Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

F 650 GS neu gekauft aber lt. Brief BJ 3/2010

Erstellt von Cleo, 13.04.2011, 20:00 Uhr · 30 Antworten · 3.756 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von Cleo Beitrag anzeigen
    Hallo Kramer,
    über diesen Decoder habe ich ja festgestellt das es sich um das BJ März 2010 handelt.
    Gruß cleo
    Tja - dann hat dich dein Verkäufer mit seiner Aussage "gekniffen"

    Wobei ja BJ und EZ diffundieren können ... Meine "Große" ist auch BJ 2007 und EZ 2008 ... Hab das Teil 2007 gekauft und dann bis April 2008 weggestellt ... Also nicht unbedingt ein Grund zur Sorge ...

    Grüße

    Kramer

  2. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #12
    .....aber trotzdem wurde gelogen, um den Vorjahresmodell-Nachlass nicht zu geben.

  3. Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    117

    Standard

    #13
    Ganz einfach festzustellen. Das 2010er Modell hat eine Restreichweiten Anzeige die die Kilometer nach unten zählt, bis 0. Das 2011er Modell hat diese so leider nicht mehr. Die zeigt nämlich erst ab Reserve die Kilometer an die man dann noch tatsächlich fährt, heisst im Klartext, Reserve-Anzeige leuchtet auf, von da an werden die gefahrenen Kilometer nach oben gezählt.

  4. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #14
    wenn der Verkäufer das wirklich gesagt hat, ist das Betrug. Allerdings wird es Dir schwer fallen, das nachzuweisen. Ich würde auf jeden Fall mit der Geschäftsleitung dort sprechen, denn ich würde das Mopped nie im Leben dann noch haben wollen. Ich müsste jedes Mal kotzen, wenn ich sie sähe

  5. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    95

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von Schnupsel Beitrag anzeigen
    Ganz einfach festzustellen. Das 2010er Modell hat eine Restreichweiten Anzeige die die Kilometer nach unten zählt, bis 0. Das 2011er Modell hat diese so leider nicht mehr. Die zeigt nämlich erst ab Reserve die Kilometer an die man dann noch tatsächlich fährt, heisst im Klartext, Reserve-Anzeige leuchtet auf, von da an werden die gefahrenen Kilometer nach oben gezählt.
    Interresannt Meine zeigt-wenn vollgetankt nie mehr Km als 180 an,dass aber bis zu dem Pkt, an dem sie wirklich noch für 180 Sprit hat von da an geht es ganz normal abwärts....Hää muß ich bei der Einfahrkontrolle überprüfen lassen.

  6. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    95

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Cleo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    habe mich jetzt doch entschlossen (wegen der Farbe) doch eine neue
    F 650 GS zu kaufen. Beim Kauf meinte der Händler er hätte nur noch eine
    in meiner gewünschten Farbe da und auf meine Frage ob die vom letzten Jahr ist meinte er die wäre BJ 2011.
    HAbe jetzt den Brief zum Anmelden bekommen und lt FZNr. ist sie BJ März 2010.?
    ISt das O.K? Muss ich mir da Gedanken machen?
    Gruß Cleo
    Also ich hab meine auch erst vor 14 Tagen geholt-es war noch eins von den 30 Jahre Sondermodellen- die gab es halt nur 2010
    Welche Farbe hast du ausgesucht? und war es dein erstes mopped nach dem Führerschein?
    Ich habe dem Verkäufer nämlich mit Verbissenheit 300€ +die Einfahrkontrolle aus der Tasche geleiert-als ich dann den Vertrag mit ihm durchgeschaut hab-hat er mir aufgrund der oben genannten Gegebenheit nochmal 1000€ nachgelassen mein freundlicher

    Das war absolut mein Tag!

    Zurück zum Thema : Meine ist demnach auch 2010-aber das stört mich jetzt null-erstens Sondermodell zweitens 1450€ gefuggert...

    Wie wars bei dir??

  7. Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    1.242

    Standard Nun ja...

    #17
    Hi Cleo,
    ich würde es so sehen, dass es ein Vorteil ist, das das Baujahr nicht im Vertrag steht. Als Kunde, habe ich nämlich ein Neufahrzeug aus dem Modelljahr 2011 gekauft. Woher soll ich als Kunde wissen, das es vom März 2010 ist. Wenn er mir das verschwiegen hat ist es Betrug! Hätte er das Baujahr eingetragen, hätte er Nachlass gewähren müssen.
    Ein Nachteil bei so langen Standzeiten, könnten die Reifen sein. Diese verlieren über die Jahre den Weichmacher. Dadurch kann der Reifen nach ein paar Jahren in Schräglage leichter wegrutschen. Hab ich selber schon gehabt, das ein Reifen nach 3-4 Jahren in Schräglage eher weggerutscht ist als vorher. Ich denke Rost sollte wohl kein Problem sein, wenn die Karre immer im trockenen gestanden hat.
    Wenn dir das nichts ausmacht würde ich versuchen einen nachträglichen Preisnachlass + neuer Reifen auszuhandeln. Oder wenn dir das lieber ist vom Kaufvertrag zurücktreten und dann woanders eine neue bestellen.

