieferlegung in Verbindung mit einem kürzeren Federbein so gemacht, weil es die ab Werk nicht tiefergelegt gibt.

    Wilbers bietet sogar für die 800er das kürzen der Tauchrohre an.

  4. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Bei der ab Werk tiefergelegten ( wie im beschriebenen Fall) sind keine Tauchrohre durchgeschoben, die sind gekürzt! Also doch längere kaufen!

    Das mit den TR durchschieben wird bei den 800ern und bei der X-County und X-Challenge bei der nachträglichen Tieferlegung in Verbindung mit einem kürzeren Federbein so gemacht, weil es die ab Werk nicht tiefergelegt gibt.

    Wilbers bietet sogar für die 800er das kürzen der Tauchrohre an.

    Autsch ... na jetzt kkann ich den Igel in der Tasche verstehen.

  5. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #15
    moin
    möchte das thema nach eigenem rückbau nocheinmal aufgreifen.

    habe vorab allein und meinem gemeinsam die teilekataloge studiert.
    die gabel ist definitiv nicht verändert! es gibt keinerlei unterschiedliche teile. sie ist auch nicht durchgesteckt.

    lediglich das federbein hinten ist eine andee, kürzere version.

    also mit benny wilbers persönlich gesprochen und das 640er federbein in originalhöhe bestellt.
    zum tausch der gabelfedern sagte er, dass er erstmal das mopped in original konfiguration fahren würde und dann im einzelfall die federn tauschen würde hier könne man auch die preiswerte promoto version nehmen zu 79 eur, da die kontruktion der feder mit der teuren gleich ist. sie unterscheiden sich nur in der materialauswahl.

    genauso habe ich es gemacht, nur federbein getauscht und das ding fährt sich nun wie ein vollkommen anderes motorrad, allein schon das super sensible ansprechen des federbeins ist klasse.

    hier sollte erwähnt werden, dass das fedebein auf 70kg konfiguriert ist und ich schlappe 30kg mehr wiege, wenn ich dann schon einen unterschied fühle, muss das federbein also klasse sein!

    wir testen das jetzt im nächsten monat in den dolos und entscheiden dann, ob wir noch einen gabelfedertausch vornehmen.

    mit dem kurzen seitenständer muss ich mir auch noch etwas einfallen lassen, einen neuen, langen für 100 eur zu kaufen, dafür bin ich glaube ich zu geizig!!

    LG Klaus Müller

  6. Registriert seit
    31.07.2008
    Beiträge
    33

    Standard Rückbau

    #16
    hallo kmüller haben uns heute beim unterhalten bin gespannt auf deinen
    erfahrungs bericht über den rückbau
    gruß
    Thorsten

  7. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #17
    hallo thorsten,
    grundsätzlich ist der rückbau schon mal als positive maßnahme einzustufen.
    mal sehen was das schraubenproblem ergibt.
    ich denke dass ich die kleine morgen früh mal ins bergische hetzen werde, tochter ist ja nicht da. werde dann auch nichts an den wilbers vorgabe einstellungen ändern.
    mitfahrer sind herzlich eingeladen!
    mehr input danach

    lg klaus

  8. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #18
    so hier nun der erste erfahrungswert.
    war heute morgen (start 0630 in mh ) ca 300km im bergischen / sauerland über glörtalsperre bis zum sorpesee unterwegs.

    kurzes kompaktes fazit.
    das wilbersfederbein ist jeden cent wert. habe sie genauso wie ich es mit meiner 12er gs gewohnt bin durch die kurven gescheucht und auch über schlechter wegstrecke, trotz meiner 30kg mehr belastung super ansprechen des federbeins in allen lagen.
    ich denke, da wird my daughter große freude dran haben.
    es ist schon der hammer, was man bei wilbers für eine tolle qualität für den halben bmw preis bekommt.

    ich kann das 640er federbein absolut nur weiterempfehlen.
    habe auch noch 10% auf den evp von 449 eur bekommen.
    alles supi

    lg klaus


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Änderungen 2008 -> 2009?
    Von Zeebulon im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 13.08.2008, 20:44
  2. Änderungen Modell 2008
    Von Baba im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2007, 11:26
  3. Änderungen am Modell 2006?
    Von Frogfish im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 06.04.2006, 09:07
  4. Tiefergelegtes Fahrwerk mit Sitzbank,Ständern, auch Tausch
    Von Crocodile Toby im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:55