Ergebnis 1 bis 9 von 9

Alukoffer F800GS falsche Volumenangabe bei BMW?

Erstellt von Lawman, 04.07.2012, 11:12 Uhr · 8 Antworten · 1.551 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Unglücklich Alukoffer F800GS falsche Volumenangabe bei BMW?

    #1
    Da ich an der ADV ja auch schon die BMW Alukoffer hatte und sehr zufrieden war, habe ich für die 800er auch die Alukoffer geordert.
    Diese haben jedoch zusätzliche Ausschnitte für den Tank etc. und sind dadurch innen nicht mehr gerade um mit einer Innentasche beladen zu werden was mich sehr wurmt
    So viel Kohle und dann eine Sammlung Aldi Tüten um sie zu benutzen?
    Gestoplert bin ich über die gleichen Literangaben im Zubehörprospekt von BMW und habe die Dinger ausgelitert mit dem Ergebnis links incl. Deckel rund 32 Liter statt 38 und rechts rund 42 Liter statt 44
    Hat hier wer von den Umsteigern von der Großen auf die Kleine ähnliche Erfahrungen???
    Circa 10% geringeres Gesamtvolumen fällt für mich nicht gerade unter "Fertigungstoleranz"

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #2
    Hallo
    was hast Du denn erwartet, die bescheissen doch ständig, bei der Gewichtsangabe
    beim Tankinhalt (obwohl da steht jetzt "nutzbarer" Tankinhalt Schwachsinn hoch 3),
    beim Tacho vierfach: Höchstgeschwindigkeit, Reichweite, Verbrauch und Insp.Intervalle, alles ist gelogen bei 6 % Abweichung

    Dann behaupten die sogar noch die Dinger wären zuverlässig.

    Wenn es Dir nicht passt kannst Du die zurückgeben dann hast Du keine mehr.
    Evtl. erst ein paar mal benutzen und dann reklamieren und einen grossen Preisnachlass rausholen oder dann zurückgeben.

    Evtl. sind die Angaben auch in BMW-Litern
    Gruß

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #3
    Nunja, 32 statt 38 Liter ist aber schon eine anständige Hausnummer für Beschiss....

    Ist schon bisserl was anderes als eine Tachoabweichung oder 42 statt 44 Litern Inhalt.

    Ich würde die zurückgeben und mir was adäquates holen.

  4. Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    444

    Standard

    #4
    Zurück mit den Dingern und was vernünftiges geholt.

  5. Baumbart Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    beim Tacho vierfach: Höchstgeschwindigkeit, Reichweite, Verbrauch und Insp.Intervalle, alles ist gelogen bei 6 % Abweichung

    Dann behaupten die sogar noch die Dinger wären zuverlässig.
    Hast du dies mal getestet? In der Regel weicht zwar die Geschwindigkeitanzeige ab, der km-Zähler ist aber genau, ebenso wie der Verbrauch.

  6. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    was hast Du denn erwartet, die bescheissen doch ständig, bei der Gewichtsangabe
    beim Tankinhalt (obwohl da steht jetzt "nutzbarer" Tankinhalt Schwachsinn hoch 3),
    beim Tacho vierfach: Höchstgeschwindigkeit, Reichweite, Verbrauch und Insp.Intervalle, alles ist gelogen bei 6 % Abweichung

    Dann behaupten die sogar noch die Dinger wären zuverlässig.

    Wenn es Dir nicht passt kannst Du die zurückgeben dann hast Du keine mehr.
    Evtl. erst ein paar mal benutzen und dann reklamieren und einen grossen Preisnachlass rausholen oder dann zurückgeben.

    Evtl. sind die Angaben auch in BMW-Litern
    Gruß
    LOL, bescheissen in deinem Sinne tun sie alle, wobei man hier Vorsicht walten lassen sollte...
    Verbrauch ist ein ganz großes Thema auch bei mir auf Arbeit, hier sind eher die Rahmenbedingungen das Problem. Um die Verbrauchsangaben überhaupt vergleichbar zu gestalten hat die EU einen ganz bestimmten Fahrzyklus vorgegeben, dieser erfolgt auf einem Rollenprüfstand der die genormte Belastung simuliert, sprich Stadt, Autobahn usw.
    Hierbei ist keinerlei Sonderausstattung wie Klima, zusätzliche Sitze, Koffer beim Mopped, andere Scheiben oder weis der Geier was betätigt bzw. berücksichtigt. Wir hatten hier noch KEINE einzige berechtigte Reklamation zu dem Thema, aber das nur mal am Rande wobei ich immer wieder schmunzeln muß wenn einer mit einem 3 Liter 6 Zylinder Marco Polo vor mir steht und sich beklagt dass die Kiste in der Stadt 11-15 Liter verbraucht,
    200 PS aus einen 6 Zylinder mit einem Leergewicht des fahrzeugs über 2000 KG und der Form eines altdeutschen Bauernschrankes bei 3 Liter Verbrauch kann bisher meines Wissens nach keiner
    Mit den Koffern erstmal fahren ist Mist, dann können sie mir alleine für die Gebrauchsspuren mehr als genug abziehen, jetzt hat übrigens die Werkstatt den schwarzen Peter, die müssen jetzt auslitern und und dann erfolgt entweder Wandlung oder Preisnachlass
    Schaun wer mal

  7. Registriert seit
    23.09.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #7
    Vielleicht sind´s ja Variokoffer? Mach sie dann mal breit und mess noch mal nach !


    ...und tschüss!

  8. Registriert seit
    09.05.2008
    Beiträge
    1.156

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Q-otti Beitrag anzeigen
    Vielleicht sind´s ja Variokoffer? Mach sie dann mal breit und mess noch mal nach !


    ...und tschüss!

    Du Sack
    Leider ist deine Heimat etwas weit weg, sonst hätten wir das mal beim
    Bier ausdiskutiert

  9. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Hast du dies mal getestet? In der Regel weicht zwar die Geschwindigkeitanzeige ab, der km-Zähler ist aber genau, ebenso wie der Verbrauch.
    Hallo,
    die weicht genausoviel ab wie die Geschwindigkeit.
    Ich bin mal nach Livorno gefahren und hatte mir ein paar Abbiegepunkte aufgeschrieben, ital. Autobahn falsche Richtung, bezahlen, wieder zurück, wieder bezahlen, es fehlten ca. 60 Km auf 1000 Km.
    Alles für die 11xxGS, da gibt es keine Verbrauchsanzeige, aber wenn ich 6 Liter auf 100 Km brauche ist das schön, nur leider bin ich dann erst 95 Km weit gekommen.
    Gruß


 

Ähnliche Themen

  1. Falsche Batterie
    Von schnuppel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 12:36
  2. Falsche Stecker im ALL
    Von Rex im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2010, 20:24
  3. Falsche Routenführung
    Von BastlWerner im Forum Navigation
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 18.10.2010, 19:06
  4. Falsche TÜV Plakette!
    Von scubafat im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 18:14