Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Eine neue Batterie muss her - aber welche?

Erstellt von tobio89, 21.02.2012, 10:12 Uhr · 29 Antworten · 20.645 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #11
    Das ist dann aber wirklich echtes Pech!

  2. Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    also ab in die Tonne damit.
    Das will ich doch nicht hoffen!!!!!

    Zurück geben wenn Du eine neue kaufst!

  3. Registriert seit
    23.12.2006
    Beiträge
    233

    Standard

    #13
    Kauf Dir eine bei der Boxergarage: liedke@dieboxergarage.de

    Preis: 69 + 10 Porto.

    Horst schickt sie Dir zu.

    Säurepatrone aufsetzen, kräftig draufhauen, laufen lassen. Über Nacht vorladen. Einbauen. Ende.

  4. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von langeselend Beitrag anzeigen
    Das will ich doch nicht hoffen!!!!!

    Zurück geben wenn Du eine neue kaufst!
    Sorry, kaufe meine immer im Großhandel. Ob ich da ne alte mitbringe ist denen völlig Wumpe, da gibts kein Pfand.

    Aber Recht hast Du.

    Also ab in die Spezialtonne!

  5. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #15
    Hallo, aus eigener Erfahrung: Spar dir das ganze Gewiggel mit irgendwelchen Scheißbatterien. Ich habe jetzt schon 2 mittelpreisige Marken durch, die eine hat 2 Jahre gehalten, was soll ich damit? die andere hatte zwar DIN 51913 draufstehen, aber andere Maße als eine DIN 51913 Batterie. Auf sowas würde man gar nicht kommen... dass so ein Dreck verkauft wird.
    Wir reden hier über Beträge von 1-2 Tankfüllungen die man Sparen kann. Wen interessiert das? Nimm eine VARTA und fertig. Ja, sie werden mittlerweile alle in China gebaut, aber wenigstens haben sie bei Varta ein Maßband.
    Ein Freund von mir hat in der Schweiz auf Tour mal eine Bosch Mopedbatterie gekauft, die hält auch schon seit Jahren, Bosch habe ich hier aber noch nicht gesehen.
    Es ist eben doch nicht immer nur der Name den man bezahlt. Betätigt mal den Lichtschalter in einem 20 Jahre alten Volvo und in einem 10 Jahre alten Ford oder besser noch Renault;-) Der billige fühlt sich an wie das billigste Radio bei Saturn:-P
    Gruß Kevin

  6. Registriert seit
    08.11.2011
    Beiträge
    91

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Dobs Beitrag anzeigen
    Kann sich um einen sog. Standschaden handeln. Durch die Auskristallisierung sinkt die Kapazität mächtig, aber die BAtterieeigenschaft bleibt erhalten.
    Dein Lader lädt nun also diese kleine RestBatterie und meint sie wär voll.
    Danke für die Auskunft. Wie gesagt, es ist mir schon klar, daß ich eine
    neue Batterie brauche, nur hätte ich eben zu gerne den technischen
    Hintergrund gewußt.
    VG Herbert

  7. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard BMW Batterien

    #17
    Hallo an alle.

    Heute, nach etwas mehr als 4 Monaten Zwangspause (die Bandscheibe ...) die Abdeckung runter, Schlüssel rein und los! Wie wenn ich mein Kälbchen gestern abgestellt habe. Gut, es ist erst der zweite Winter, aber immer draußen und beide Winter hattens in sich. Ich habe mit solch einem "Start" nicht gerechnet.
    Also, meine Japanerbatterie von meiner letzten Yam hat das nicht mitgemacht.
    Ich bin bis jetzt voll zufrieden mit meinem Stromspender.
    Hab natürlich gleich eine Runde gedreht, Leute, es wird FRÜHLING .

    Allzeit gute Fahrt.

  8. Registriert seit
    22.05.2008
    Beiträge
    54

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von euGSchi Beitrag anzeigen
    Hallo an alle.

    Heute, nach etwas mehr als 4 Monaten Zwangspause (die Bandscheibe ...) die Abdeckung runter, Schlüssel rein und los! Hab natürlich gleich eine Runde gedreht, Leute, es wird FRÜHLING .
    Und, wie ist es dem gekühlten Rücken dabei ergangen?

  9. Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    158

    Standard

    #19
    Der ist wie neu geboren ...

    Ich muss natürlich noch etwas langsam tun - es ist der Hals, nicht der Rücken, aber das macht es auch nicht besser.

  10. Registriert seit
    08.03.2007
    Beiträge
    700

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von bertoni Beitrag anzeigen
    Danke für die Auskunft. Wie gesagt, es ist mir schon klar, daß ich eine
    neue Batterie brauche, nur hätte ich eben zu gerne den technischen
    Hintergrund gewußt.
    VG Herbert
    Schau Dir mal die Banner Batterie an ... preiswert und gut (AGM)

    Die originale BMW war Müll (1 Jahr) Die Banner hält nun seit 3 Jahren


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. zum 50er a neue GS- aber welche???
    Von yello im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.06.2012, 18:30
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 18:44
  3. bin 199 cm gross, eine neue sitzbank soll her, aber welche?
    Von JerryXXL im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 13:34
  4. Eine GS!! ...aber welche...?
    Von Kirschbaum im Forum Neu hier?
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 28.09.2008, 16:03
  5. Neue Kleidung - aber welche?
    Von Tobias im Forum Bekleidung
    Antworten: 47
    Letzter Beitrag: 09.03.2007, 18:00