Umfrageergebnis anzeigen: für das Angebot die GS 800 oder KTM 1190 AR

Teilnehmer
39. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • BMW F 800 GS

    20 51,28%
  • KTM 1190 Adventure R

    19 48,72%
Multiple-Choice-Umfrage.
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 48

F 800 GS oder KTM 1190 Adventure R

Erstellt von GSLeo, 07.05.2013, 10:11 Uhr · 47 Antworten · 11.613 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.787

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von GSLeo Beitrag anzeigen
    ...
    Larsi99:
    die 1190R hat doch 90/90-21 und 150/70R18 ... das ist doch wie bei der 990adventure
    nur die 1190 ohne R hat 120/70R19 und 170/60R17 (wie die 1200GS LC)

    Bei der 1190R ist es nun aber eben Schlauchlos - ist ne neue Felge "Weltneuheit".

    ...
    aber auch da kann man im zweifel schläuche einziehen.
    und auch die reparatur von schlauchlosreifen ist kein hexenwerk.

  2. Baumbart Gast

    Standard

    #22
    .

  3. Registriert seit
    20.07.2008
    Beiträge
    828

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von gsherby Beitrag anzeigen
    Man nehme die F 800 GS und schnalle einen 5-Liter-Ersatzkanister dran. Aber das ist wahrscheinlich zu "billig". Nach 12 Monaten Weltreise ist meine Meinung: Wichtig ist 1. leicht, 2. Reichweite mit günstigem Benzinverbrauch, 3. niedriger Schwerpunkt.
    Herbygruß
    100%ige Zustimmung! Nimmst Du ein teures Bike offroad und hast Du sie 3x unten gehabt, so bleibst Du auf der Strasse. Deswegen kauf die 1190 und behalte unbedingt die 690!

  4. Registriert seit
    28.06.2006
    Beiträge
    559

    Standard

    #24
    Wenn ich meine 800´er irgendwann eintausche, dann sicher für 1190 R. Aber bisher bietet KTM noch nicht so ein geniales Koffersystem an, wie BMW. Alukoffer, einfach abzunehmen und an das Heck angepasst. Wo gibt's das sonst?

    Aber wenn das irgendwann kommt, dann könnte ich schon schwach werden... Zumindest wenn ich die knapp 20.000 € habe...

    Gruß

    David

  5. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #25
    Ich würde für so ein Projekt, wie Du es vor hast, eindeutig zur 800er greifen. Obwohl die KTM unbestritten ein tolles Bike ist!!

    Warum hast Du die 800er Tiger nicht in Deinem näheren Favoritenkreis?

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen

    Warum hast Du die 800er Tiger nicht in Deinem näheren Favoritenkreis?
    nach dem gloriosen Dauertest jedenfalls keine schlechte Alternative für Fernreisende

  7. LieberOnkel Gast

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von Baumbart Beitrag anzeigen
    nach dem gloriosen Dauertest jedenfalls keine schlechte Alternative für Fernreisende
    War der Dauertest mit der F 800 GS nicht auch sehr positiv aufgefallen?!

  8. Registriert seit
    10.10.2012
    Beiträge
    4.327

    Standard

    #28
    wenn du länder in südamerika und afrika bereisen möchtest, dann sind beide das falsche motorrad bzw. ist die 800er viel geeigneter. in solchen ländern am besten mopeds mit fast keiner elektronik, einfache technik, wenig ps. am idealsten wäre da natürlich die 450er enduro von ktm für den rallyebetrieb. preis ab werk auf anfrage, d.s. dann rd. 30' euro.... dafür schicken sie dir auch die ersatzteile nach :-)

    eine hp2 wäre auch nicht schlecht...

  9. Registriert seit
    18.10.2012
    Beiträge
    203

    Standard

    #29
    Also bei dir geht es eigentlich nur darum, was du brauchst.
    Reicht dir die 800er von der Leistung her? Dann nimm die.
    Willst du mehr Leistung - fährst eh überwiegend Straße und das dann gern mal flotter - nimm die KTM.

    Ansonsten sind halt beides Reiseenduros die jeweils ihre Vor- und Nachteile haben. Wenn dir der Aufpreis zur KTM egal ist weil du es eh grad rumliegen hast das Geld dann nimm die KTM. Da haste Motormäßig mehr Futter und um Gelände und auf der Fernreise macht die BMW ihr nichts vor!
    Wenn du aber eh eher ruhig fährst und eher der gemütliche Typ bist nimm die BMW. Dann reicht der 800ccm die locker aus.

    Ich persönlich finde das man die 1190 nicht mit der 800er sondern eher mit der 1200er vergleichen sollte.
    Die 800er spielt nicht in der selben Liga. Die KTM spielt da höher.

  10. Registriert seit
    01.08.2010
    Beiträge
    142

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von soaringguy Beitrag anzeigen
    100%ige Zustimmung! Nimmst Du ein teures Bike offroad und hast Du sie 3x unten gehabt, so bleibst Du auf der Strasse. Deswegen kauf die 1190 und behalte unbedingt die 690!
    Hmmm - das versteh ich jetzt irgendwie nicht!

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Bonsai Beitrag anzeigen
    Ich würde für so ein Projekt, wie Du es vor hast, eindeutig zur 800er greifen. Obwohl die KTM unbestritten ein tolles Bike ist!!

    Warum hast Du die 800er Tiger nicht in Deinem näheren Favoritenkreis?
    Die Tiger hatte ich Probegefahren. Der Motor ist echt der Hammer. Aber die war auch knapp 1500€ teurer zur BMW. Rein optisch gefällt mir die BMW besser. Günstigerer Verbrauch - und für mich irgendwie wichtig - einen "Tank" (da wo der früher mal war) wo ich auch gut mein ganzes Fotozeugs unterbringen kann.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von QVIENNA Beitrag anzeigen
    wenn du länder in südamerika und afrika bereisen möchtest, dann sind beide das falsche motorrad bzw. ist die 800er viel geeigneter. in solchen ländern am besten mopeds mit fast keiner elektronik, einfache technik, wenig ps. am idealsten wäre da natürlich die 450er enduro von ktm für den rallyebetrieb. preis ab werk auf anfrage, d.s. dann rd. 30' euro.... dafür schicken sie dir auch die ersatzteile nach :-)

    eine hp2 wäre auch nicht schlecht...
    Die HP2 ist mein heimlicher Favorit. Besonders mit dem TT Tank - aber leider gebraucht immernoch sehr teuer.


 
Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. KTM 1190 Adventure R
    Von Topas im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 867
    Letzter Beitrag: 31.12.2014, 10:52
  2. KTM 1190 R
    Von nobbe im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 325
    Letzter Beitrag: 09.05.2013, 21:10
  3. PROBEFAHRT HEUTE : KTM 1190 R und BMW R 1200 GS LC ! HAMMERGEIL
    Von gstreiberstgt im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 10.04.2013, 20:12
  4. 1200GS Adventure oder 1150GS Adventure kaufen???
    Von Elch1979 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 13.02.2010, 15:39
  5. GS, oder als Adventure, oder was ganz anderes
    Von schuberth1 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:19