Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 76

Downgrade von 1150 Adventure zu F800GS

Erstellt von RatinGSer, 22.03.2011, 01:06 Uhr · 75 Antworten · 10.863 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    169

    Standard R1150GS > F800GS

    #41
    Moinsen,
    war lange nicht mehr hier im Forum. Trage mich zur Zeit mit dem Gedanken meine seit 10Jahren von mir gefahrene 115oer gegen eine 800er zu tauschen. Mit unserer 1150er sind wir in den letzten Jahren immer gut gefahren . Waren mit ihr auf langen Strecken unterwegs wie z.B. in Österreich, Ungarn, Kroatien und Bosnien. Heute fahren wir diese Strecken nur noch mit dem Wohnmobil wobei die GS hinten auf dem Hänger steht.
    Könnte mir daher gut vorstellen das wir mit ner 800er genauso gut bedient sind da diese vom Gewicht ja auch deutlich leichter ist was das Beladen auch einfacher gestaltet.
    Wie aus Euren Berichten hervor geht scheint die 800er ja auch nicht wirklich schlechter im Soziusbetrieb zu sein.
    Mit dem Motor habe ich bereits vor einem Jahr auf der 800S meines Sohnes Erfahrungen machen dürfen. Fand diesen damals schon nicht schlecht. Auch die S war vom Handling deutlich einfacher zu bewegen wie meine 1150er.
    Werde denke ich die 800Gs demnächst einmal Probe fahren und dann schaun wir mal ob ich mich von meinem guten Stück trennen kann.
    Gruß aus Emden
    Klaus

  2. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Gallagher Beitrag anzeigen
    Danke für die Deutschstunde - ist halt schon ne schwierige Sprache. Option 2 bitte: hatte noch nie mehr Spass als mit der F800GS...schöne Grüsse nach good old Germany

    Übrigens, ein Gallagher aus Irland gibs nicht
    Die Gallaghers kommen aus Manchester

    Aber schön das es hier noch Shameless-Fans gibt

    Der Boxer hat Kult und die Twin Charme

    So ist jeder zufrieden

    Grüße aus dem Garten von Eden ^^

  3. Gallagher Gast

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Übrigens, ein Gallagher aus Irland gibs nicht
    Die Gallaghers kommen aus Manchester

    Aber schön das es hier noch Shameless-Fans gibt

    Der Boxer hat Kult und die Twin Charme

    So ist jeder zufrieden

    Grüße aus dem Garten von Eden ^^
    Hast du ne Ahnung, in Irland gibt es mehr Gallagher's als irgendwo anders auf der Welt - glaub mir

  4. Registriert seit
    04.02.2010
    Beiträge
    1.042

    Standard

    #44
    Klar den Namen aber nicht die Serie bzw. der angebliche Serienstandort

  5. frank69 Gast

    Standard

    #45
    Hallo !

    Ich glaube, der einzige wichtige Grund für mich nicht auf eine F 800 GS umzusteigen,ist ihr filigranes Äußeres, sie ist mir schlicht zu klein. Die F 800 ist schneller und wendiger als meine alte Q und macht bestimmt wirklich viel Spaß, aber leider sehe ich mit meinen typischen GS-Fahrermaße auf der F aus wie auf einem Pocketbike.
    Aber reizen würde sie mich schon...

    Frank

  6. Gallagher Gast

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    Hallo !

    Ich glaube, der einzige wichtige Grund für mich nicht auf eine F 800 GS umzusteigen,ist ihr filigranes Äußeres, sie ist mir schlicht zu klein. Die F 800 ist schneller und wendiger als meine alte Q und macht bestimmt wirklich viel Spaß, aber leider sehe ich mit meinen typischen GS-Fahrermaße auf der F aus wie auf einem Pocketbike.
    Aber reizen würde sie mich schon...

    Frank
    Hi Frank, beziehen sich die typischen GS Fahrermasse auf die Koerpergroesse oder den Bauchumfang?

