Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Erfahrungen sind gefragt... Zubehör

Erstellt von shopper246, 25.09.2010, 10:40 Uhr · 18 Antworten · 4.494 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    27

    Standard

    #11
    ich kann dir meine kombi wärmstens empfehlen. bin sehr zufrieden mit den protektoren von wunderlich, finde das windschild von BMW ist optisch top und mit dem bügel auch am stabilsten.
    der spoiler von wundelich erfüllt auch seinen dienst. 100% frei von verwirbelungen bekommst du den helm nie, es sei denn du willst ständig und dauernd hinter einer scheibe sitzen.

    TamsO
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken p1010773.jpg  

  2. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #12
    Ich gestehe: Ich habe das gesamte Zubehörgeraffel dran. Sozusagen eine "Vollausstattung".
    Darunter gibt es drei Dinge, die ich nicht missen möchte. In der Reihenfolge ihrer Wichtigkeit:
    1. Die Sitzbank von Wüdo. (Alternative wäre die "Komforsitzbank von BMW")
    2. Den Kettenöler
    3. Die zusätzliche Bordsteckdose in Ziggi-Anzündergröße, die unmittelbar an die Batterie angeschlossen ist. (Der Can-Bus kann mich mal!)

    Knut

  3. LieberOnkel Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Knut-Wi Beitrag anzeigen
    (...)
    1. Die Sitzbank von Wüdo. (Alternative wäre die "Komforsitzbank von BMW")
    (...)
    "Kann" die mehr als die von BMW. Der Preisunterschied ist ja schon deutlich!

    Gruß

  4. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #14
    Also, meine kann!!
    Aber die ist vom Polsterer nach meinem Pöppes und Vorstellungen umgepolstert und mit andrem Bezug versehen worden.
    Hat schlappe 160,-- € gekostet und nix tut mehr weh.

    Bei den Handprotektoren werd ich jetzt von TT nach Barkbuster wechseln.
    Beim Endurotraining gestern haben mich die Dinger echt überzeugt. Für Windschutz klar mit Aufsätzen, aber für den Fall des Falles mit richtig fetten Alu?-Bügeln. Da ist die Plaste vom TT nichts gegen (getestet, leider!).

    Gruß petra

  5. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #15
    Meine Optionen:

    MRA-Vario Screen, sieht gut aus, besser wie Original
    Handschützer original BMW
    Vario-Koffersystem inkl. Topcase original BMW
    Navi Cradle BMW
    MudSling Innenkotflügel
    Touratech Sturzbügel und Motorschutz
    Touratech Behälterschutz Bremse vorne
    Touratech Tankrucksack (der einfache)
    Kotflügelverlängerung vorne und hinten Wunderlich
    Kettenradsatz 16/42 Wunderlich
    Alu-Oelmesstab Wunderlich, ebenso Behälterschutz Bremse hinten
    Schunk Feststoff-Kettenschmierer

  6. LieberOnkel Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von funnybike Beitrag anzeigen
    Also, meine kann!!
    Aber die ist vom Polsterer nach meinem Pöppes und Vorstellungen umgepolstert und mit andrem Bezug versehen worden.
    Hat schlappe 160,-- € gekostet und nix tut mehr weh.
    (...)
    Hallo Petra!

    Danke für Deine Antwort. Mich interessierte aber speziell die WüDo-Bank, weil die ja schon deutlich teurer ist, als alles was sonst noch so am Markt ist, vor allem wenn man den Restwert der aktuellen Bank noch auf die WüDo addiert.

    Zum Hintergrund: Ich habe meine Bank auch vom Sattler umbauen lassen. Das ist schon deutlich besser, aber immer noch nicht der Weisheit letzter Schluß.

    Deshalb sichte ich gerade den Markt nach Alternativen. Die BMW-Komfortbank ist sicherlich preislich am attraktivsten.
    Die Touratech-Bank sieht wohl ganz gut aus, wirkt aber andererseits auch nicht so, als ob sie sehr viel bequemer wäre als die Original-Bank (und billig ist sie auch nicht gerade).
    Bei der Suche bin ich eben auch auf "Wüdo" gestoßen und habe mich gefragt, was nun an der Bank so grundlegend anders sein soll, als an der BMW- oder TT-Bank.

    Gruß

  7. Registriert seit
    21.04.2010
    Beiträge
    131

    Standard

    #17
    Meine gesammelten Optionen hier:
    http://tagesbruch.de/technik-bmw.html

    Aber das wirklich aller wichtigeste ist die BMW Komfortsitzbank!
    Und dann die H&B Gobi Koffer.

  8. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen

    ... Mich interessierte aber speziell die WüDo-Bank, weil die ja schon deutlich teurer ist, als alles was sonst noch so am Markt ist, vor allem wenn man den Restwert der aktuellen Bank noch auf die WüDo addiert...
    Da könnte ich Dir weiterhelfen, ich hab´eine WüDo Bank und wohne um die Ecke in Marienheide.
    Der Hauptgrund warum die WüDo Bank deutlich teurer ist liegt wohl darin das sie die Grundplatte der originalen Bank verbreitern, so haben´s die mir auf jeden Fall verkauft. Die Sitzfläche ist hintenrum deutlich breiter.
    Wenn Du die Bank mal in Augenschein nehmen willst, schick mir eine PN mit tel.Nr. für ein treffen.

    VG Dag

  9. Registriert seit
    03.06.2008
    Beiträge
    154

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von LieberOnkel Beitrag anzeigen
    "Kann" die mehr als die von BMW. Der Preisunterschied ist ja schon deutlich!

    Gruß
    WÜDO-Sitzbank vs BMW-Komfortsitzbank?
    Es ist mir nie gelungen, eine BMW-Komfortsitzbank probezufahren. Deine Frage kann ich Dir daher nicht beantworten.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Rat / Erfahrungen gefragt
    Von GSfrie im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 03.06.2008, 19:39
  2. Wo sind die Erfahrungen der HP2 Driver????
    Von Peter im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 17:34
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.10.2007, 14:33
  4. Sie sind weg, zwei Balken sind einfach weg?
    Von Stehrbert im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 15.03.2007, 17:32
  5. Erfahrungen gefragt für Outwell Tunnelzelt
    Von Mister Wu im Forum Reise
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 20:11