Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 41

F 800 gs für Fahranfänger

Erstellt von Renquist, 23.06.2013, 19:33 Uhr · 40 Antworten · 5.848 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #11
    Bin zwar kein Fahranfänger, aber habe nach 16 Jahren wieder angefangen zu fahren. Hab die ersten Runden mit der 800GS auf dem Hof vom Händler gedreht und mich sofort auf der Maschine wohl gefühlt und das ist so geblieben. Unkompliziert, genügend Leistung, einfach zu fahren.

  2. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #12
    Genau das ist der Punkt! Genügend Leistung ich habe einfach Angst das es zuviel Leistung ist. ich würde sie ja auch zu beginn drosseln aber auf 48Ps?! ich denke das ist zu viel! Besteht die Möglichkeit das Baby temporär auf 70 Ps zu bekommen oder reicht es schon ASC auf rain zu stellen damit sie gutmütig genug für einen Anfämger ist?!

    Gruß

    Renquist

  3. Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    20

    Standard

    #13
    mach dir doch nicht so viele Gedanken...fahr sie Probe und entscheide dann.

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.838

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Renquist Beitrag anzeigen
    Genau das ist der Punkt! Genügend Leistung ich habe einfach Angst das es zuviel Leistung ist. ich würde sie ja auch zu beginn drosseln aber auf 48Ps?! ich denke das ist zu viel! Besteht die Möglichkeit das Baby temporär auf 70 Ps zu bekommen oder reicht es schon ASC auf rain zu stellen damit sie gutmütig genug für einen Anfämger ist?!

    Gruß

    Renquist
    und schon sind wir wieder bei der kleinen der ab Werk "weichgespülten" 800er.

    Zitat Zitat von tokioman Beitrag anzeigen
    mach dir doch nicht so viele Gedanken...fahr sie Probe und entscheide dann.


  5. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #15
    In der aktuellen Motorrad ( ? Kann mich irren, Zeitung liegt im Moment nicht vor) werden kurvenräuber verglichen.

    Von der ktm390 über die Speed tripple bis hoch zur s1000rr. Lies den Artikel mal, und auch die fahreindrücke von der 500er oder 700er Honda.

    Mann kann mit wenig PS, zumindest Solo, genausoviel und mehr Spaß haben als manch ein PS Monster. Da würde ich mir echt keinen Kopf machen.

    Frank

  6. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #16
    ES geht mir auch am wenigsten um die PS Leistung da hätte ich zu Beginn meiner Motorrad-Karriere eher weniger ;-) es geht um die Beherschbarkeit! Und mir sagen die 650 bzw. 700er nicht zu da binn ich schon eher bei der 1200er zuhause.

    Danke für jede Antwort! Macht bitte weiterso!

  7. Registriert seit
    21.10.2008
    Beiträge
    1.933

    Standard

    #17
    Hi Renquist. Du meinst die Berherrschbarkeit der Motorleistung? Da brauchst Du Dir auch keinen Kopf drum zu machen.

    Ich bin vor 3 Jahren auf der 800er wieder neu eingestiegen. Bei der allerersten Ausfahrt musste ich mich noch an die Gasannahme im Stadtverkehr / Ortsdurchfahrt gewöhnen. Das war es dann aber auch. Ansonsten ist der Motor der 800er echt ein gutmütiger, der macht nichts überraschend- gewalttätiges oder so! Auch zum Kurvenausgang Gas geben ist kein Problem, wenn Du kein totaler Grobmotoriker bist. Die Leistungsentfaltung ist jederzeit homogen.

    Fahr` sie einfach mal eine schöne Strecke zur Probe und entscheide dann aus dem Bauch ob sie Dir passt.

    VG

    Burkhard

  8. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #18
    Mit deinen Maßen solltest du doch keine Probleme auf einer 500er oder 700er Honda haben.... Das sind, allen berichten zufolge. Ideale Alltags Bikes mit einem Haufen Spaß dahinter....

    Aber, ich will dir die 800er GS nicht Ausreden. Ich denke nur als Erstlings Bike gibt's billigeres mit ähnlich viel Spaß, wenn nicht mehr, wenn die Maschine passt. Mit 180cm hast du ja eigentlich viel Auswahl.

    Frank

  9. Registriert seit
    23.06.2013
    Beiträge
    13

    Standard

    #19
    Hallo Frank,

    welche Honda meinst den Du speziell?! Ich habe mir jetzt für Freitag einen Probefahrt Termin gemacht und bin total aufgeregt ;-)

  10. Registriert seit
    11.04.2012
    Beiträge
    2.250

    Standard

    #20
    Ich meine die Honda CBR 500 F/R (nackt/verkleidet) für gut 5000 Euro als Nackte. Aber noch besser, als Einsteiger/Alltagsbikes sind die NX 700, schau mal hier:



    oder

    Fahrbericht - Honda NC 700 X

    gut 6000 Euro mit ABS. Viel Spass, sicher auch wieder gut zu verkaufen, da das Bike als Anfänger Bike im Moment kaum zu schlagen ist. Falls Du dann in 1-2 Jahren was grösseres überhaupt willst, oder auf Reisegeräte umsteigen möchtest...

    Frank


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte