Ergebnis 1 bis 8 von 8

Die neue ist da

Erstellt von gipsilo, 17.07.2010, 19:52 Uhr · 7 Antworten · 1.281 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    875

    Standard Die neue ist da

    #1
    Hallo
    Wir ( meine Holde und ich ) haben uns zur 1200 GS noch eine kleine 650 GS Twin zugelegt. Eigentlich ein ganz feines Gerät das sehr viel Spaß bereiten würde wenn da nicht diese Sitzbank und das etwas von Windschild nicht wäre. Meine Frage bevor wir uns irgendein Schild kaufen, welches ist annähernd vergleichbar mit dem Serienschild der 1200 GS? Der Druck auf dem Oberkörper ist auf längeren Ausfahrten nicht erträglich. Rein von der Optik her würde uns das getönte von MRA Variotouringscreen ganz gut gefallen aber es gibt ja noch ne ganze Menge mehr Anbieter.
    Genau so ist es mit der Sitzbank. Wir haben uns überlegt ob wir die Komfortsitzbank von BMW nehmen sollen aber die ist nochmal 2 cm höher als die normale und die ist eigentlich schon die höchste was wir gebrauchen können da die GS eigentlich nur von meiner Frau gefahren wird. Da wir keine Möglichkeit zum Testen haben würden wir gerne mal die Meinungen von euch hören und auch was so eine Bank kostet wenn man die eigene umbauen lässt oder auch was eine im Austausch kostet. Ich finde zwar einige Sitzbankspezialisten aber die halten so ziemlich hinter dem Berg was die Preise anbelangt.
    Gruß gipsilo

  2. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    35

    Standard

    #2
    Hallo gipsilo,
    zur Sitzbank kann ich eine Meinung kundtun, ich habe sehr lange darüber nachgedacht und recherchiert.
    Aus meiner Sicht musst Du beim Aufpolstern der vorhandene Sitzbank mit ca. 150 Euro rechnen. Das kannst du beim Fachmann "um die Ecke" machen lassen, oder bei einschlägigen Adressen Dtld-weit via Versand.
    Leider wissen die wenigsten Sattler was wie aufgepolstert werden muss, damit Deine individuellen Schmerzen verschwinden.
    Deswegen hätte ich es via Versand gemacht, da die einschlägigen Adressen Erfahrungen mit der GS gemacht haben und diese Sitzbank nicht das erste Mal aufpolstern (ich zumindest hätte nicht sagen können, was wie gepolstert werden muss).
    Aber die 150 € beziehem sich nur auf den Fahrer und noch nicht auf den Sozius! Und das Aussehen ist auch noch nicht bedacht: Die Fotos fand ich sehr bescheiden.
    Wenn man Sozius und Aussehen mit beauftragt, landet man bei ca. 250 € und aufwärts - je nach dem, wie man das Design wählt (Bezug, Farben, Nähte).
    Deswegen habe ich schließlich die BMW Komforsitzbank gekauft, für 280 €.
    Hintergedanke bei mir:
    - Bei einer roten 650er sieht die Bank besser aus als erwartet.
    - Wenn ich die 650er mal verkaufe, werde ich die Komfortsitzbank separat verkaufen und bekomme sicher einen (großen) Teil der Investition wieder.
    Andere Hersteller bieten natürlich auch noch Bänke an, die aber mehr als 280 € kosten.

    Ich hoffe es hilft.

    Ciao
    DreiEcken

  3. Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    875

    Standard

    #3
    Hallo Drei Ecken
    Die Antwort ist schon hilfreich nur würde mich noch interessieren wie es sich bei der Komfortsitzbank von BMW mit der Sitzhöhe verhält. Ist sie nur um ca. 2 cm höher oder ist sie auch breiter was meiner Meinung doch das wichtigste wäre da ich mich bei der Serienbank eigentlich nicht mal so sehr über die Sitzhärte beschwere sondern eher darüber das sie so schmal geschnitten ist und deshalb der schlechte Sitzkomfort entsteht. Sollte sie auch wirklich breiter sein wirkt sie bestimmt zusätzlich auch höher da meine Holde dann auch nicht mehr so leicht mit den Beinen den Boden erreicht. Wie ist deine persönliche Empfindung ist sie um sehr viel höher als die Serienbank oder meinst du dass es nicht so schlimm ist? Meine Frau ist 171 cm groß.
    gipsilo

