Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Baehr verso an F 650 GS

Erstellt von masa962, 27.12.2010, 17:49 Uhr · 17 Antworten · 2.600 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von agustagerd Beitrag anzeigen
    Hallo Zebuon,

    es gibt derzeit nur 2 Herssteller/Anbieter die annähernd Qualität( im Vergleich mit Baehr) bieten!
    Aber wie Du schon geschrieben hast: Ich bleibe beim Kabel!!!
    Wir auch!!!

    Thema Helmsteckdose: Wir vertreiben die "hochwertigen" Einbausteckdosen mit "Schnappdeckel" Bislang hatten wir keine Ausfälle oder Reklamationen, und die von Baehr sehen einfach "grottenschlecht" aus!!(sorry Manfred!!)
    Die Dinger wären im Prinzip nicht schlecht, wenn sie nicht mit der Öffnung nach oben eingebaut werden sollten, damit das Kabel nicht zur Seite raussteht. Somit sind sie extrem feuchtigkeitsgefährdet.
    Tip: ich nehme eine Kupferhülse, keine Ahnung wie das Ding richtig heisst, ein Kumpel hat einen Installationsbetrieb, die Teile werden zum Abschluss von Kupferleitungen verwendet. Ist ein 100% passgenauer Abschluss, absolut wasserdicht bei Nichtgebrauch, kann schnell schwarz lackiert werden und im Verlustfall kostet der Ersatz quasi nix.
    Aber gut zu wissen, dass es da auch andere Lösungen gibt, war mir bisher nicht bekannt und vor Verwendung meiner Lösung war ich immer mit wasserabweisendem Kontaktspray on Tour.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken anschluss-helm-vorne-mit-abdeckung.jpg   abdeckung-helmanschuss.jpg  

  2. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #12
    So das Wetter und die Zeit hatten heute ein Einsehen mit mir.
    Habe die Verso leider nicht auf dem Luftfilter der kleinen GS unterbringen können, da diese ca. 6 mm zu breit ist. Ich hätte dann von den seitl. Tankverkleidungen etwas im Falz wegschneiden müssen.
    Aber senkrecht passte sie genau zwischen Batterie und Luftfilter. Alle Kabel kann man innerhalb der Kunststoffverkleidung verschwinden lassen.
    Wo wäre nach eurer Erfahrung der beste Punkt zur Stromversorgung?
    Bei der RT war diese am Zündungsplus angeschlossen, Zündung aus = Baehr aus. Ich weiß nur noch nicht was der CAN-BUS zu dieser Variante sagt.
    Schaltet sich die eingebaute Steckdose nach einer bestimmten Zeit automatisch ab?
    Vielleicht hat einer ne Idee.

    Danke

    masa

  3. Registriert seit
    03.02.2006
    Beiträge
    1.262

    Standard 12 V Anschluss...

    #13
    Hallo Masa,

    schliess die Anlage direkt an die Steckdose an....
    Sollte wider Erwarten die Anlage sporadisch wegschalten, schicke ich Dir gerne einen speziellen Adapter!!

  4. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #14
    Meine Frau hat zwar keine F-GS sondern eine F800R und dort war es auch schwierig die Capo 3 unterzubringen. Der einzige Platz wo das Teil hin passt ist unter der Tankattrappe und da geht`s auch verdammt eng zu aber hat gepasst.

  5. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #15
    Die Capo 3 ( ist von den Maßen ziemlich identisch mit unserer Verso XL) ist verbaut und hat ein warmes, trockenes Plätzchen hinter dem Soziussitz gefunden. Man musste nur den dort vorhandene Stecker etwas "umziehen". Gefällt mir so deutlich besser als der Platz vorne hinter der Verkleidung.
    Außerdem ist sie dort besser erreichbar. Ist bei einer Capo nicht von Nöten, wohl aber bei einer Verso, da man bei dieser ja schon mal die Parameter anpassen können sollte.

  6. Registriert seit
    20.09.2010
    Beiträge
    7

    Standard

    #16
    Kannst du mal bitte ein Bild einstellen. Bei mir ist dort ein Steuergerät verbaut.

    masa

  7. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Zebulon Beitrag anzeigen
    Die Capo 3 ( ist von den Maßen ziemlich identisch mit unserer Verso XL) ist verbaut und hat ein warmes, trockenes Plätzchen hinter dem Soziussitz gefunden. Man musste nur den dort vorhandene Stecker etwas "umziehen". Gefällt mir so deutlich besser als der Platz vorne hinter der Verkleidung.
    Außerdem ist sie dort besser erreichbar. Ist bei einer Capo nicht von Nöten, wohl aber bei einer Verso, da man bei dieser ja schon mal die Parameter anpassen können sollte.
    wir konnten die Capo 3 nicht unter dem Soziussitz unterbringen da dort der Öltank (125mL) für den CLS-Kettenöhler sitzt.

  8. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von masa962 Beitrag anzeigen
    Kannst du mal bitte ein Bild einstellen. Bei mir ist dort ein Steuergerät verbaut.

    masa
    Mopped steht gerade in einer kalten Garage 800 m weit weg ... meinst du den unter dem Heckbürzel, innen auf dem Kotflügel angebrachten CAN Bus Stecker? Der quasi mitten im Raum steht? Wenn ja, der wurde zur Seite gelegt. Ansonsten war da bei uns alles leer. War aber trotzdem knapp.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Suche Baehr Verso XL
    Von Schnabel-bmw im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.06.2013, 08:42
  2. Baehr Verso Plus
    Von cooli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 20:41
  3. Suche Baehr Verso XL / Verso
    Von tommy968 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.02.2011, 09:19
  4. Baehr Verso
    Von NoFear im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.04.2008, 21:39