    Gruss Gallagher

  7. Gallagher Gast

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Peter GS Beitrag anzeigen
    Klar den Namen aber nicht die Serie bzw. der angebliche Serienstandort
    ...meinte auch nicht den Namen sondern eher den Typ

    Gruss G

  8. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    169

    Standard

    #48
    Das mit der Größe ist sicher ein Grund das auch ich meine 1150er weiter fahre.
    Bin gespannt wie es wirkt und wie die 800er sich fährt.
    Gruß
    Klaus

  9. Registriert seit
    18.08.2010
    Beiträge
    123

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von frank69 Beitrag anzeigen
    ....ist ihr filigranes Äußeres....
    Ich hab letztens eine 800er beim beäugt, die direkt neben einer 1200er stand. Dabei hat mich sehr erstaunt dass die 800er auf mich keineswegs "kleiner" wirkte. Nur die ausladenden Zylinder fehlen halt. Ansonsten ist sie optisch eben so hoch, lang und (mit Ausnahme des Motors) breit, wie die dicke Kuh. Filigran ist was anderes, oder?

  10. Registriert seit
    12.06.2006
    Beiträge
    151

    Daumen hoch Das Kälbchen F800GS

    #50
    bei mir ist das mit der Körpergröße genau umgehert. Mit 1,75 habe ich auf die Adventure nie "so richtig" gepasst... Dennoch habe ich mich auf ihr immer sehr wohl gefühlt und hatte mordsmäßigen Spass damit.

    Nach zwei Wochen F800GS, kann ich nur sagen, dass es definitiv eine hervorragende Entscheidung (für mich) war. Mein Grinsen ist nur noch operativ zu entfernen und selbst mit Sozia durch die Eifel ging es ohne Randstreifen am Hinterrad.

    Das Kälbchen ist megahandlich und da ich nun die Einfahrphase hinter mir habe, kann ich auch sagen, dass sie ab 5000rpm so richig gut geht. Um wirklich flott auf der Landstrasse unterwegs zu sein, fahre ich mit 4-7.000rpm.

    Natürlich spürt man die nun fehlenden 70kg zur Adventure nicht nur beim Herausbeschleunigen aus Kurven, sondern auch auf der Bremse. VOm Manövrieren im Stand mal ganz zu schweigen.

    Da ich nicht vorhabe den "Long way round" abzufahren, kann ich (wiederum für mich) sagen: Mehr Motorrad brauche ich nie!

    Selbst bei zügiger Fahrweise genehmigt sich die Kleine nur 4,2-4,4L. Klar geht noch weniger, aber es soll ja auch noch Spass machen .

    Das Garmin Rack Mount ist nun montiert und der LeoVince klingt kernig, besonders im Schiebebetrieb. Ist aber noch so dezent (und legal), dass es sicher keinen Ärger mit der Rennleitung gibt. Ausserdem spart er 2kg (2,7 vs. 4,7 original) an Gewicht. Der Schalthebel ist gegen den klappbaren von TT getauscht und das war´s erstmal an Umbauten.

    Was war besser an der 1150GS Adventure? Definitiv die bequeme Sitzbank - selbst die schlechter gepolstere, tiefe! Nach der 240km Eifeltour mit Sozia konnte ich nachvollziehen, warum die Seriensitzbank hier "Folterinstrument" genannt wird.

    Vielleicht kommt vor der großen Alpentour doch noch die Komfortsitzbank drauf - ich werde noch das Serienteil ausgiebiger testen.

    Ach ja - Koffer: Nach vielem hin und her habe ich nun doch beschlossen nicht die H&B Gobi zu nehmen, sondern die originalen Variokoffer. Für mich alleine reicht das immer aus und kann noch mit Gepäckrolle ergänzt werden.


 
Seite 5 von 8 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F800GS Adventure
    Von Duese im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 98
    Letzter Beitrag: 03.05.2013, 06:07
  2. Topcasehalter F800GS für Adventure-Topcase
    Von DungeonDigger im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 18:55
  3. F800GS gegen 1200 Adventure
    Von Tom123 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.05.2010, 09:07
  4. Suche Topcaseträger Adventure Alu F800GS
    Von rainmoto im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.09.2009, 11:18