Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

f800gs schwimmt

Erstellt von wuddel, 26.10.2015, 20:02 Uhr · 22 Antworten · 4.120 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    #11
    Hallo zusammen,

    ich habe bei der F700GS auch so ein schwammiges Gefühl und Pendelneigung auf der Autobahn festgestellt.
    Ursache war das kleine Windschild. Dies hat bei mir genau im Schulterbereich zu starke Verwirbelungen produziert.
    Nun hab ich ein großes Windschild - keine Verwirbelungen mehr und fahr wieder wie auf Schienen!!!

    So ein simples Bauteil hat schon erhebliche Auswirkungen auf den Komfort und die Fahrstabilität.

  2. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #12
    Servus,
    da kann ich meinem Vorredner vollstens zustimmen. Meine Frau hat mit ihrer 800er GS das gleiche Problem. Auf der AB wird das Moped ab ca 150 km/h unruhig und neigt zum pendeln. Ich habe die GS bei unterschiedlichen Bedingungen probegefahren. Es liegt eindeutig an den Luftwirbeln die an den äSchultern zerren. Das überträgt sich über den breiten Lenker, die Kiste wird unruhig und fängt an zu pendeln. Auf Landstraßen bleibt die GS bis Vmax stabil. Auf der AB mit viel Seitenwind und vielen Verwirbelungen durch andere Fahrzeuge wird sie unruhig. Wir sind gerade am überlegen welches Windschild eine gute Alternative wäre. Vielleicht gibt es hier jemanden mit Erfahrungswerten?
    Viele Grüße
    Stephan

  3. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #13
    Hab an meiner eine etwas höhere Scheibe von TT montiert, passt exakt an die vorhandenen Streben u. hat ABE, braucht nicht eingetragen zu werden. Bin 1,80 groß, hat die Verwirbelungen reduziert.

  4. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    271

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Hab an meiner eine etwas höhere Scheibe von TT montiert, passt exakt an die vorhandenen Streben u. hat ABE, braucht nicht eingetragen zu werden. Bin 1,80 groß, hat die Verwirbelungen reduziert.
    Ist es dieses Windschild?
    Windschild BMW F800GS / F650GS (Twin) klar - Windschild - Verkleidung & Windschild - Fahrzeugausstattung | Touratech AG

  5. Registriert seit
    10.11.2011
    Beiträge
    1.477

    Standard

    #15
    Ja, genau das.

  6. Registriert seit
    09.08.2014
    Beiträge
    71

    Standard

    #16
    Also ich hab dieses Windschild - mit dem Spoiler ganz ausgefahren gehts sehr gut- ohne Spoiler ausgefahren aber auch schon besser

    Vario-Touringscreen MRA BMW F 800 GS 08-15 rauchgrau: Amazon.de: Auto

    Generell ist Windschild so eine Sache. Je nach Oberkörperlänge funktionieren sie oder auch gar nicht....und dann kommt der Helm noch dazu und die Klamotten...

    Ich denke ein Windschild kann gar nie perfekt sein, sondern immer nur ein guter Kompromiss

  7. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #17
    Ich gestehe, dass ich weder bei meiner aktuellen F 800 GSA, noch der vorherigen "normalen F 800 GS nicht den Hauch eines "Schwimmens" verspürt habe. Die "normale" GS wurde mit Original Windschild, Vario Touring Schild, mit Stollen und unterschiedlichster Strassenbereifung bewegt und hat uns 45.000 km begleitet. Gefahren von meiner Frau oder mir.

    Bei der aktuellen GSA wurde dem Windschild noch ein Touratech Spoiler aufgepflanzt. Trotz Dauerbetrieb mit dem Vario Topcase, welches aus reiner Faulheit an der Kiste verbleibt bleibt auch bei 190 km/h das Fahrwerk in der sogenannten "Bierruhe".

  8. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    #18
    Hallo, eine weitere, moegliche Ursache kann ein falsch eingestelltes oder rastendes Lenkkopflager sein!!

    Gruss kai

  9. Registriert seit
    27.06.2007
    Beiträge
    1.961

    Standard

    #19
    On that note:
    Ich bin über 2m, für mich sind alle Windschilde Murks, das sie zuviele Verwirbelungen produzieren, also für mich wäre gar keines die beste Lösung. Nur der Ästhet ist dann genervt, weil dieser Instrumentenbügel dann funktionslos und hässlich in die Landschaft schaut. Hat nicht jemand ne Idee oder ein Winzschild, dass gerade bis an die Oberkante des Instruments reicht oder knapp darunter (nein, das der 650 ist mir auch schon zu gross)? Wäre dankbar für eine Idee oder ein Plastkabdeckteil (das bei touratech gibts nicht mehr). Alternativ würde ich das 650er Schild absägen...
    Ritzeratze mit der Säge
    Georg

  10. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von Dubliner Beitrag anzeigen
    On that note:
    Ich bin über 2m, für mich sind alle Windschilde Murks, das sie zuviele Verwirbelungen produzieren, also für mich wäre gar keines die beste Lösung. Nur der Ästhet ist dann genervt, weil dieser Instrumentenbügel dann funktionslos und hässlich in die Landschaft schaut. Hat nicht jemand ne Idee oder ein Winzschild, dass gerade bis an die Oberkante des Instruments reicht oder knapp darunter (nein, das der 650 ist mir auch schon zu gross)? Wäre dankbar für eine Idee oder ein Plastkabdeckteil (das bei touratech gibts nicht mehr). Alternativ würde ich das 650er Schild absägen...
    Ritzeratze mit der Säge
    Georg
    Grundsätzlich spielt die Körpergröße bei dem Thema "Verwirbelungen" keine große Rolle. Ich selber bin mit 1,94 auch nicht gerade klein, kam aber mit dem Originalwindschild der 1200 GSA sehr gut klar, warum?

    Weil man es der Höhe nach verstellen kann.

    Die effektivsten Zubehör Windschilder sind die von MRA und zwar die mit dem Variospoiler. Diese kann man genau auf den Fahrer und dessen Körpergröße einstellen.

    Will man das Originalwindschild weiter nutzen sind die Touratech Spoiler oftmals ein Mittel, um das Gedröhne zu entsorgen.

    Kann man auf ein Windschild verzichten, würde ich es komplett abmontieren.

    Meine Erfahrung der letzten 15 Jahre.

    Ich möchte bei meinen Reisen jedenfalls nicht auf ein Windschild verzichten.


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. neue Gerüchte zur F800GS
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 393
    Letzter Beitrag: 16.03.2008, 10:58
  2. Noch eine F800GS Photomontage
    Von MP im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 21:29
  3. Um den Thread F800GS nicht noch zu verunstalten
    Von Stopsi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.11.2007, 10:54
  4. F450GS, F800GS, F800R
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 10:37
  5. BMW kuendigt F800GS an
    Von einstein im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 22:08