Ergebnis 1 bis 5 von 5

F800GS Gabel um 1-2 cm absenken ?

Erstellt von Reldnak, 22.06.2015, 08:04 Uhr · 4 Antworten · 828 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    40

    Standard F800GS Gabel um 1-2 cm absenken ?

    #1
    Hallo liebe GS-Fahrer,

    Ich habe jetzt seit einer Woche eine 800er (GS) mit Komfortsitzbank was im groben und ganzen passt.

    Die Sitzbank möchte ich auf keinen Fall gegen die Mittlere oder tiefe Folterbank austauschen da mit der Komfortsitzbank der Kniewinkel perfekt passt.

    Würde mich freuen wenn ich aber so 1cm mehr an Bodenkontakt mit den Füßen gewinnen könnte.

    Wollte fragen ob von Euch schon jemand die Gabel vorne um einen cm bis 1 1/2 cm abgesenkt hat und ob das Fahrverhalten nach wie vor passt ?

    Großteils bewege ich die gute auf der Strasse und zwischendurch auf Wald und Schotterwegen.

    Wenn meine Freundin mitfährt komme ich mit beiden Füßen super runter obwohl sie nur knappe 55 Kilo wiegt.

    Vielen Dank

    Alex

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #2
    Das haben hier schon etliche gemacht, unter anderem ich. Die 800er wird dadurch nicht nur tiefer, sondern auch etwas handlicher.

  3. Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    40

    Standard

    #3
    Hallo Benno,

    Ich habe ein paar Begriffe versucht zu suchen, tut mir leid.

    Jetzt komme ich mit beiden Fußballen gerade runter, also Deiner Meinung nach kann nichts passieren wenn ich sie zwischen einem und eineinhalb Zentimeter vorne runterlasse.

    Was meinst Du mit handlicher ? In wie fern wirkt sich das aus ?

    LG

  4. Registriert seit
    09.10.2008
    Beiträge
    599

    Standard

    #4
    Hallo Alex,

    wie Benno schon geschrieben hat, ist das die erste Optimierungsmaßnahme der 800GS-Fahrer: die Gabel ca. 1-1,5 cm durchstecken. Damit fährt sie sich deutlich handlicher (wenn auch immer noch nicht so handlich wie z.B die 1200GS), ohne kippelig zu werden. Du kannst auch hinten die Vorspannung reduzieren, damit kommt die Sitzbank auch dem Boden ein wenig näher wenn Du draufsitzt...

    P.S.: bei mir ist es umgekehrt: ich habe eine hohe Sitzbank (Teuertech) und dann auch noch vo und hi höhergelegt, damit die Füße nicht immer so am Boden schleifen wenn man sie mal bei Fahren ausstrecken will

    Viele Grüße,
    Matthias

  5. Registriert seit
    08.04.2009
    Beiträge
    40

    Standard

    #5
    Vielen Dank für die hilfreichen Antworten.
    Ich werde mit morgen das hintere Federbein anschauen (ESA) und die Vorspannung reduzieren. Laut Anleitung muss ich ja ganz nach links drehen.

    LG


 

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.03.2013, 20:44
  2. Fahrwerkstieferlegung R 1200 GS um 5 cm
    Von georgi13 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.04.2012, 19:11
  3. Gabel HP2E einfach 2 cm durchschieben?
    Von cowy im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.03.2008, 00:23
  4. Um den Thread F800GS nicht noch zu verunstalten
    Von Stopsi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 10:54
  5. Sitzhöhe um 10-20 mm absenken !
    Von micha_hensel im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 25.02.2006, 13:44