Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 22

Fahreigenschaften F 650 GS im Vergleich CBF600S

Erstellt von mare04, 11.10.2010, 21:32 Uhr · 21 Antworten · 3.955 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard Fahreigenschaften F 650 GS im Vergleich CBF600S

    #1
    Kann jemand etwas zu dem Vergleich der Fahreigenschaften einer F 650 GS zu einer 07er CBF 600S sagen? Es geht darum, dass meine Frau zwar mit der CBF gut klar kommt, wir uns aber fragen, ob die F 650 nicht doch noch besser ist, vielleicht vergleichbar mit der 1150 gs (die ich fahre) und für meine Frau auf Grund der Körpergröße leider nicht in Frage kommt.

  2. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #2
    Hallo,

    also ich habe meinen Führerschein damals(Juni ) auf einer CBF gemacht und habe auf der Intermot 2010 auch den direkten Vergleich gemacht.

    Beide Maschinen sind für mich nicht schlecht (bin sehr groß mit knapp 2m). Aber die 650er hat mich mehr überzeugt, ich finde die Fahrposition und die Dynamik(Anzug, Kurvenverhalten etc) besser als bei der CBF.
    Bei meiner letzten Tour durchs Sauerland(1100km in 3 Tagen - Wir hatten einfach eine super geniale Strecke über mehrere Wochen geplant) habe ich dann mal die 650er(geliehen) auch im Gelände bewegt und auf den unterschiedlichsten Straßen. Ich würde sie gegen die CBF nicht eintauschen.
    Ich würde aber mal versuchen einen Honda Händler anzuschreiben, Honda bietet oft eine Vermietung der Maschinen an(hier im Raum Düsseldorf kenn ich mehrere). Schau auf der Honda Internetseite, dort kannst du nach der nächsten Möglichkeit suchen.
    Eins weiß ich aber jetzt schon: Die Sitzbank ist bei Honda um einiges besser gewesen. Mein Popo tat am Ende der Wochenendtour mehr als nur weh. Hier habe ich aber den Tipp bekommen zum Sattler zu gehen.

    Bin aber auch die 800er gefahren Welche ich mir nun kaufen werde, einfach noch ein Stück besser als die 650er.

    Hoffe ich konnte helfen.

  3. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #3
    also meine Herzallerliebste hat erst im Juni den Lizenz zum driven auf einer CB600F gemacht.

    Lt. ihrer aussage, für sie zu unhandlich, und sie hat die Neigung zum kippen....lol hat 2 mal inne Fahrschule gemacht.

    Nun habe ich ende Mai eine F650GS (Twin) Bj.08.2008 für wenig Geld anködern können und sie für meine Frau gekauft.

    Sie ist begeistert, nach anfänglichen zögerlichem fahren, fährt sie inzwischen ganz gut.

    Sie ist von dem Motoreigenschaften, der Sitzposition und der Leichtigkeit in die Kurve zu lenken begeistert.

    ...und bei einem verbrauch von 3,8-4,5 Ltr. ist sie auch noch günstig im Unterhalt.

    Denke sie wird sie mindestens bis zu Rente fahren.



    Also ich habe ebenfalls beide Motorräder gefahren, und muss sagen, dass die GS Twin ein sehr schön ausgewogenes Motorrad ist, das mir persönlich (lässt) man die Endgeschwindigkeit erst einmal ausser acht, besser gefällt als die Honda.

  4. Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #4
    Danke euch beiden für die schnelle Antwort.

    Eigentlich wollte ich genau das hören, dass die Honda zum Kippen neigt und die F650 nicht. Weil das habe ich auch bei der Honda festgestellt. In Kurven muss man schon arbeiten (im Gegensatz zu meiner 1150 GS).

    Also kann ich festhalten, dass die F 650 GS doch ähnliche Eigenschaften wie die große, ältere Schwester hat?

  5. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von mare04 Beitrag anzeigen
    Danke euch beiden für die schnelle Antwort.

    Eigentlich wollte ich genau das hören, dass die Honda zum Kippen neigt und die F650 nicht. Weil das habe ich auch bei der Honda festgestellt. In Kurven muss man schon arbeiten (im Gegensatz zu meiner 1150 GS).

    Also kann ich festhalten, dass die F 650 GS doch ähnliche Eigenschaften wie die große, ältere Schwester hat?

    Meiner Meinung nach ja

  6. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #6
    also wenn ich es beurteilen dürfet, dann würde ich eher sagen, dass sie sogar etwas handlicher als die 12 GS ist, ohne deren Vorteile zu haben, wie Bodenfreiheit oder Bremsen.

  7. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #7
    Das Gewicht liegt ja auch etwas unter der 1200er

  8. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Wanderratte Beitrag anzeigen
    Das Gewicht liegt ja auch etwas unter der 1200er
    das ist mir jetzt aber neu... vielleicht liegt es an der Farbe

  9. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #9
    genau daran liegt es, die schweeere Farbe

  10. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #10
    Auch für meine Frau ( Führerschein seit 1 Woche) haben wir ein entsprechendes Mopped gesucht, mit dem sie schon ihrer Fahrstunden absolvieren konnte. Nicht nur wegen der Höhe sind wir bei der 650 GS hängen geblieben ( die kann man bis auf 72 cm runterschrauben, da meine Exbestesoziavonallen relativ kurze Beine hat) sondern auch wegen der Handlichkeit durch die aufrechte Sitzposition und dem angenehemen Kniewinkel, da einen das Mopped nicht in eine, für Fahranfänger ungünstige, "nach vorne gebeugte und die Füße nach hinten Haltung" zwingt.

    Seit dem wir dieses Teil in der Garage haben und ich auch machmal mal eine Stück damit fahren darf, ertappe ich mich immer öfters bei dem Gedanken, was ich mir mit meinem Eisenhaufen GS 1200 Adv. da so antue.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. XT/GS-Vergleich von Yamaha
    Von Aurangzeb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 11:39
  2. Vergleich R 80 G/s vs R 1200 GS
    Von Kieler im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 10:17
  3. Vergleich
    Von cpt.mo im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 08:16
  4. Vergleich G/S zu GS
    Von swennyflock im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 23:32
  5. Vergleich HP2 und KTM
    Von gs1140 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 06:39