Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Fahreigenschaften F 650 GS im Vergleich CBF600S

Erstellt von mare04, 11.10.2010, 21:32 Uhr · 21 Antworten · 3.973 Aufrufe

  1. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.105

    Standard

    #11
    Viel mehr als den gleichen Hersteller, die Bezeichnung "GS" und die aufrechte Sitzposition mit einem breiten Lenker haben die 650 GS und die Boxer-GS nicht gemein. Die kleine ist leichter, eine ganze Stufe handlicher und der moderne 2-Zylinder ist auch nicht von schlechten Eltern. Eine andere Welt bei den Boxern sind die Sitzbank, die Bremsen, das Fahrwerk und die Langstreckentauglichkeit. Hab ich etwas vergessen?

    Grüße
    Steffen

  2. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #12
    ...den Durchzug

  3. Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #13
    Es ist wirklich nett von euch, mir die 1200er schmackhaft zu machen. . Wenn ich ehrlich bin, habe ich auch schon damit geliebäugelt.

    Da ich diesen Beitrag im Namen meiner Holden geschrieben habe, und sie mehr Wert auf die Handlichkeit, Sitzposition,... usw. legt als auf die Vorzüge der großen (wie z.B. den Durchzug), werden wir eine Probefahrt beim machen. Wird wohl noch etwas dauern.

    Bis dahin erst einmal Danke an alle.

    Gruß
    Martin

  4. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #14
    ja aber dann wäre es doch sehr sehr wichtig, wenn die Holde mal beide Maschinen Probefahrt um selber zu entscheiden, aber bitte keine 25 Km sondern schon 2-3 Std. pro Fahrzeug und nicht nur Autobahn.

    Also wenn ich darf, fahre ich die GS meiner Frau ebenfalls sehr gern, denn der Motor ist ne Wucht, sehr schön weich und flüssig zu fahren.

  5. Registriert seit
    17.04.2006
    Beiträge
    2.532

    Standard

    #15
    ...und was noch erschwerend hinzu kommt:

    (wir haben auch die Kombination 12er ADV und F 650 Twin in der Garage)



    bis 140 km/h komm ich beim Beschleunigen nicht weg ! Sogar in der Endgeschwindigkeit hält die Lütte bis 195 Spitze mit...

    Nur im Durchzug ist die fette Silberaddi stärker, die F ist allerdings auch ellenlang übersetzt, meine Frau fährt meistens einen Gang niedriger bei gleicher Geschwindigkeit und ähnlicher Drehzahl.

  6. Registriert seit
    19.07.2010
    Beiträge
    22

    Standard

    #16
    Bin selbst ein weibliches Geschlecht und im Besitz von mehreren Motorradmarken ... und kann Deiner Frau nur zur BMW raten. Habe u.a. auch die 650er Twin vorher den Einzylinder. Aber da muß man zuviel drehen. Die 650er Twin ist einfach nur super was das komplette Fahrverhalten angeht. Wendig, handlich, nicht zu schwer; sogar mit Koffersystem und vollgepackt merkt man keinen Unterschied. Ist alles super verteilt. Was ich allerdings ganz überviel zu bemängeln hätte ist ganz klar die Sitzbank. Weiß nicht was sich dabei gedacht wurde. Mir hat mal sonst nach ca. 600km Tagesetappe der Allerwerteste weh getan. Da sage ich auch nichts zu. Aber jetzt bei 300km, dann am zweiten Tag 200km trotz super Radlerhose drunter. Das geht gar nicht. Ich lege mir auch eine neue Sitzbank zu. Weiß aber noch nicht welche. Die von Wunderlich ist leider erst noch in Arbeit.. Egal, ist ja nicht euer Thema.
    Wünsche Euch viel Glück bei der Entscheidung, kann aber nur dazu raten. Vielleicht mal 'ne Probefahrt? Und was die alle haben, für mich ist die 650er eine 800er. Zahle ja auch dafür die Steuer, die hat eben nur 13PS weniger, was dadurch die Bezeichnung soll ist für mich nur lachhaft. Die 71 PS reichen voll und ganz. Heute ist leider nur unter 100 PS nix mehr..Leider...Ich sage nur, 100 PS sagen noch nicht aus das man fahren kann.

    Lieben Motorradgruß
    Martina

  7. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.656

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von Hansemann Beitrag anzeigen
    ...Nur im Durchzug ist die fette Silberaddi stärker, die F ist allerdings auch ellenlang übersetzt, meine Frau fährt meistens einen Gang niedriger bei gleicher Geschwindigkeit und ähnlicher Drehzahl.
    Dann ändere mal das vordere Ritzel von 17 auf 16 Zähne. Hört sich wenig an, bringts aber richtig.

