Ergebnis 1 bis 6 von 6

Bremshebel ausbauen

Erstellt von Allgaeuer, 11.10.2014, 17:45 Uhr · 5 Antworten · 1.538 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard Bremshebel ausbauen

    #1
    Hallo,

    mit der SUche hab ich nix gefunden, daher:

    Wie bekomme ich den Handbremshebel der F650GS twin ausgebaut? Der ist ein wenig verbogen, aber auf die Schnelle bekomme ich ihn nicht raus. Der Bolzen ist einfach zu demontieren, aber dann hängt der Hebel fest. Bevor ich jetzt auf die Suche gehe, dachte ich, ich frag halt mal.

    Evtl. hat ja jemand eine Seite aus einem Werkstatthabndbuch?


    Gruß Micha

  2. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #2
    Mutter (1) und Schraube (2) ausbauen.
    Hebeleinheit herausziehen, dabei auf Gummimuffe achten.
    Hülse (4) aus Hebel herausdrücken.
    Hebelaufnahme mit Druckstange (3) abnehmen, dabei auf Feder (5) achten.

  3. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard

    #3
    Hi,

    danke für die Antwort. Leider sind die Bilder für mich nicht sichtbar, der Link verweist auf "image::I:\Datas\Reprom\BMW-Motorrad/BILD/3272/MODELLE/00/K29_R32017b_small.jpg::160::120::694::520"

    (1) und (2) sind einfach, aber danach ist der Hebel noch fest.

    Evtl. kannst Du mir die Bilder anderweitig zukommen lassen? PN? Oder private Mail?

    Gruß Micha

  4. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

  5. Registriert seit
    23.02.2013
    Beiträge
    36

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Allgaeuer Beitrag anzeigen
    (1) und (2) sind einfach, aber danach ist der Hebel noch fest.
    Wenn ich dich richtig verstehe, dann musst du nach entfernen der Schraube den Bremshebel kräftig nach außen ziehen, damit er aus der ...-wie auch immer das heißt-... rausflutscht.

  6. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard

    #6
    Hallo,

    also das wäre erledigt. Es ist so wie Du sagst, man muss etwas dran ziehen, dann "flutscht" er raus. Außerdem muss man den Betätigungsstift vom alten Hebel abmontieren und an den neuen dranmachen. Wenn mans weiß, ist es keine große Sache.

    Interessant hierbei ist, dass diese Hebel
    Long Brake Clutch Levers BMW F800R 2009-2013 F800GS 2008-2013 F650GS 08-12 Black | eBay
    bei ebay um 20 Euro für das Paar zu haben sind. Die gleichen Hebel werden in Deutschland für 100 Euro verkauft. Da steht dann was von ABE dabei, aber der Originalhebel hat keine Prüfzeichen o.ä. Ich gehe davon aus, dass das ok ist.
    Irgendwie schon komisch, wir können getrost davon ausgehen, dass ein Händler noch unter dem Preis einkauft, dann 300% Gewinnspanne hat(der Rest ist MWSt.). Wow!

    Gruß Micha


 

Ähnliche Themen

  1. GS Batterie ausbauen
    Von bundy im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.07.2017, 06:46
  2. Motor ausbauen
    Von rudi-diesel im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 21:10
  3. Kombiinstrument ausbauen???
    Von nik76 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.09.2006, 22:23
  4. Schlösser aus den Koffer ausbauen??
    Von xs111 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 18:31
  5. Schloss ausbauen orig. Alu Koffer Adventure
    Von michadort im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.06.2006, 10:08