Ergebnis 1 bis 8 von 8

Drosselung 650er

Erstellt von Borsti13, 13.06.2010, 17:24 Uhr · 7 Antworten · 1.507 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    32

    Frage Drosselung 650er

    #1
    Hallo Leute!

    Nachdem ich nun fast 10 Jahre Supersportler (und seit letztem Jahr auch ein bischen Enduro) gefahren bin, habe ich beschlossen, den vom voranschreitenden Alter und der auf Dauer unbequemen Sitzposition auf dem Supersportler gebeutelten Nacken/Schulterbereich nicht länger zu quälen.
    Die Enduro ist zu lahm, aber bequem....

    Lange Rede, kurzer Sinn: Gestern Porbefahrt, morgen werde ich dem Kauf der 650er zusagen - bin total begeistert! Eine gute Mischung aus meinen bisherigen Bikes, wie ich finde.

    Allerdings ist das Teil noch vom Werk auf 25kW gedrosselt. Bisher habe ich noch keine Info darüber gefunden, wie das gemacht wird!
    Kann man das selber wieder rückgängig machen?

    Würde mich über kurze Infos freuen!

    Die linke zum Gruße

    Kirsten

  2. Registriert seit
    18.11.2009
    Beiträge
    42

    Standard

    #2
    Hi

    also meines Wissens nach wird bei den gedrosselten Maschinen eine andere Drosselklappe verbaut, dem Motor wird sozusagen die Luft abgeschnürt. Ich schätze mal Kosten um die 200€, ob man das selber machen kann weiß ich nicht. Zur TÜV-Abnahme muss man denke ich auch noch, wegen Leistungsändernden Maßnahmen, und Umtragung im Fzg-Schein.

    Ich habs auch noch vor mir, würde mich auch mal interessieren.

    Freundliche Grüße,
    HomerSimpson

  3. Registriert seit
    26.11.2007
    Beiträge
    906

    Standard

    #3
    hi

    es wird der komplette ansaugtrichter mit drosselklappen, gasanschlag und gaszug ausgetauscht,
    kann man so in der reprom nachlesen.
    material gegen 200€ plus arbeitslohn, sollte man aber bei entsprechendem technischen verständnis unter zu hilfenahme der reprom auch selbst erledigen können.
    ein gutachten ist ja nicht nötig, da das motorrad ja in den abe, also original zustand zurückgebaut wird.

    ich werde es im nächsten frühjahr an der 650 meiner tochter selbst erledigen

    lg klaus

  4. Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #4
    Na, das klingt ja doch nach viel Arbeit. Was ist Reprom? Reparaturanleitung auf CD-Rom?

    Wo bekomme ich das her?

    Werde das Mopped ja gebraucht kaufen.

    Vielen Dank schonmal für Deine Antwort!

  5. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #5
    Reprom = Reparaturanleitung auf CD-Rom? Richtig!

    Bekommst du bei BMW und kostet meine ich so Ca. 75 Euro!

  6. Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #6
    Ja, vielen Dank. Das ist ja mal ne Stange Geld, was?...

  7. Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    12

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von kmueller_gs12 Beitrag anzeigen
    hi

    es wird der komplette ansaugtrichter mit drosselklappen, gasanschlag und gaszug ausgetauscht,
    kann man so in der reprom nachlesen.
    material gegen 200€ plus arbeitslohn, sollte man aber bei entsprechendem technischen verständnis unter zu hilfenahme der reprom auch selbst erledigen können.
    ein gutachten ist ja nicht nötig, da das motorrad ja in den abe, also original zustand zurückgebaut wird.

    ich werde es im nächsten frühjahr an der 650 meiner tochter selbst erledigen

    lg klaus
    Hallo Klaus,
    so einfach ist das nicht. Da das Motorrad ab Werk gedrosselt ist, muß man eine neue TÜV-Abnahme der Umrüstung vornehmen lassen und kann erst dann zum Straßenverkehramt zur Eintragung. Habe ich erst vor zwei Wochen Gemacht.
    Linke Hand zu Gruß
    Jürgen

  8. Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    32

    Standard

    #8
    Hallo alle zusammen.

    Jürgen hat leider recht. Der Originalzustand des Moppeds waren die 25kW, weil ab Werk. Also brauche ich nach erfolgter Drosselung eine neues TÜV-Gutachten.
    Sie steht jetzt in der Werkstatt meines Vertrauens, da wird auch gleich die 1000er Inspektion gemacht und dann erst lasse ich sie zu.
    Muss leider noch bis zum 05.07. warten...
    Das konmmt davon, wenn man meint, sich mitten in der Saison ein neues Mopped kaufen zu müssen .
    Aber die Widder-Frauen sind ja für ihre ausgesprochene Geduld bekannt, gell?

    Gruß an alle und nochmal danke!


 

Ähnliche Themen

  1. 650er Design
    Von Duese im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.11.2010, 20:15
  2. Drosselung 1100er GS
    Von kallegerd im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 06.03.2010, 12:14
  3. Wie entferne ich meine Drosselung ???
    Von black pearl 650 gs im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.04.2009, 22:07
  4. Drosselung R 1100 GS 57/59kw
    Von frank69 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.02.2007, 17:30