  8. Registriert seit
    10.03.2009
    Beiträge
    7

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von Q-lenker Beitrag anzeigen
    ja aber dann wäre es doch sehr sehr wichtig, wenn die Holde mal beide Maschinen Probefahrt um selber zu entscheiden, aber bitte keine 25 Km sondern schon 2-3 Std. pro Fahrzeug und nicht nur Autobahn.

    Also wenn ich darf, fahre ich die GS meiner Frau ebenfalls sehr gern, denn der Motor ist ne Wucht, sehr schön weich und flüssig zu fahren.
    ich hatte wohl vegessen zu sagen, dass die Holde momentan die CBF ihr eigen nennt, aber trotzdem nicht so wirklich glücklich ist.

    Probefahrt wird für das nächste freie Wochenende geplant. Mal schauen was draus wird.

  9. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von tina 1168 Beitrag anzeigen
    Bin selbst ein weibliches Geschlecht und im Besitz von mehreren Motorradmarken ... und kann Deiner Frau nur zur BMW raten. Habe u.a. auch die 650er Twin vorher den Einzylinder. Aber da muß man zuviel drehen. Die 650er Twin ist einfach nur super was das komplette Fahrverhalten angeht. Wendig, handlich, nicht zu schwer; sogar mit Koffersystem und vollgepackt merkt man keinen Unterschied. Ist alles super verteilt. Was ich allerdings ganz überviel zu bemängeln hätte ist ganz klar die Sitzbank. Weiß nicht was sich dabei gedacht wurde. Mir hat mal sonst nach ca. 600km Tagesetappe der Allerwerteste weh getan. Da sage ich auch nichts zu. Aber jetzt bei 300km, dann am zweiten Tag 200km trotz super Radlerhose drunter. Das geht gar nicht. Ich lege mir auch eine neue Sitzbank zu. Weiß aber noch nicht welche. Die von Wunderlich ist leider erst noch in Arbeit.. Egal, ist ja nicht euer Thema.
    Wünsche Euch viel Glück bei der Entscheidung, kann aber nur dazu raten. Vielleicht mal 'ne Probefahrt? Und was die alle haben, für mich ist die 650er eine 800er. Zahle ja auch dafür die Steuer, die hat eben nur 13PS weniger, was dadurch die Bezeichnung soll ist für mich nur lachhaft. Die 71 PS reichen voll und ganz. Heute ist leider nur unter 100 PS nix mehr..Leider...Ich sage nur, 100 PS sagen noch nicht aus das man fahren kann.

    Lieben Motorradgruß
    Martina

    Ach Martina, da sprichst Du mir SO aus dem Herzen!
    Auch ich kann nach etlichen Motorrädern (16) seit Anbeginn wirklich gut vergleichen: ich war nur 3x vorher ähnl. glücklich mit einem Bike wie mit diesem!! Die PS langen völlig und der Durchzug ist mit einem kleineren Ritzel nochmal besser. Fahre sehr häufig mit einem 12GSler rum; ich sag mal: der hats nicht leicht
    Sitzbank hab ich direkt beim Sattler nach meinen Bedürfnissen basteln lassen und bin den ganzen Tag locker unterwegs.
    Ich zitiere mal einen Sicherheitstrainer: wäre jeder mit den PS unterwegs, die er WIRKLICH beherrscht.... naja.
    Und zur CBF: so nett und vielseitig sie auch sein mag: ich find sie einfach langweilig, sorry!


    Grüße petra

  10. Registriert seit
    05.07.2010
    Beiträge
    518

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von mare04 Beitrag anzeigen
    ich hatte wohl vegessen zu sagen, dass die Holde momentan die CBF ihr eigen nennt, aber trotzdem nicht so wirklich glücklich ist.

    Probefahrt wird für das nächste freie Wochenende geplant. Mal schauen was draus wird.
    Oh Gott die Holde ich Vergass..gib die CB in Zahlung und du hast ruhe mit der selbigen...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. XT/GS-Vergleich von Yamaha
    Von Aurangzeb im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 177
    Letzter Beitrag: 20.08.2012, 11:39
  2. Vergleich R 80 G/s vs R 1200 GS
    Von Kieler im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 02.01.2011, 10:17
  3. Vergleich
    Von cpt.mo im Forum Navigation
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 07.12.2009, 08:16
  4. Vergleich G/S zu GS
    Von swennyflock im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 04.12.2009, 23:32
  5. Vergleich HP2 und KTM
    Von gs1140 im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.01.2007, 06:39