Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Bremsflüssigkeitswechsel..

Erstellt von Bikertouren, 07.06.2018, 22:23 Uhr · 27 Antworten · 1.102 Aufrufe

  1. Registriert seit
    02.06.2018
    Beiträge
    15

    Standard Bremsflüssigkeitswechsel..

    #1
    Wie kann ich die Bremsflüssigkeit selbst wechseln? BMW F 650 GS twin

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.522

    Standard

    #2
    OHA .... Leute ...Chips und Cola steht bereit !!

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.902

    Standard

    #3
    Unten rauslassen (per Vakuum-Tool oder mit der Bremspumpe) , oben nachfüllen....Tutorials gibts zu hauf. Dabei wird das Fluid im ABS-Block allerdings nicht mit getauscht, dazu gibts ein modellspezifisches Vorgehen.

    Du bist ein Mädel, oder? Hast Du das überhaupt schon mal an einem Fahrzeug gemacht? (Bitte nicht falsch verstehen, alles nicht negativ gemeint, wir haben alle mal angefangen...)

    Falls nein, kennst Du einen Schrauber, der es mit Dir zusammen machen kann (Arbeiten an der Bremse können teilweise arg blöd enden...während der Fahrt...)

  4. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    #4
    Dabei wird das Fluid im ABS-Block allerdings nicht mit getauscht, dazu gibts ein modellspezifisches Vorgehen.
    Bei der F800 wird wohl das Fluid im ABS Block auch getauscht bei der 1200GS wohl nicht, weil es sich um verschiedene Systeme handelt. So hat mir das mal einer erklärt, ohne Gewähr auf Richtigkeit. Dafür würde aber sprechen, dass ich im Reparatur Handbuch nichts gefunden habe, wie man die Flüssigkeit im ABS Modul tauscht.

  5. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.406

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von schlork Beitrag anzeigen
    Bei der F800 wird wohl das Fluid im ABS Block auch getauscht bei der 1200GS wohl nicht, weil es sich um verschiedene Systeme handelt. So hat mir das mal einer erklärt, ohne Gewähr auf Richtigkeit. Dafür würde aber sprechen, dass ich im Reparatur Handbuch nichts gefunden habe, wie man die Flüssigkeit im ABS Modul tauscht.
    ...wohl heißt nicht wissen...

    es muss getauscht werden, die Procedure ist im Wartungshandbuch von BMW festgelegt; dafür wird ein spezielles Entleerung und Entlüftungsgerät benötigt...der Vorgang erfolgt bei eingeschalteter Zündung und aktiven ABS Modulator welcher über das Diagnosegerät "durchgeschaltet" wird damit alle Blöcke durchlaufen werden.
    Fazit: Finger weg wer nicht die Kenntnisse und Gerätschaften besitzt.

  6. Registriert seit
    31.08.2007
    Beiträge
    63

    Standard

    #6
    ...wohl heißt nicht wissen...
    Genau deshalb habe ich geschrieben
    ohne Gewähr auf Richtigkeit
    Gleichwohl habe ich im Handbuch nichts über die Entleerung des ABS Moduls im Rahmen der normalen Wartung gefunden, allerdings jede Menge Foren Einträge, die besagen, dass man die Bremse nur herkömmlich entlüften muss. Ich werde mir das nochmals im Handbuch genauer anschauen, evtl. gibts ja Baujahr bedingte Unterschiede.

  7. Registriert seit
    24.11.2010
    Beiträge
    3.406

    Standard

    #7
    Ich schrieb vom Wartungshandbuch welches alle BMW-Werkstätten berücksichtigen müssen...das hat nichts mit dem normalen Handbuch zu tun oder mit der Reparatur -CD..dort wird bewusst nicht detailliert (Schritt für Schritt inkl. der Diagnosegräte welche den Vorgang begleiten) eine Anleitung zum Selbermachen gegeben.

  8. Registriert seit
    02.06.2018
    Beiträge
    15

    Standard

    #8
    Ja, aber mein Partner ist ein super Schrauber. Die GS 650 Twin ist von 2009

  9. Registriert seit
    02.06.2018
    Beiträge
    15

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Spark Beitrag anzeigen
    Ich schrieb vom Wartungshandbuch welches alle BMW-Werkstätten berücksichtigen müssen...das hat nichts mit dem normalen Handbuch zu tun oder mit der Reparatur -CD..dort wird bewusst nicht detailliert (Schritt für Schritt inkl. der Diagnosegräte welche den Vorgang begleiten) eine Anleitung zum Selbermachen gegeben.
    Vielen Dank

  10. Registriert seit
    22.09.2016
    Beiträge
    2.553

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Nolimit Beitrag anzeigen
    OHA .... Leute ...Chips und Cola steht bereit !!
    Ungesund!


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bremsflüssigkeitswechsel R 1200 GS ADV inkl. ABS
    Von Bester1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 21:38
  2. Bremsflüssigkeitswechsel bei Teilintengral ?
    Von bims im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 14.10.2008, 04:01
  3. Bremsflüssigkeitswechsel - Luft im System
    Von Biber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 13:08
  4. Bremsflüssigkeitswechsel in Eigenregie
    Von Wolfgang im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 20:13
  5. Bremsflüssigkeitswechsel bei ABS – 2 und 4 Jahre bei Stahflexleitung
    Von Adi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.09.2006, 09:51