Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 55

Fahrwerk F800GS

Erstellt von Q-otti, 05.11.2014, 14:46 Uhr · 54 Antworten · 10.134 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Danke Christian, so wie Wolfgang den Gabelfederwechsel beschrieben hat, scheint das recht einfach zu sein. Für den Ölwechsel müsste man die Gabel ausbauen oder die Maschine auf den Kopf stellen.
    Bei der 650er nicht. da kann man das Öl ganz einfach unten ablassen.

  2. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von Henryt Beitrag anzeigen
    Danke Christian, so wie Wolfgang den Gabelfederwechsel beschrieben hat, scheint das recht einfach zu sein. Für den Ölwechsel müsste man die Gabel ausbauen oder die Maschine auf den Kopf stellen.
    Selbst der Monteur hatte mir nach der Montage gesagt das es nicht so einfach gewesen sei! Er hatte auch gedacht im zusammen gebauten zustand wäre das möglich.
    Das Öl musste abgelassen werden weil zuviel Druck im Rohr war.
    Ist aber bei seinem vorher genannten Preis geblieben!

    Christian

  3. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #43
    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    Bei der 650er nicht. da kann man das Öl ganz einfach unten ablassen.

    Moin Chris,
    ja und wie bekommst du es wieder rein?
    Von oben habe ich keinen Zugang zum Gabel inneren.

    Gruß
    Christian

  4. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #44
    Deckel oben runter nehmen und einfüllen. null Problem.

  5. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #45
    Ich habe keinen Deckel gefunden!

  6. Registriert seit
    01.06.2010
    Beiträge
    36

    Standard

    #46
    in was für einem Rohr hat denn der Monteur den Druck gemessen ?
    Deckel auf ,Federn raus, neue Federn rein, Ölstand überprüfen, ( evtl. Öl erneuern) Deckel drauf, fertig.
    Nicht ganz ; Druck messen

  7. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von LumpiGS Beitrag anzeigen
    Ich habe keinen Deckel gefunden!
    Dann ists das beste, wenn Du es in der Werkstatt machen lässt.

    Oben auf der Gabelbrücke sind schwarze Kunststoffkappen. Darunter ist der Gabelholmverschluss, den man etwas nach unten drücken muss um den Sicherungsring rausnehmen zu können.
    Das alles bei entlasteter Gabel mit dem Rad gerade noch auf dem Boden.

    I.d.R. reicht die Federspannung aus, um den Deckel oben raus zu schieben.

    Dann mit nem Haken rein fahren und die Hülse oben raus ziehen. Evt. ist es notwendig, den Lenker zu lösen damit man mit der Distanzhülse dran vorbei kommt.

    Eigentlich einfach.

  8. Registriert seit
    20.08.2014
    Beiträge
    77

    Standard

    #48
    Aha, OK

    Siehste,soviel zur Schrauber Kenntnis

    DLHZG

  9. Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    1.060

    Standard

    #49
    Zitat Zitat von harry69 Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe seit letztem Jahr die Hyperpro progressiven Federn drin, und zwar die, die normal für die Zusatztank Variante gedacht sind.
    Der Grund für den Umbau war, dass ich mit gut 100Kg nicht ganz den Standard entspreche und gerade im Soziusbetrieb und / oder Gepäck die Fuhre ständig diverses Ständerwerk auf die Straße brachte. [...]

    Meiner Meinung nach kann man sich den Wechsel des Dämpfers sparen, das Originale ist gut genug. Die Federn machen da den Unterschied. Schnell, preiswert, Geil
    Hallo Harry,

    mit dem ständigen Aufsetzen habe ich auch zu kämpfen. Ich fürchte, daß das Seitenständerrohr nach den geplanten 3500 km auf Sardinien und Korsika durchgeschliffen sein wird, wenn ich beim Standard-Federbein bleibe.

    Hast Du die Feder am Federbein selbst gewechselt?

    Gruß
    Canario

  10. Registriert seit
    30.04.2011
    Beiträge
    35

    Standard

    #50
    Hallo Canario,

    nein, hab sie nicht selber gewechselt sondern machen lassen. Soll aber kein Hexenwerk gewesen sein. Bin mir nicht mehr sicher was ich gezahlt hab, ca 120 warens etwa.
    Ich kann dir den wechsel aber auf jeden Fall empfehlen


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. F450GS, F800GS, F800R
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.05.2006, 10:37
  2. BMW kuendigt F800GS an
    Von einstein im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 09.04.2006, 22:08
  3. Tiefergelegtes Fahrwerk mit Sitzbank,Ständern, auch Tausch
    Von Crocodile Toby im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:55
  4. Suche normal hohes Fahrwerk für 650GS od. Tausche gegen Tief
    Von Crocodile Toby im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2006, 18:52
  5. Wilbers Fahrwerk ??
    Von thilo im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.03.2004, 17:53