Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

BMW Preis in USA grrrrrrr

Erstellt von Offroader, 01.07.2009, 14:39 Uhr · 14 Antworten · 3.247 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #11
    @ FrankS
    Der Service ist durchaus deutlich teurer und die Qualitaet der Arbeit entspricht i.d.R. nicht dem was man in Deutschland oder Schweiz gewohnt ist. Da braucht man sich nicht mal auf die Motorradwerkstätten zu beschränken, sondern das gilt für alle Arten von Handwerkerleistungen.

    Und es gibt auch eine Reihe Produkte, die in den USA teurer sind, z.B. Reifen, qualitativ gute Motorradbekleidung.

    Manche für uns quasi selbstverständlichen Produkte (z.B. gute Motorradbekleidung) sind teilweise schwer und nur in recht begrenzter Auswahl erhältlich. Wenn ein US Motorradfahrer in Deutschland bei Polo oder Louis reingeht dann ploppen erstmal die Augen raus.

  2. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #12
    Mal eben bei einem zufällig ausgewählten Online- Reifenhändler in Deutschland und USA geschaut, keine Ahnung, ob das die jeweils günstigsten sind:

    Tourance 150/70R 17:
    Deutschland 105,87 € plus 7,70 Versand = 113,57€
    USA: $154,99, kostenloser Versand und da Onlinebestellung aus einem anderen Bundessstaat keine Steuern. Nach dem aktuellen Kurs entspricht das 109,42€

    Beispiel Bekleidung, BMW Rallye 2 Pro, Jacke:

    Deutschland, Listenpreis BMW: 595,00€
    USA: Listenpreis $779, entspricht 553€ und bei Onlinebestellung sind keine Steuern fällig

    …und nach dem was ich hier im Forum so über Werkstattpreise und Werkstattqualität in Deutschland lese wage ich mal zu bezweifeln, dass es in den USA entscheidend anders ist. Sicher bin ich mir aber, dass in den USA die Garantieleistungen besser sind und es weniger Diskussionen mit dem Händler gibt, wenn es zu einer Meinungsverschiedenheit kommt.

    Gruß

    Frank

  3. noh
    Registriert seit
    07.05.2006
    Beiträge
    4.021

    Standard Es ist nicht alles Gold was glänzt!

    #13
    Bekannte von mir in Kanada haben da ne Merzedes C-Klasse gekauft. Gut ein drittel billiger als hier in D. Als er was an der Bremse kaputt hatte und das Teil in Kanada schwer zu bekommen war, gab er mir die Teilenummer und ich ging hier zum Händler. Ergebnis: Das Teil wird in Deutschland nicht verkauft!!! Erst konnte der Händler das Teil im Katalog gar nicht finden. Nachdem ich was von Kanada sagte kam dann die Erleuchtung. In USA und Co werden oft Unterboden und Radhausverkleidungen weggelassen. Bremsen sind viel kleiner Dimensioniert. Und die Reifen von meinem Bekannten sind nur bis 150K/mH zugelassen. Reicht ja, wenn man eh max nur 100 fahren darf.
    Bei den BMW M Modellen stehen die Amis in Leistung auch unseren Fahrzeugen z.T. weit hinterher. Beispiel: M3 e36 in D 320PS. In USA 287PS.
    Die sind auch für den Markt passend zusammengestrickt. Deswegen kann man die auch billiger kaufen. Die Hersteller verdienen dadurch nicht weniger.

  4. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Mal eben bei einem zufällig ausgewählten Online- Reifenhändler in Deutschland und USA geschaut, keine Ahnung, ob das die jeweils günstigsten sind:

    Tourance 150/70R 17:
    Deutschland 105,87 € plus 7,70 Versand = 113,57€

    USA: $154,99, kostenloser Versand und da Onlinebestellung aus einem anderen Bundessstaat keine Steuern. Nach dem aktuellen Kurs entspricht das 109,42€
    .. und nun versuche mal diesen Reifen in den USA montiert zu bekommen, bzw. freue Dich ueber den Preis dafuer.

    Beispiel Bekleidung, BMW Rallye 2 Pro, Jacke:

    Deutschland, Listenpreis BMW: 595,00€
    USA: Listenpreis $779, entspricht 553€ und bei Onlinebestellung sind keine Steuern fällig
    Stimmt, BMW Bekleidung kostet so ziemlich ueberall auf der Welt aehnliches Geld. Davon war aber nicht die Rede.

    …und nach dem was ich hier im Forum so über Werkstattpreise und Werkstattqualität in Deutschland lese wage ich mal zu bezweifeln, dass es in den USA entscheidend anders ist. Sicher bin ich mir aber, dass in den USA die Garantieleistungen besser sind und es weniger Diskussionen mit dem Händler gibt, wenn es zu einer Meinungsverschiedenheit kommt.

    Gruß

    Frank
    Dann weiterhin viel Spass beim bezweifeln und bei der Suche nach dem Gras das immer ueberall anderswo gruener ist.

  5. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    .. und nun versuche mal diesen Reifen in den USA montiert zu bekommen, bzw. freue Dich ueber den Preis dafuer.
    Das macht entweder ein Freund kostenlos oder mein Händler für $25 – ohne Voranmeldung.

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    .. Stimmt, BMW Bekleidung kostet so ziemlich ueberall auf der Welt aehnliches Geld. Davon war aber nicht die Rede..

    genau, es war die Rede von Motorrädern und die sind nun mal hier billiger.

    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    .. Dann weiterhin viel Spass beim bezweifeln und bei der Suche nach dem Gras das immer ueberall anderswo gruener ist.
    Wieso anderswo? Ich bin ja hier, wo es grüner ist

    Gruß

    Frank


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. PREIS OK
    Von Matti63 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.03.2011, 19:03
  2. Preis ok???
    Von Buggyboy im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 08:27
  3. PREIS R 80 GS
    Von Wolfgang01 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.02.2009, 19:36
  4. Preis ok?
    Von Philleo im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 30.01.2007, 16:29
  5. Preis ok für GS 650 ?
    Von testmann im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.09.2006, 15:15