    Gruß Hermann

    PS.: Di@k kann dir da bestimmt eher weiterhelfen!

  8. Registriert seit
    17.06.2009
    Beiträge
    527

    Standard

    #18
    Hallo Cleo,


    soweit ich dich verstanden habe wolltest du eine bestimmte Farbe haben und diese hast du vom Händler bekommen.

    Du wolltest eine neue Maschine, keine Km und keine Voranmeldung, anscheinend trifft dies ja ebenfalls auf deine neue zu.

    Ob der Händler wirklich was von Bj. 2011 sagte wirst du kaum beweisen können und nur da hättest du eine Rechtliche handhabe (Vorspiegelung falscher Tatsachen).

    Und ganz wichtig, es gibt keinen Anspruch auf einen Rabatt für ein Vorjahres-Model, du wurdest also nicht um Geld betrogen!

    Ein Händler muss von sich aus auch kein Rabat anbieten und ein Preisschild ist nur eine "invitatio ad offerendum", eine unverbindliche Einladung ein Kaufangebot abzugeben, im juristischen Sinne ist ein Preisschild nicht einmal ein Angebot des Verkäufers.

    Dein Motorrad wurde dir als neu Verkauft und es ist neu, das Baujahr spielt hier keine Rolle da "neu" kein Baujahr bezeichnet sondern einen Produktzustand.

    • die aussage des Händlers, bezüglich des Baujahres lässt sich Höchstwahrscheinlich von dir nicht beweisen

    • das Motorrad ist im Neuzustand

    • es gibt Rechtlich keinen Rabat Anspruch

    Es gibt ja auch keine technischen Nachteile zwischen 2010 und 2011 und die schon angesprochene geänderte Tankanzeige würde ich sogar als Vorteil für dich sehen.

    Zusammenfassend würde ich sagen, freue dich über dein schönes neues Motorrad und habe Freude am Fahren.
    Du könntest natürlich deinen Händler einfach mal ganz FREUNDLICH darauf ansprechen, er wird dir ganz sicher kein Geld wiedergeben aber vielleicht macht er ja einen Vorschlag von sich, aus reiner Freundlichkeit!

    MfG Morten

  9. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Mortenhh Beitrag anzeigen

    Dein Motorrad wurde dir als neu Verkauft und es ist neu, das Baujahr spielt hier keine Rolle da "neu" kein Baujahr bezeichnet sondern einen Produktzustand.

    • die aussage des Händlers, bezüglich des Baujahres lässt sich Höchstwahrscheinlich von dir nicht beweisen

    • das Motorrad ist im Neuzustand

    • es gibt Rechtlich keinen Rabat Anspruch
    Ein Neufahrzeug ist es nur, wenn die Fertigung nicht länger als 12 Monate zurückliegt und nicht allein deshalb, weil es ja noch nie zugelassen war o.ä. Damit spielen der tatsächliche Produktionszeitpunkt und Angaben im Kaufvertrag wie zum Beispiel Neufahrzeug die Hauptrollen.

    @Mortenhh

    Deien Angaben mögen ja aus der Sicht des Händlers sehr vorteilhaft sein, sind aber rechtlich so nicht haltbar!

    Grüße
    Steffen

  10. Registriert seit
    13.04.2011
    Beiträge
    155

    Standard

    #20
    @Morten: Deine Ausführung ist sauber und korrekt.
    Allerdings ist es in der Fahrzeugbranche üblich, Vorjahresmodelle vergünstigt zu veräußern.

    Und spätestens beim Verkauf wird das eine Jahr mehr auf dem Buckel den Verkaufspreis drücken. Somit sehe ich da schon einen Nachteil.


 
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. GS Gekauft
    Von bikerjosy im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.01.2011, 19:11
  2. Biete Sonstiges WEBER GRILL ONE TOUCH 47 CM, WENIG BENUTZT, 2010 GEKAUFT, RECHNUNG WIRD MITGELIEFERT
    Von heikeotte im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 05.08.2010, 17:43
  3. Gekauft
    Von Benno im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 10:11
  4. Gekauft!
    Von Kingmaker im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.09.2007, 17:52
  5. GS gekauft!
    Von Kuh-Treiber im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.01.2007, 21:43