Umfrageergebnis anzeigen: für das Angebot die GS 800 oder KTM 1190 AR

Teilnehmer
39. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • BMW F 800 GS

    20 51,28%
  • KTM 1190 Adventure R

    19 48,72%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

F 800 GS oder KTM 1190 Adventure R

Erstellt von GSLeo, 07.05.2013, 10:11 Uhr · 47 Antworten · 11.605 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.781

    Standard

    #11
    Zitat Zitat von GSLeo Beitrag anzeigen
    ...
    So - ich will auf lange Reisen und durch Länder Südamerikas, Afrikas etc. reisen. Mit der KTM sehe ich dort schon das Problem mit den besonderen Reifen. Die schlauchlosen Enduroreifen hat so noch kein anderes Moped. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Beschaffung der Reifen da ein großes Problem werden kann. Auch ein Joe Pichler fährt auf der 1190er z.B. die Felgen der Superenduro und schmälere Reifen.
    ...
    die 1190R hat doch 90/90-21 und 150/70R18 ... das ist doch wie bei der 990adventure
    nur die 1190 ohne R hat 120/70R19 und 170/60R17 (wie die 1200GS LC)

    ich würde als reisemotorrad für afrika und südamerika ne 1150GS(A) nehmen, auch wenn sie schwerer ist.

  2. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von GSLeo Beitrag anzeigen

    ich denke halt auch etwas praktischer. Eigentlich ist mein Favorit deswegen auch die BMW.

    So - ich will auf lange Reisen und durch Länder Südamerikas, Afrikas etc. reisen. Mit der KTM sehe ich dort schon das Problem mit den besonderen Reifen. Die schlauchlosen Enduroreifen hat so noch kein anderes Moped. Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Beschaffung der Reifen da ein großes Problem werden kann. Auch ein Joe Pichler fährt auf der 1190er z.B. die Felgen der Superenduro und schmälere Reifen. Nächster Punkt ist Spritverbrauch...
    Da siegt natürlich die BWM!
    Wenn Du auf Weltreise gehen willst, dann nimm Deine 1150er GSA, mehr brauchst Du dafür nicht und die läuft wenigstens zuverlässig, die KTM mag ein geiles Gerät sein, aber Langlebigkeit und Zuverlässigkeit sind nicht die Werte die KTM vermittelt, sondern eher Leistungsdichte, hohe Performance, massiver Vorwärtsdrang, kompromisslose Fahrzeuge.

  3. Registriert seit
    10.05.2012
    Beiträge
    630

    Standard

    #13
    Man nehme eine 10 Jahre alte Afrika Twin oderTransalp (gebraucht mit wenig Km und investiere noch ca. 1000 Euro ....und fahre einfach nach Südamerika - fertig !...so haben wir das gemacht

  4. Registriert seit
    22.08.2011
    Beiträge
    144

    Standard

    #14
    Hi,

    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Musst Du anders sehen.

    Dadurch, daß die neue ADV nur ne größeren Hecktank hat, kannste vorne zusätzlich den von TT dran schrauben und hast dann Reichweiten um die 1000 km.
    Und die ist dann Vollgetankt wahrscheinlich immer noch ca. 30-40 kg leichter als ne 12er ADV und hat das Offroud fähigere Fahrwerk.
    gibt den TT Tank denn schon für das 2013 Modell? Ankündigen kann man viel, wenn ich jetzt eine Reise planen würde, würde ich mich nur auf das verlassen, das es gibt.

    Nebenbei finde ich die F 800 GSA in der Launch Edition kein schlechtes Angebot, schließlich sind, wenn ich das richtig in Erinnerung habe, Träger + Alukoffer, ein gutes Navi, ein angepasstes Fahrwerk und andere Kleinigkeiten die richtig Geld kosten (wenn man sie ohnehin haben möchte) schon dabei. Eigentlich ready to go

    Mal ehrlich: 150 PS sind geil, aber für eine Fernreise braucht die kein Mensch.

    Noch ein Gedanke in diese Richtung: Wie groß ist das Netz an Servicewerkstätten im Zielgebiet? Beide Maschinen repariert man m.E. nicht einfach mal in einer Hinterhofwerkstatt.

    Viele Grüße
    Carsten

  5. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von GsCharly Beitrag anzeigen
    Noch ein Gedanke in diese Richtung: Wie groß ist das Netz an Servicewerkstätten im Zielgebiet? Beide Maschinen repariert man m.E. nicht einfach mal in einer Hinterhofwerkstatt.

