Ergebnis 1 bis 5 von 5

Can Bus Anschluss

Erstellt von KissNoFrog, 10.05.2013, 17:05 Uhr · 4 Antworten · 2.384 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    124

    Standard Can Bus Anschluss

    #1
    Hallo,

    will mein neues Navi mit Strom versorgen.
    Das kann man ja mit einem Anschluss an den Can Bus stecker machen.
    Auf der Batterie ist so ein einsamer Stecker - ich denke mal das wird er sein - oder?

    und diese Stecker vom Conrad müssten da eigentlich rein passen:

    AMP-SUPERSEAL-Steckverbinder IP67 Nennstrom=14 A Pole=2 282080-1 TE Connectivity Inhalt: 1 St. im Conrad Online Shop | 749814

    Grüße und dank,

    David

  2. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    121

    Standard

    #2
    Hallo David,
    ich weiß nicht was Du für ein Bj. fährst,
    ich kenne nur die Bj. 09 & 11 und da würden diese Stecker defenitiv nicht passen.
    Du bekommst einen passenden Stecker beim unter dem Namen Cartool Stecker.
    Gebe diesen Namen auch mal hier in der Suchfunktion ein ich wette Du wirst fündig.

    Gruss Markus

  3. Registriert seit
    22.11.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #3
    Es ist eine BJ 2009.
    Touratech hat dieses Kabel hier im Angebot:
    Stromkabel BMW CAN-BUS für GPS-Geräte *UNIVERSAL* - Stromversorgung - GPS-Zubehör - Navigation | Touratech AG

    und sagt, das auch der Super Seal stecker passen würde.
    Die Stecker, die Touratech anbietet sehen schon so aus wie die vom Conrad.

    Aber richitg ist doch, das es sich um den Stecker auf der Batterie handelt?

    - - - Aktualisiert - - -

    ich denke ich verstehe es jetzt. Touratech schlägt vor die bestehenden Stecker zu ersetzen.

  4. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von KissNoFrog Beitrag anzeigen
    ...ich denke ich verstehe es jetzt. Touratech schlägt vor die bestehenden Stecker zu ersetzen.
    Das Touratechkabel ist ein Adapter der direkt auf den CAN-BUS Stecker gesteckt wird, steht auch so in der Beschreibung. Am anderen Ende sind zwei Kabelverbinder, da wird das Navi angeschlossen.

    Die Superseal Stecker sind anstelle der Schraubverbinder am Adapterkabel gedacht.

    VG Dag

  5. Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    705

    Standard

    #5
    Hallo David,

    so wie es Dag beschrieben hat hab ich es auch gemacht.

    Das Kabel kommt vom Stecker an der Batterie:
    Stromkabel BMW CAN-BUS für GPS-Geräte *UNIVERSAL* - Stromversorgung - GPS-Zubehör - Navigation | Touratech AG

    Und mit diesen Steckverbindungen werden die losen Enden Verbunden:

    Steckverbindung Superseal 2pol - Elektrik - Elektrik / Beleuchtung - Fahrzeugausstattung | Touratech AG

    Du mußt aber darauf achten wieviel polig die Steckverbindungen sein müssen. In meinem Fall hat zweipolig gereicht. (GarminMaps 62s)

    Und wenn ich ohne Navi unterwegs bin, mache ich diese Schutzkappe drauf:

    Blindstopfen für Steckverbindung Superseal 2pol - Elektrik - Elektrik / Beleuchtung - Fahrzeugausstattung | Touratech AG


 

Ähnliche Themen

  1. usb anschluss
    Von Smile im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.10.2013, 20:36
  2. F 650 GS (Zweizylinder) 12V Anschluss
    Von Smile im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 04.03.2012, 18:52
  3. TT Nebelscheinwerfer Anschluss
    Von Tazz im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 22:18
  4. Can Bus Anschluss für Navi bei MM
    Von Todi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 22.09.2009, 18:00
  5. Anschluss an Zumo 550...
    Von Nepumuck74 im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.03.2009, 18:07