Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Batteriewechsel....

Erstellt von GS Andreas, 07.04.2015, 22:02 Uhr · 11 Antworten · 2.272 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.03.2009
    Beiträge
    172

    Standard Batteriewechsel....

    #1
    Hallo,

    bei der 650er meiner Frau ist eine neue Batterie fällig, welche würdet Ihr empfehlen, Zubehör oder die Originale vom Freundlichen?

    Freundliche Grüße

    Andreas

  2. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.801

    Standard

    #2
    Hallo, wenn du den freundlichen freundlicher machen willst und auf ihn angewiesen bist, würde ich dort kaufen.
    Wenn du den nur im Ausnahmefall brauchst, dann eine Yuasa, IntAct, vl. wenn passend eine Hawker aus dem After Market neudeutsch

  3. Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    419

    Standard

    #3
    Servus
    Unsere 650er brauchte auch ne Neue hab eine IntAct eingebaut. Der Preis paßt auch.

    Gruß Günter

  4. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #4
    Die billigste, die du auftreiben kannst. Ich habe in nun bald 30 Jahren zwar Unterschiede im Preis aber keine in der Qualität bemerkt. Für 30 bis 35 Euro solltest du eine neue Batterie bekommen können.

  5. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #5
    Die billigste von eBay hat doppelt so lange gehalten wie die originale.

  6. Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    25

    Standard

    #6
    Kauf die ne Exide. Top Qualität zum guten Preis.
    Um Welten besser als die Hausmarken der Ketten oder die Made in China "Bosch" + "Varta"

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #7
    ... auch die Amis kochen nur mit Wasser .... verkaufen es aber teurer.

  8. Registriert seit
    05.04.2015
    Beiträge
    30

    Standard

    #8
    auch ich hab bis heute immer zum Zubehör und nie zur Orginalen gegriffen.

  9. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.166

    Standard

    #9
    Beim Freundlichen zahlst Du noch den BMW-Bonus oben drauf auf die dürre Händlermarge. Batterien sind Standardware, die stellt BMW nicht selbst her ....

  10. Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    25

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Frosch'n Beitrag anzeigen
    ... auch die Amis kochen nur mit Wasser .... verkaufen es aber teurer.
    Wenn, dann kochen die mit Batteriesäure...
    Exide schneidet bei Tests im oberen Drittel ab. Die Batterie für mein Kälbchen hat 63€ gekostet, da hält kein Filialist mit!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Batteriewechsel bei der 1150 GS
    Von andreas41379 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 07.08.2016, 16:43
  2. Batteriewechsel und die Folgen????
    Von Alibaba im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 26.06.2016, 20:40
  3. Batteriewechsel auf Hawker mit Luftfederbein und Hecktank
    Von rossi508 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 12:25
  4. Ruckeln nach Batteriewechsel
    Von Olaf Filzinger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.02.2009, 16:05
  5. Batteriewechsel - Maschine hustet! Was tun?
    Von j_r_iii im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.07.2008, 15:47