    Viele Grüße
    Carsten
    Schon garnicht die CAN Bus Kisten ;-) wieder ein Punkt mehr für ne alte Möhre für so ein Vorhaben

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von Mullibulli Beitrag anzeigen
    Schon garnicht die CAN Bus Kisten ;-)
    Die gehen aber auch nicht kaputt. jedenfalls wesentlich seltener.

  7. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Die gehen aber auch nicht kaputt. jedenfalls wesentlich seltener.
    Der CAN Bus nicht die Kiste schon. Fakt ist im Busch ohne Tester ist ein Mopped ohne Bus System besser.

  8. Baumbart Gast

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Mullibulli Beitrag anzeigen
    Der CAN Bus nicht die Kiste schon. Fakt ist im Busch ohne Tester ist ein Mopped ohne Bus System besser.
    Da ist aber auch der Kardan von der 1150 ohne CANbus Scheice wenn er abraucht.

  9. Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    73

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    Da ist aber auch der Kardan von der 1150 ohne CANbus Scheice wenn er abraucht.
    klar, dann lieber doch die AffenTwin von Honda :-)

  10. Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    #20
    Hallo

    so - ersmal danke für die Meinungen. Das bringt mich alles weiter. Allen voran muss ich mal sagen, dass ich die 1150GS Adventure schon vor langem verkauft habe. Gerade wegen des Gewichts. Damals (ist knapp 2 Jahre her) hatte ich mich eigentlich von den dicken Reisebrummern verabschiedet. Eigentlich schon ein Ausfallkriterium für die KTM 1190 - aber die ist nun doch noch etwas leichter.

    momentan fahr ich die KTM 690 welche eventuell auch noch ne Option ist. Geschickte Zusatztanks gibts hier:

    EVO2 Tank Kit combos – Rally Raid BLOG

    aber da ist halt dann nichts mehr mit Sozia.

    Was ältere Mopeds angeht. Das Thema hab ich irgendwie schon durch! Ich war auch schon mit Transalp etc. auf Reisen. Klar geht das - aber ich will eigentlich nicht mehr zu einem "alten" Motorrad wechseln. Was die Elektronik angeht muss ich sagen, dass ich mit dieser nicht all zu sehr auf Kriegsfuss stehe.

    Der TT Zusatztank wäre eine Option die ich vorerst nicht installieren würde. Mir gefällt die neue BMW F 800 GS (2013) nämlich gerade durch die etwas sportlich schlanktere Form. Ich hatte mir gedacht die 16Liter + 2 3Liter Kanister an den Koffern, also 22 Liter sollten schon für viele Strecken Reichen. Bei angenommenen 5Litern sind das schon mal mehr als 400 Kilometer. Nichtsdestotrotz hab ich bei TT angerufen und nach dem neuen Tank gefragt. Soll Juli/August kommen. Sollte es für mich also im Laufe der Reise eine Option sein den Tank zu installieren, ist es gut zu wissen das es möglich wäre.

    Das gerücht das KTM nicht zuverlässig ist kann ich nicht teilen. Siehe meinen Motorradtrip zum Nordkap mit der Kleinen. 0 Probleme. Skandinavien 2011

    Larsi99:
    die 1190R hat doch 90/90-21 und 150/70R18 ... das ist doch wie bei der 990adventure
    nur die 1190 ohne R hat 120/70R19 und 170/60R17 (wie die 1200GS LC)

    Bei der 1190R ist es nun aber eben Schlauchlos - ist ne neue Felge "Weltneuheit".

    gsherby:
    was du schreibst ist genau was ich denke! Das führt mich dann wieder zur 800er. Selbst die 690er kann mit dem Spritverbrauch da nicht mithalten.

    Die KTM 1190R ist nur so in meinem Fokus, da ich sie für vergleichsweise wenig mehr Geld bekomme. Allerdings sind die Motorräder in Deutschland für dieses Jahr ausverkauft. Insgesammt gab es nur 300 Stück. Ich hab nun eine bis Mittwoch reserviert. D.h. wenn ich morgen nicht zuschlage hat sich das wahrscheinlich eh erledigt. ;-)

    Hilfe in der Not! Luxusproblem Entscheidung!

    Wünsch euch was!

    Gruß Martin


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KTM 1190 Adventure R
    Von Topas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 867
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 10:52
  2. KTM 1190 R
    Von nobbe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 21:10
  3. PROBEFAHRT HEUTE : KTM 1190 R und BMW R 1200 GS LC ! HAMMERGEIL
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 20:12
  4. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  5. GS, oder als Adventure, oder was ganz anderes
    Von schuberth1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:19