Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 26

F 800 GS evtl. Verkauf

Erstellt von Bernd das Brot, 31.07.2012, 14:21 Uhr · 25 Antworten · 3.459 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.07.2012
    Beiträge
    11

    Standard F 800 GS evtl. Verkauf

    #1
    Hallo zusammen,

    nach dem ich nun seit 4 Wochen meine F800 GS habe und die Maschine immer mehr Spaß macht, steht parallel der Haussegen schief!

    Mir war die Gratwanderung zwar vorher bekannt(haben 4 Kinder + Hund + großes Grundstück), aber daß wegem dem Moped nun alle stinkig auf mich sind, habe ich nicht erwartet.

    Bevor es nun ganz eskaliert, muß ich dann halt das Spielzeug wieder abgeben.

    Hätte jemand Interesse

    BMW F 800 GS, darkmagnesium-metallic matt N25, 35Tkm, EZ 07/2009
    top-Zustand, KD-gepflegt, Garage, Super-Ausstattung:
    -LED-Blinker
    -Hauptständer
    -großes Windschild
    -Kofferträger links, rechts
    -Vario-Koffer, links, rechts mit Gleichschließung
    -Bordcomputer
    -ABS
    -Handschutz + Bügel + Aufsatzspoiler
    -SW-Motech Schutzbügel

    Die Heidenau K 60 Scout haben einen super-Kurvengrip

    Bitte einfach mal melden

  2. Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    9

    Standard

    #2
    Hallo!
    Würde ein vario Koffersystem samt Halterung für meine 800er GS suchen falls du es separat verkaufst!

  3. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Bernd das Brot Beitrag anzeigen
    ... aber daß wegem dem Moped nun alle stinkig auf mich sind, habe ich nicht erwartet.
    ...
    Deswegen sicher nicht. Wohl eher, weil du dich aus Sicht der Stinkigen zu wenig um Hund, Haus und Hof, Kinder etc. kümmerst und deine Freizeit lieber auf der GS verbringst.
    Ich kenne zwar deine Kinder (und auch deine Frau) nicht, kann aber den Hang zum Motorradfahren nachvollziehen.
    Ich habe damals nach über 20 Jahren Ballonfahren dies zugunsten des Motorradfahrens aufgegeben. Weil auch bei mir Haus und Hof, Kinder, Frau, Ballonfahren UND Motorradfahren auch den Rest der Familie stinkig gemacht hätten.

    Aber zurück zu deinem Angebot; was soll die Gute denn kosten? Falls meine 12er nämlich wieder undicht wird, kriegt sie der Händler wieder und es gibt voraussichtlich eine 850er GS.

  4. LieberOnkel Gast

    Standard

    #4
    In dieser Welt haben halt die Frauen das Sagen...



    **************************

    Tapatalk

  5. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von Bernd das Brot Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    nach dem ich nun seit 4 Wochen meine F800 GS habe und die Maschine immer mehr Spaß macht, steht parallel der Haussegen schief!

    Mir war die Gratwanderung zwar vorher bekannt(haben 4 Kinder + Hund + großes Grundstück), aber daß wegem dem Moped nun alle stinkig auf mich sind, habe ich nicht erwartet.

    Bevor es nun ganz eskaliert, muß ich dann halt das Spielzeug wieder abgeben.
    Und deshalb von einem Extrem ins andere fallen?

    Grüße
    Steffen

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.843

    Standard

    #6
    Würde das Ding ned gleich wieder verkaufen, sondern die Fahrzeiten und die Familienzeiten neu regeln.

    Jeder braucht seinen bestimmten Freiraum für sich, darf den aber auch nicht über Gebühren beanspruchen.

    Einen gesunden "Mittelweg" finden und alle sind zufrieden.

  7. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    490

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Würde das Ding ned gleich wieder verkaufen, sondern die Fahrzeiten und die Familienzeiten neu regeln.

    Jeder braucht seinen bestimmten Freiraum für sich, darf den aber auch nicht über Gebühren beanspruchen.

    Einen gesunden "Mittelweg" finden und alle sind zufrieden.
    Vollkommene Zustimmung!!
    Das Mopped is möglicherweise nicht das "Problem", sondern nur ein "Synonym" für andere Schwierigkeiten...

    Gruß
    Edi

  8. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #8
    Meine Frau macht sich auch nichts aus Motorradfahren. Wir habens mal mit einer 14 tägigen Korsikareise versucht und es hat ihr gefallen, auch mein Fahrstil passte, alles damals mit der komfortablen K100RT.

    Trotzdem ist der Funke nicht so übergesprungen und ab da war ich meist Solo unterwegs, früher fuhren meine Töchter gerne mit, doch die haben mittlerweile auch Familie.

    Wichtig ist, dass man den Wunsch nach einem Motorrad vor dem Kauf in der Familie diskutiert und diese nicht einfach vor vollendete Tatsachen stellt. Mit 4 Kindern besteht natürlich immer die Sorge, dass Papa irgendwann einmal im Sarg heimkommt. Und solange meine Kinder klein waren, hatte ich kein Motorrad, dies einerseits auch aus finanziellen Gründen, weil zu der Zeit die Versicherung sehr teuer war. Ein Auto brauchten wir ja auch und meine Frau arbeitete damals nicht.

    Heute lässt man mir die Freiheit, ich fahre mehrmals im Jahr mehrtägige Touren, bin aber auch für Familie und Enkel da. Selbst nach einem Unfall, bei dem ich mit viel Glück heil davongekommen bin, hat mich niemand zum Aufhören bewegt, wie das oft der Fall ist, wenn die Familie nicht dahinter steht, so a la " wir habens dir immer gesagt".

    Daher würde ich vor einem Verkauf, bei dem Du nach auch nur 4 Wochen doch einen nicht unerheblichen Verlust hinnehmen musst, nochmals versuchen, eine für alle Beteiligten befriedigende Lösung zu finden. Wird keine oder nur widerwillige Einigung erzielt, bleibt nur ein Verkauf. Ansonsten wirst Du immer mit einem unguten Gefühl losfahren, da Du weisst, dass jetzt wieder alle sauer sind, auch wenn sie's vielleicht nicht offensichtlich zeigen.

  9. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #9
    gut, 4 Kinder sind ne Ansage, aber ich würde da Wege finden, das ist sicher. Ich fahre schon immer Mopped und höre damit auch sicher nicht auf, weil mir das meine Familie erzählt

  10. Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    301

    Standard Freizeit

    #10
    Hallo zusammen,

    nachdem ich vor 1.Monat einen schweren Motorradunfall hatte und nun nicht fahren kann habe ich sehr viel zeit für die Familie. Da meine Frau selber auch fährt, nehmen wir uns als Familie die Zeit. Wenn ich meine das ich nicht genug zeit auf meiner ehemaligen GS verbracht habe, bin ich im Sommer um ca. 5 uhr aufgestanden und habe so um 9 uhr meine lieben mit Brötchen geweckt . Hat immer gut geklapt. Versuche dein zeitmanagtment in den griffzu bekommen um deine kleine freiheit zu geniessen.


    Wer rechtschreibfehler findet darf diese behalten.


    Bis dann
    Markus


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Könnt ihr mir evtl helfen?
    Von nypdcollector im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 12:04
  2. evtl. GS nach K 12 S
    Von Commander74 im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 07:58
  3. evtl. verkauf geplant
    Von Prickel im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 20:36
  4. Suche Handbuch für GS 1100 evtl PDF
    Von speedy2507 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.04.2010, 22:49
  5. Suche Alukoffern evtl. mit Halter BMW R 80G/S
    Von SFC1000 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 17:46