Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Bin neu hier, da ich mit einer F 800 GS liebäugel

Erstellt von Sonixx, 28.05.2008, 18:33 Uhr · 14 Antworten · 2.937 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    2

    Standard Bin neu hier, da ich mit einer F 800 GS liebäugel

    #1
    Guten Tag zusammen!

    Da ich nun fast 30 bin, wird es höchste Zeit mir eine BMW zuzulegen
    Spass beiseite, gestern habe ich eine Probefahrt gemacht und plane mir nun ein solches Möp zu kaufen.
    Unter anderem hat mir der Händler eine Werksmotorrad angeboten mit:
    ABS, Heizgriffe, Bordcomputer, Hauptständer mit 1500KM auf der Uhr.
    EZ war Januar 08. Der Händler möchte dafür noch €10290 haben, geht das in Ordung?
    Würdet ihr überhaupt so eine Maschine kaufen?
    Wenn ich mir ein Neufahrzeug finanziere, gibts auf das Moppet 0 Nachlass.
    (er gibt mir aber 15% auf ein komplettes Koffersystem). Die 1. Inspektion lässt er sich auch nicht aus den Rippen leiern

    BTW, ist es normal das BMW €360 Überführungskosten haben will
    Die Kosten sind eh Nepp, da man sie ja nicht vermeiden kann, sollten die doch gleich auf das Fahrzeug rauf!

    Viele Grüße

    Sonixx

  2. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #2
    Ich bin auch neu und auf der Suche.
    Da ist ja das Angebot, welchen ich gefunden habe, nicht mal so schlecht:

    http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/de...ml?id=49934931

    Da sparst ja fast 2000,-Euro inkl. dem ersten Kundendienst und die ist höchstwahrscheinlich gut eingefahren.
    Und, es ist kein Vorserienmodell vom Januar, wo sie ja noch nicht ausgeliefert wurde.
    Der Steff

    Edit: Sorry, Du suchst ja eine 800GS

  3. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #3

  4. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #4
    Ist aber die 650er

  5. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #5
    Überführungskosten für ein gebrauchte Motorrad? Nicht wirklich?

    Hallo und willkommen

  6. Registriert seit
    21.05.2008
    Beiträge
    11

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Überführungskosten für ein gebrauchte Motorrad? Nicht wirklich?

    Hallo und willkommen
    Logisch wurden für die Überführungskosten bezahlt.
    Ist ja der Neupreis beim
    Oder bekommt man die wo ohne diese Kosten neu?

    Gruß Steff

  7. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #7
    Na aber bei 1500 km auf der Uhr ist ein Mopped doch nicht mehr neu, sondern ein Vorführer!

  8. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    255

    Standard

    #8
    Vollkommen utopische Vorstellung

  9. Registriert seit
    01.06.2008
    Beiträge
    15

    Standard

    #9
    Hi Sonixx,

    in der Ausstattung habe ich neu 10.500 EUR bezahlt - inkl. 1. Inspektion.

    Schönen Gruß

  10. Registriert seit
    28.05.2008
    Beiträge
    2

    Standard

    #10
    Das ist ja ein Knallerpreis, darf ich fragen wo du die so günstig bekommen hast?

    Ich habe mich auch gegen das Dienstmotorrad entschieden, das Preis Leistungsverhältnis stimmt hier einfach nicht.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ende einer Probefahrt einer R1200GS nach 10 min.
    Von moldavia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:30
  2. Wilbersfederbeine aus einer R11000GS in einer R1150GS?
    Von JoeGS im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 31.10.2010, 16:27
  3. Bin neu hier stolzer Besitzer einer 1150 ADV
    Von chris 439 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.06.2010, 22:29
  4. Verkauf einer R1100S(Wenn ich hier das darf)
    Von leix im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.11.2007, 23:21