Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

BMW Rally Sitzbank

Erstellt von Lampe, 12.06.2009, 20:22 Uhr · 15 Antworten · 7.710 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #11
    back to topic: Wie hoch ist die 800GS mit der Rallye-Bank eigentlich? Sieht irgendwie höher aus, als die hohe Version.

  2. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    541

    Standard

    #12
    Also von meinem "Probesitzen" kann ich sagen, dass es ein bis zwei cm höher ist, also mit der hohen Sitzbank. Man merkt eine deutlich bessere Kniehaltung.
    Ich komme bei der normal hohen Sitzbank mit den flach aufgesetzten Füßen auf den Boden, bei der Rally sind die Fersen schon angehoben.

    Von der Sitzhärte konnte ich bei der kurzen Probe leider nicht wirklich feststellen, ob es einen großen Unterschied macht.

    Gruß

  3. Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    14

    Standard

    #13
    Hallo zusammen,

    ich habe mir nach jahrelanger Abstinenz im Frühling die F 650 GS gekauft und habe ähnliche Probleme mit der Sitzbank. So schaute ich im Internet herum und sehe dort auch einige Sitzbankhersteller (z.B. Corbin oder Schauland), die (zumindest optisch) schöne Sitzbänke machen. Und natürlich sah ich Lampe's Eintrag mit der Rally Sitzbank.
    Der Service meines ist sehr gut und daher bestellte er mir die Rally-Sitzbank für eine Probefahrt. Sobald ich sie habe, werde ich Euch meine Erfahrungen berichten.

    Hat jemand von Euch auch Erfahrungen mit den Sitzbänken der anderen Hersteller? (Corbin und Schauland sind von der Zentralschweiz nur nach längerer Fahrt zu errreichen...)

  4. Registriert seit
    05.07.2009
    Beiträge
    14

    Standard Rally-Sitzbank

    #14
    Nun habe ich die Rally-Sitzbank für eine Tagestour ausprobieren können. Man sitzt höher und das Becken wird nicht mehr so verdreht, ABER nach 3 Stunden Fahrt hatte ich das Fahrradsattel-Syndrom.
    Vielleicht kennt ihr das, wenn man längere Zeit auf einem schlecht angepassten Fahrradsattel sitzt, wird der "Beckenbereich" gefühllos, vorne wie hinten... (Da wird wohl irgend ein Nerv geklemmt, was dann dieses Taubheitsgefühl wie bei den eingeschlafenen Füssen hervorruft.)
    Hm, also ist die Rally-Sitzbank auch nicht das Gelbe vom Ei, daher habe ich sie wieder zurückgegeben und muss nun weiter suchen.

  5. Registriert seit
    02.07.2006
    Beiträge
    220

    Standard

    #15
    Finde die Rallye-Bank gar nicht schlecht.Ist auf jedem Fall bequemer als die originale hohe Bank.
    Gruss Uwe

  6. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #16
    Die Rallye-Bank kann eigentlich nicht bequemer sein, da sie nicht breiter ist. Für größere Fahrer ergibt sich ein angenehmer Kniewinkel und vielleicht bringt die andere Polsterung etwas. Am Ende des Jahres kam ich aufgrund des Gewöhnungseffektes klar mit der Bank. Hab mir aber von Jungbluth zusätzlich eine breitere Bank bauen lassen.
    Gruss Thomas


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Rally Sitzbank GS 800
    Von mac1-2-3 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.05.2012, 23:10
  2. Tausche Tausche F 800 GS Rally Sitzbank...
    Von agustagerd im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 19:35
  3. Suche Wunderlich Aktiv Komfort Rally Sitzbank für 1200 GS
    Von mm-heini im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.08.2010, 18:46
  4. G 450 X Rally
    Von MP im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.10.2009, 03:46
  5. Rally 2 Pro Wo?
    Von Q-ualmtüte im Forum Bekleidung
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 22:42