Moin,

nach 400km Gequitsche habe ich mich jetzt endlich mal vor die Bremsen gesetzt:
Die Kanten der Beläge gebrochen, die Rückseiten der Beläge mit Antiquitsch (steht so auf der Tube) bestrichen und alles wieder zusammengebaut.

Heute gings wieder 100km zur Elbe und zurück. Die Bremsen quitschen immer noch, nicht mehr so schlimm und vor allem bei sanftem Bremseinsatz (so bremst meine Lady eben), wenn mann herzhaft zugreift sind sie ruhig.

Fazit: Beim nächsten Mal hätte meine Lady gerne wieder die originalen Scheiben & Beläge. An der Ampel dreht jeder den Kopf und ich höre gut wenn sie an die Ampel rolltDie Bremswirkung allerdings ist prima und die Bremskraft lässt sich gut dosieren. Beim Einlenken macht sich das geringere Gewicht der Scheiben bemerkbar.

Grüße aus Hamburg
Thomas