Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Bremsscheibe und Beläge F800GS hinten

Erstellt von Stefan93, 20.06.2015, 14:39 Uhr · 16 Antworten · 2.511 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #11
    Ok hab die Teile bestellt, Brembo Bremsscheibe 99€ und EBC Beläge 19,39€ jeweils kostenloser versand.
    Die Ursache hab ich behoben, woran es genau lag weis ich aber auch nicht. Muss beim einbau der neuen Teile mal schauen ob der Kolben wieder richtig einfährt.

    Wie steht ihr zu den Schauben?

  2. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Stefan93 Beitrag anzeigen
    Ok hab die Teile bestellt, Brembo Bremsscheibe 99€ und EBC Beläge 19,39€ jeweils kostenloser versand.
    Die Ursache hab ich behoben, woran es genau lag weis ich aber auch nicht. Muss beim einbau der neuen Teile mal schauen ob der Kolben wieder richtig einfährt.

    Wie steht ihr zu den Schauben?

    Mit Heiisluftpistole warm machen damit sich die Schraubensicherung löst .

  3. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #13
    und dann neue Mikroverkapselte oder einfach frische Schraubensicherung drauf?

  4. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.112

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Stefan93 Beitrag anzeigen
    und dann neue Mikroverkapselte oder einfach frische Schraubensicherung drauf?
    da es keine Dehnschrauben sind kannst du sie wiederverwenden.

  5. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    #15
    die Teile finde ich preislich im Rahmen !?

    Loctite mittelfest wird hier genügen, Anzugsdrehmoment beachten...
    und, wie schon bemerkt, den Bremskolben auf Funktion testen. Die ganze Geschichte wird dann ja ganz schön heiß geworden sein.

    Gruß kai

  6. Registriert seit
    13.05.2013
    Beiträge
    109

    Standard

    #16
    Hallo Kai,

    Ja warm ists schon geworden, die Scheibe zeigt leichte Verfärbungen.
    Bei 34C auf der A13 in Italien fällt die Hitze aber nicht weiter auf =D

    Was ist denn die Verschleißgrenze der Scheibe? Also wie tief dürfen die rillen drin sein?

    Gruß Stefan

  7. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    #17
    Hallo Stefan,
    Die Mindestdicke steht auf der Scheibe drauf, bei meiner sind das 4,5mm.
    Rillen ausmessen wird allerdings schwierig, mit einem Haarlineal könnte man das wohl schätzen...
    Die Restdicke messen und die ca Rillentiefe noch abziehen.
    Wahrscheinlich gibt es Firmen die die Scheibe planschleifen können, keine Ahnung
    Bei 130,- für einmal neu würde ich den Aufwand nicht treiben sondern beim Kette fetten auf Schleifgeräusche achten und sofort tätig werden wenn...
    Bei dem, in Deinem Fall, klemmenden Bremshebel hätte das aber auch nix genützt...
    Bleibt also das kaputte Teil an die Garagenwand nageln, "Italien2015" draufschreiben, im Auge behalten
    Gruß kai


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Bremsscheibe plus Beläge hinten 1150GS
    Von juenta im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.11.2014, 17:10
  2. Nagelneue Bremsscheibe und Gabel für R 80 G/S
    Von kuepper.remscheid im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.03.2008, 16:19
  3. Bremscheiben und Beläge 1150 Gs Adv.
    Von ulei im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.06.2007, 11:57
  4. R80G/S Bremsscheibe und R80-R100GS Fußrasten
    Von MiGSel im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2006, 16:08
  5. Lucas-Scheiben und Beläge
    Von Harald im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 11.05.2005, 17:42