Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Fehlende Endgeschwindigkeit

Erstellt von goenny, 08.11.2015, 17:20 Uhr · 36 Antworten · 6.464 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    26

    Standard Fehlende Endgeschwindigkeit

    #1
    Vor einiger Zeit ist bei mir ein neuer I-Stand mit "Softgas" installiert worden, da der Motor an der Ampel häufiger abgestorben ist. Das Gas läßt sich seit dem viel feinfüphliger dosieren. Irgendwie fehlt mir aber bei höherer Geschwindigkeit Leistung. Daher habe ich seit dem hin und wieder auf einer freien Autobahn mal versucht, welche Endgeschwindigkeit zu erreichen ist. Bei idealen Bedingungen erreiche ich ganz kurzzeitig maximal 187km/h, aber nur wenn ich mich ganz flach auf den "Tank" lege. Rein rechnerisch fehlen hier etwa 15PS zur eingetragenen Endgeschwindigkeit von 207km/h.

    Nun war die Maschine in der Wartung und ich habe den Auftrag erteilt nach dem Problem zu sehen. Auf der Rechnung war nur vermerkt "Problem nicht reproduzierbar". Auf Nachfrage hat der Meiser mir erklärt, dass es im dichten Stadtverkehr subjektiv keinen Leistungsverlust bemerkt hätte. Ein Leistungsprüfstand hat die Niederlassung auch nicht. Und solange kein Eintrag im Fehlerspeicher vorhanden wäre, wüsste er auch nicht wo es dran liegen könnte.

    Ist ein solcher Leistungsverlust normal, oder kennt jemand eine mögliche Ursache, nach der ich schauen könnte.

  2. Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    6.272

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von goenny Beitrag anzeigen
    Auf der Rechnung war nur vermerkt "Problem nicht reproduzierbar". Auf Nachfrage hat der Meiser mir erklärt, dass es im dichten Stadtverkehr subjektiv keinen Leistungsverlust bemerkt hätte.
    und was haste gesagt?
    "mit Verlaub sie sind ein Ar..... och"

  3. Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    #3
    Man bleibt ja freundlich. Aber eine Lösung kann ich wohl von diesem Haufen wohl nicht erwarten.

  4. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    #4
    moin,
    woher und warum sollte eine BMW Werkstatt einen Prüfstand haben??
    Du errechnest aus einer Topspeed X fehlende Leistung Y ?Respekt!

    Wie wäre es mit einem Prüfstandlauf? gemessen ist besser als geschätzt.

    Meine exF800GS hat die 200km/h nie erreicht.
    Gruß kai

  5. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.799

    Standard

    #5
    ich zitiere mal aus dem Tourenfahrer, und da sollten 200 immer erreicht werden:
    "
    Leistung! werden da einige aufschreien. Wofür? könnte man gegenhalten. Im GS-Segment sollte dies eh nicht die dominierende Rolle spielen. Wer bei nominell 85 PS bei 7500 Touren die Nase rümpft, sollte wissen, dass die erzielten Fahrleistungen nicht meilenweit entfernt sind vom bekannt durchzugsstarken Boxer. Und wer meint, dass 83 Newtonmeter bei 5750 Touren keinen Hering vom Teller ziehen, muss akzeptieren, dass sich Überholmanöver auch durch eine exakt arbeitende Schaltbox verkürzen lassen. Über 200 km/h rennt die F locker, und die gemessenen 7,8 Sekunden von 50 auf 120 km/h im letzten Gang lassen eine hubraumgleiche, auf Leistung getrimmte Honda VFR (9,7 s) ganz schön alt aussehen. "
    Also einmal hin und einmal herfahren und dabei GPS V max messen zusammenzählen und durch 2 teilen oder?

  6. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #6
    Ich gestehe, dass ich Deine Messmethode und die Conglusio "das 15 PS fehlen" nicht nachvollziehen kann. Die GS "rennt" locker über 200 km/h abz. einer einer evtl. höheren Scheibe.

    Softgas sagt mir genauso wenig wie "I Stand"

    Und mein Motor stirbt auch nicht an der Ampel ab, übrigens die 2. GS 800

  7. Registriert seit
    24.09.2012
    Beiträge
    101

    Standard

    #7
    I-Stufe(Stand) = Installationsstand, sozusagen die Softwareversion,soweit mir bekannt

    Dabei unterscheidet man I-Stufe Werk und I-Stand Ist

  8. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #8
    Im Originalzustand sollte die GS auch ihre Höchstgeschwindigkeit erreichen können. Überprüf mal, ob die richtige Übersetzung montiert ist. Abstriche an der Höchstgeschwindigkeit sind zu machen, wenn a) ein dicker oder großer Klotz von Fahrer drauf sitzt, b) eine große Scheibe montiert ist, c) mit Koffern gefahren wird, d) wenn es bergauf geht.

  9. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #9
    e) der Wind dagegen bläst

  10. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #10
    f) der Boxermotor fehlt....


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endgeschwindigkeit 1150 GSA
    Von BMW ist klasse im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 12:37
  2. Neue Q und fehlende ABEs R80GS
    Von koelle im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 17:19
  3. Fehlendes Seitenteil: Scheuerschutz?
    Von engidu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 10:21
  4. Fehlendes Reifenpannenset meiner GS, ein Witz ?
    Von Santo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 08:18