Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 63

CLS oder Scotty

Erstellt von LieberOnkel, 16.05.2010, 23:11 Uhr · 62 Antworten · 6.971 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #51
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    @Doro
    Ihr habt ja den direkten Vergleich zwischen eSystem und dem normalen Scotti.
    Wieviel Mehr-Wert bringt denn nun die Elektro-Variante verglichen mit der Standard-Variante im Hinblick auf die Dosierung?

    Tatsächlich mußte ich bei meiner alten XT die Felge ziemlich oft abwischen....
    Mein Moped ist eh ziemlich oft ziemlich schmutzig
    Ich putze das Teil nicht dauernd, es ist zum Fahren da.
    Die E Variante läßt sich komfortalbel am Daumenkino einstellen, wenn ich meinen anders einstellen will muß ich die Sitzbank kurz abmachen, also auch kein Drama...
    Beide Öler sind erst seit ein paar tausend Kilometern dran, über den Verbrauch läßt sich da also noch nichts Zuverlässiges sagen.
    Sauber einstellen muß man beide, ansonsten frekeln sie rum, ich nehme aber an das das bei allen Ölern so ist.

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #52
    Folgende Situation: Du fährst bei 15 Grad C am Morgen los, am Nachmittag sind's dann 25 Grad. Nix ungewöhnliches. Nun kommt aus dem temperaturabhängigem Oeler ca. das doppelte raus. Nicht so mit einem temperaturunabhängigen Oeler. Es hat seine Vorteile, die nicht wegzudiskutieren sind. Es gibt in den Foren genügend Berichte a la "hab' meinen Scotti runtergeschmissen, ist mit zu viel Siff", oder "kann mir jemand mal die richtige Einstellung sagen?"

    Berichte doch mal wieder nach 1 oder 2 Jahren.

  3. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #53
    Macht doch keine Wissenschaft daraus, es geht ums Kette Schmieren und hier gibt es nicht nur eine Wahrheit!

    Die marginalen Unterschiede und eventuelle Vorteile zwischen den einzelnen Systemen werden sich nicht mit pseudo Fachmännischen Argumenten Erklären lassen.

  4. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #54
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Folgende Situation: Du fährst bei 15 Grad C am Morgen los, am Nachmittag sind's dann 25 Grad. Nix ungewöhnliches. Nun kommt aus dem temperaturabhängigem Oeler ca. das doppelte raus. Nicht so mit einem temperaturunabhängigen Oeler. Es hat seine Vorteile, die nicht wegzudiskutieren sind. Es gibt in den Foren genügend Berichte a la "hab' meinen Scotti runtergeschmissen, ist mit zu viel Siff", oder "kann mir jemand mal die richtige Einstellung sagen?"

    Berichte doch mal wieder nach 1 oder 2 Jahren.
    Mache ich.
    ...und 25°C hatten wir in diesem Jahr noch gar nicht
    Ansonisten nehme ich eben mal die Sitzbank ab und stelle den Scottie anders ein, ist mir immernoch lieber als das Kettenspray mitzuschleppen.
    Die Vorteile wollte ich auch garnicht wegdiskutieren, aber ich muß auch zusehen das am Ende des Geldes nicht noch Monat über ist

  5. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #55
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    Mache ich.
    ...und 25°C hatten wir in diesem Jahr noch gar nicht
    Ansonisten nehme ich eben mal die Sitzbank ab und stelle den Scottie anders ein, ist mir immernoch lieber als das Kettenspray mitzuschleppen.
    Die Vorteile wollte ich auch garnicht wegdiskutieren, aber ich muß auch zusehen das am Ende des Geldes nicht noch Monat über ist
    Drum gibbet für mich keine Alternative zum McCoi ... 130 € plus sagen wir mal 10€ für Kleinkram ... 140€ für einen kompletten elektronischen Öler ...

    Ansonsten KÖS oder kettenoeler

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #56
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Folgende Situation: Du fährst bei 15 Grad C am Morgen los, am Nachmittag sind's dann 25 Grad. Nix ungewöhnliches. Nun kommt aus dem temperaturabhängigem Oeler ca. das doppelte raus. Nicht so mit einem temperaturunabhängigen Oeler.
    irrelevant. der ist so dünn eingestellt das es morgens gerade reicht und mittags nicht suppt. ein Trpf in 3 Minuten reicht.

  7. LieberOnkel Gast

    Standard

    #57
    Hallo!

    Irgendwer hier hatte doch geschrieben, daß die Temperatur beim an der F 800 installierten Scotti nicht so wichtig sei, da dieser dort installiert wird, wo die Motorabwärme langkommt und insofern immer eine relativ warme Temperatur herrsche. Kann das jemand bestätigen?

    Gruß

  8. LieberOnkel Gast

    Standard

    #58
    Hab's gefunden:

    Zitat Zitat von Edi990 Beitrag anzeigen
    (...)
    Da er mit dem BMW-Anbaukit im Bereich der Kühlerabluft ist, ist es für den Skotti immer "Hochsommer"
    Sprich, das rote Öl (für Sommer) mitordern statt dem blauen, und trotzdem den Öler fast ganz zudrehen. Bei uns reicht ne Füllung über 5000km ohne dass die Kette trocken wäre.

    Gruß
    Edi


    Heißt das jetzt, daß das blaue Öl nicht funktionieren wird bzw. grds. zu dünn ist.

    Ansonsten hätte dieser Umstand ja in der Tat den Vorteil, daß bei verschiedenen Temperaturen nicht groß rumstellen müßte, richtig?!

  9. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #59
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    Hab's gefunden:
    Heißt das jetzt, daß das blaue Öl nicht funktionieren wird bzw. grds. zu dünn ist.

    Ansonsten hätte dieser Umstand ja in der Tat den Vorteil, daß bei verschiedenen Temperaturen nicht groß rumstellen müßte, richtig?!
    Die beiden Oele funktionieren, und es gibt einen Unterschied. Das Scotti Oel ist uebrigens teuer und gut.

  10. LieberOnkel Gast

    Standard

    #60
    Vielleicht ein Punkt, den man auch noch erwähnen sollte: Der Scotti ist zwar simpel. Es ist aber auch wenig dran, was kaputt gehen kann (Keine Elektrik, keine Pumpen etc.).
    Ob der Nobel-Scotti mit Pumpe und Elektro-Krams so zuverlässig ist, werden wir wohl erst in ein paar Jahren wissen...

    Gruß


 
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Tausche 1200 GS - Niedrige Sitzbank gegen Original oder Kahedo oder aehnliches
    Von detbert im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 25.05.2010, 13:43
  2. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  3. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  4. Suche Suche R 1200 Gs oder R1200 R mit Unfallschaden oder defekt
    Von dored im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.10.2009, 11:39
  5. Sitzbanktausch F650GS oder Dakar, niedrig gegen hoch oder normal
    Von Estaburon im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.10.2006, 01:40