Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Die Neue ist da... aber eine Andere

Erstellt von dave4004, 23.07.2010, 20:42 Uhr · 14 Antworten · 3.047 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von dave4004 Beitrag anzeigen
    Dieser Satz passt meiner Meinung nach 100%. Aber nicht zur 800´er sondern eher zur XChallenge.

    Da gibt es halt unterschiedliche Meinungen!

    Wer macht sich schon die Mühe und fährt immer mit 200kg durchs Gelände... oder von hier bis zur LGKS.

    Siehe deinen nächsten Satz!

    Ich habe mir die 800´er gekauft weil ich eine Reiseenduro wollte und die 1200´er mir zu schwer fürs Gelände ist.

    Da ist ein kleiner Wiederspruch finde ich, du selbst sagtest: „Wer macht sich schon die Mühe und fährt immer mit 200kg durchs Gelände..."

    Ich mache es zumindest und viele andere hier auch!


    Daher denke ich, hab ich mir genau das Motorrad gekauft, welches ich haben wollte. Trotzdem hätte ich eigentlich erwartet, dass man auch mal länger als zwei Stunden ohne Pause damit fahren kann.

    Tut mir leid dass du es nicht kannst, ich habe da keine Probleme!
    Gruß

    Morten

  2. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von dave4004 Beitrag anzeigen

    Wer macht sich schon die Mühe und fährt immer mit 200kg durchs Gelände... oder von hier bis zur LGKS.

    Jo, da hab ich schneller gedacht als ich schreiben konnte.

    Ich hab mir die 800'er gekauft um damit auch z.B. zur LGKS fahren zu können. Dafür ist es ja eine Reiseenduro.

    Mit der XChallenge möchte ich das eher nicht machen.

    Nur meinte ich mit dem Satz das, wer immer nur Gelände fährt, der kauft sich kein 200kg Trumm.

    Gruß

    David

  3. Registriert seit
    15.05.2009
    Beiträge
    274

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von dave4004 Beitrag anzeigen
    ...Nur meinte ich mit dem Satz das, wer immer nur Gelände fährt, der kauft sich kein 200kg Trumm.

    Gruß

    David
    Ganz recht, zumal es ja wohl mit der 'Standardausrüstung' der F 800 GS wohl fast 225 kg sind und oft sogar noch deutlich mehr Gewicht wird, wenn die Anbauwut keine Grenzen kennt (Sturzbügel, Motorschutz, Zusatzscheinwerfer, Öler, Abdeckungen aller Art, Rally-Vorbau, Gepäcksysteme etc.). Also schon bald das Gewicht einer R 1200 GS mit 50% mehr Hubraum und ca. 30% mehr Leistung und ca. 45% mehr Drehmoment, Kardan, Anti-Dive-Fahrwerk, komfortablen Sitzen, optionalem ESA etc. pp.


    ........minimierte Grüße
    freshman

  4. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von freshman Beitrag anzeigen
    Ganz recht, zumal es ja wohl mit der 'Standardausrüstung' der F 800 GS wohl fast 225 kg sind und oft sogar noch deutlich mehr Gewicht wird, wenn die Anbauwut keine Grenzen kennt (Sturzbügel, Motorschutz, Zusatzscheinwerfer, Öler, Abdeckungen aller Art, Rally-Vorbau, Gepäcksysteme etc.). Also schon bald das Gewicht einer R 1200 GS mit 50% mehr Hubraum und ca. 30% mehr Leistung und ca. 45% mehr Drehmoment, Kardan, Anti-Dive-Fahrwerk, komfortablen Sitzen, optionalem ESA etc. pp.


    ........minimierte Grüße
    freshman
    Der Vergleich hinkt!

    Denn die Umbauwut macht ja vor dem Flugzeugträger auch keinen Halt. Und dann sind auch diese ach so tollen Vorteile der 1200GS dahin. Mal ganz zu schweigen von dem Märthyrium des Geländes für einen Kardan ... jeder wie er mag.

  5. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.600

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von dave4004 Beitrag anzeigen
    Die Rückenlehne vom Topcase ist auch toll, 65,- € für ein Stück aufgeklebten Schaumstoff. Aber meiner Freundin gefällts, sie kann sich anlehnen.

    Wenn die Sitzbank nicht wäre, würde ich wahrscheinlich 24 Stunden am Tag damit rum fahren, aber so ist meine Freude über das wahrlich günstige Motorrad ein wenig eingeschränkt.
    Tja Dave, da werdet ihr euch (du und die 800er) wohl zusammenraufen müssen. Ich sehe das unter Gewöhnungsphase. Eine Ehe braucht mehr Stehvermögen, als ein One-night-Stand

    Wenn du das Topfkäse beim orderst, brauchst dich über die Preise nicht wundern, der Markt gäbe genügend (halb so teure) Alternativen her.

    Sitzbank ließe sich beim Sattler für unter 100 Euro (hab ich auch gemacht) anpassen und die HP ist wirklich ein Kiemenspalter.

    Zitat Zitat von dave4004 Beitrag anzeigen
    Man stelle sich einmal vor, BMW baut ein Auto wo kaum einer drin sitzen könnte...
    gibts zur Genüge, was ist denn ein 1er BMW auf der Rücksitzbank?


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Eine neue Batterie muss her - aber welche?
    Von tobio89 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 10.06.2013, 12:34
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 18:44
  3. bin 199 cm gross, eine neue sitzbank soll her, aber welche?
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 13:34
  4. Auch Stuttgart - Aber mal ein Mädel - Gibts noch andere hier
    Von silverblue_angel im Forum Neu hier?
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 15.08.2005, 10:48
  5. Keine GS – aber eine neue Boxer BMW...
    Von Anonymous im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.01.2005, 01:48