  4. hardy.b Gast

    Standard

    #4
    Ich habe mir die Touratech Lenkererhöhung montiert. Dadurch sitze ich ein kleines Stück weiter hinten und ...........zumindest nach 1 Stunde Fahrt nun schmerzfrei! Zum Thema Windschutz: ich bin mit dem etwas größeren Schild der 800er zufrieden, kann nun ohne Probleme 140 fahren. Diese Sachen sind aber sehr individuell, was bei mir passt geht bei anderen nicht! Nur zur Orientierung, ich bin 1,75m groß.

  5. Registriert seit
    11.04.2010
    Beiträge
    35

    Standard

    #5
    Hi gipsilo,
    nach meinem Gefühl (ich hab es nicht mehr nachgemssen) ist die Bank höher und ein wenig breiter. In Summe erscheint das Ganze Deinen angesprochenen 2 cm zu entsprechen.
    Aber mache es wie ich: Fahre zu BMW und lasse dir eine Sitzbank geben und setz dich drauf, bzw. Deine Holde soll sich drauf setzen. Bei dem Preis gibt die der Freundliche sicher auch die Bank zur Probfahrt mit. Uns hat es genügt, die Bank auf irgend einer 650er zu montieren und Probe zu sitzen.
    Anmerkung: Der schlechet Sitzkomfort ergibt sich aus meinen Erkenntnissen (wie bei allen Enduro Sitzbänken) wegen der schmalen Sitzfläche und vor allem wegen des Ansteigens nach hinten. Letzteres erzeugt wohl die Schmerzen im Steißbein.
    Anmerkung2: Ich bin 1,70 m und komme auch mit der Höhe der Komfortsitzbank wunderbar klar. Überhaupt kein Problem den Boden zu erreichen, wenn gleich wohl die Beinlänge entscheident ist.

    PS:
    Ich hatte mich auch dem Thema Windschild gewidmet, da ich früher eine 1Zylinder mit Tourenschild gefahren habe. Ich bin da aber nicht so tief eingestiegen. Soll ich dazu auch noch was sagen ?

    Ciao
    DreiEcken

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gipsilo Beitrag anzeigen
    Hallo
    Da wir keine Möglichkeit zum Testen haben

    Hi Gipsilo,

    von wo in Süddeuschland seid ihr denn?

    ists weit von VS weg?

    Bei uns könntet ihr nämlich probesitzen und testen.

  7. bug
    Registriert seit
    07.03.2007
    Beiträge
    1.450

    Standard

    #7
    ich hatte mich beim Kauf der F800GS gleich für die Aufrüstung Kahedo Sitzbank hoch, Desierto F und tiefere Fußrasten entschieden.
    Sitzbank und Fußrasten sind genial - die Desierto F Verkleidung bringt das, was ich mir vorgestellt habe, der Winddruck ist weg, Verwirbelung gibt´s nicht aber laut ist sie bei meinem Helm Shoi doch -

    Barbara hatte die BMW Tourenscheibe drauf - sie war überhaupt nicht zurfrieden damit und hat wieder auf die kleine Scheibe getauscht
    Barbara mag auch die Desierto nicht weil sie zu mächtig scheint.

  8. Registriert seit
    29.08.2005
    Beiträge
    875

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Hi Gipsilo,

    von wo in Süddeuschland seid ihr denn?

    ists weit von VS weg?

    Bei uns könntet ihr nämlich probesitzen und testen.
    Nähe Regensburg, damit doch ne ganze Ecke weg von VS.

    Aber Danke für dein Angebot


 

Ähnliche Themen

  1. Entscheidungshilfe: Neue GS oder neue Federbeine!
    Von okr im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 12.10.2012, 22:03
  2. Der Neue
    Von Zappa im Forum Neu hier?
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.02.2012, 12:01
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Neue Hinterradfelge R 1200 S inkl. neue Bereifung
    Von GS_Treiber im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.04.2011, 07:35
  4. Neue 800 GS sieht besser aus als neue 650 GS
    Von rollerboller im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 18:23
  5. Neue Forensoftware und neue Sitten!
    Von Wolfgang im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 25.05.2006, 11:54