Ergebnis 1 bis 5 von 5

F800gs Luftfilterwechsel mit möglichst wenig Aufwand?

Erstellt von berndw, 16.08.2014, 16:24 Uhr · 4 Antworten · 1.168 Aufrufe

  1. Registriert seit
    30.07.2012
    Beiträge
    13

    Standard F800gs Luftfilterwechsel mit möglichst wenig Aufwand?

    #1
    Servus allerseits.

    ich wollte mit möglichst wenig Aufwand den Luftfilter meiner 2010'er GS wechseln, aber die Kunsthandwerker von BMW haben das Teil nicht gerade leicht zugänglich eingebaut... Wenn ich da zumVergleich nur an meine altehrwürdige Africa Twin oder die LC4 Adventure denke ...

    Hat hier jemand einen Tipp, Auszug aus der Service-DVD oder sonstigen Hinweis?
    Oder muss ich mich mit etwas mehr Geduld in die Garage zurückziehen und einfach solange alles weghauen bis der Luftfilterkasten nackig ist?

    Gruß Bernd

  2. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    121

    Standard

    #2
    Hallo Bernd,
    an den Luftfilter zu kommen ist doch kein Problem
    6 Schrauben an der Tankattrappe
    und dann die 4 vom Luftfilterkasten.
    Das ganze sollte in 15min erledigt sein

    Gruß Markus

  3. Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    957

    Standard

    #3
    Typisch BMW Fahrer

  4. Registriert seit
    24.02.2013
    Beiträge
    121

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von ratzfatz Beitrag anzeigen
    Typisch BMW Fahrer
    nee dann würde ich das Mopped direkt zum bringen
    Gruss Markus

  5. Taifun Gast

    Standard

    #5
    Das ist bei der F800GS doch super einfach.....mach das mal bei einer Kawasaki Z800...... ;-)


 

Ähnliche Themen

  1. Biete F 800 GS Biete F800GS Topzustand mit Bildern
    Von Braund1988 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.08.2013, 14:04
  2. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 03.03.2013, 20:14
  3. Handschutz groß mit Spoiler neu F650GS F800GS
    Von Stopsi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 20:23
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 18:29
  5. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2008, 21:10