Ergebnis 1 bis 4 von 4

F 800 GS Entdrosselung

Erstellt von Wanderratte, 26.06.2012, 13:40 Uhr · 3 Antworten · 1.167 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard F 800 GS Entdrosselung

    #1
    Moin,

    ich habe am 28.6 meine 2 Jahre rum *Feier*

    Nun möchte ich gerne meinen Gaswegbegrenzer von Aplha Technik entfernen (diesen Winkel).
    Da der Einbau damals beim Kauf mit drin war kommt hier meine Frage:

    Was muss ich machen um das Ding zu entfernen? Wie gehe ich vor?
    Zulassungsstelle, Versicherung und TÜV werden besucht

    Danke für die Hilfe
    Gruß
    Max
    (Wenn nix hilft: BMW Termin ist bereits seit 6 Monaten reserviert für Donnerstag )

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #2
    Halte dich doch an deinen eigenen Tipp:

    Gaswegbegrenzung

    Ausbauen lassen.

    Ansonsten: Verkleidung ab, Batterie und Airbox raus. Dann solltest du rankommen.

  3. Registriert seit
    28.03.2010
    Beiträge
    27

    Standard Alles kein Hexenwerk

    #3
    Hallo Wanderratte, zunächst mal den Deckel von der Tankattrappe, dann die Seitenteile abbauen, dann Batterie raus und Airbox lösen. Von der Airbox jene zwei Schläche abziehen, die am Hinteren Ende, unter der Airbox von rechts und links ohne Schelle aufgesteckt sind. ggf noch den Schlauf, der vorn rechst von oben auf die Airbox aufgesteckt ist, abzíehen.Jetzt kannst Du die Airbox nach oben von dem Drosselklappengehäuse abziehen (Keine Schellen lösen) und auf dem Rahmen ablegen.
    Jetzt kommt es darauf an, mit was für Schrauben Deine Drossel angeschraubt ist. Für Torxschrauben musst die das Drosselklappengehäuse von den Ausaugstutzen abziehen, sonst kommst Du nicht ran. In dem Fall Gaszug aushängen, mit Spitzzange (BMW hat eine Spezialzange aber es geht auch mit einer normalen Spitzzange) die oberen Schellen zwischen Drosselklappengehäuse und Ansaugstutzen lösen, das Drosselklappengehäuse aus dem linken Ansaugstutzen ziehen und schon sind die Schrauben zugänglich. Blech abschauben, Schrauben ohne Blech wieder reindrehen, anziehen und nun alles in ungekehrter Reihenfolge.

    Ist echt kein Hexenwerk, wenn Du's ein Mal gemacht hast, geht's locker in zwei Stunden auseiander und wieder zusammen.

    Viel Spaß und LG, Tom

  4. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #4
    siehst du , besser hätte ich es auch nicht schreiben können....muss es nächste Woche beim Sohnemann ebenfalls tun...


 

Ähnliche Themen

  1. Suche F650GS TWIN Entdrosselung
    Von speedq im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.2010, 23:05
  2. Entdrosselung F650GS
    Von Hasenbazi im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 23:32