Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Fehlende Endgeschwindigkeit

Erstellt von goenny, 08.11.2015, 17:20 Uhr · 36 Antworten · 6.466 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von juekl Beitrag anzeigen
    Hallo
    fahrt ihr beide mit dem gleichen Motorrad oder ist das nur Gefasel um was zu sagen.
    Was interessiert es den Frederöffner wie schnell irgendein anderes Motorrad ist?
    Da das besagte Möppl nicht auf dem Seziertisch liegt, kann man wohl nur aus eigener Erfahrung sprechen?

    Ich finde in dem Thread mindestens 6 Lösungsansätze für den Themenstarter und noch

    z.) die Kiste verkaufen und eine Hayabusa nehmen, die soll, etwas schneller als die V Max der GS sein, ist ja auch nur ein Schlaglochsuchgerät, daher reicht's dafür.

  2. Registriert seit
    03.06.2009
    Beiträge
    1.164

    Standard

    #22
    Zitat Zitat von enduro_drive Beitrag anzeigen
    z.) die Kiste verkaufen und eine Hayabusa nehmen, die soll, etwas schneller als die V Max der GS sein, ist ja auch nur ein Schlaglochsuchgerät, daher reicht's dafür.
    Bloß weil eine Eigenschaft fehlt, die gar noch im KFZ-Schein steht, soll er das Mopped wechseln? Es kommt doch nicht darauf an, ob der TO die Höchstgeschwindigkeit ständig oder gar nicht braucht. Sollte er aber recht haben und die Kiste läuft deutlich zu langsam, würde sich jeder fragen, was mit seinem Motorrad nicht stimmt. Und ob daraus nicht noch anderes resultiert, was er vielleicht noch nicht mitbekommen hat.

  3. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    120

    Standard

    #23
    Morsche,
    Korrekt!
    Um den fehler einzukreisen wuerde das allwissende forum mehr details benoetigen. Koffer? Topcase? Klamotten? Zubehoergeraffel? Uebersetzung, zustand? Tacho oder gps? Reifen? Was vergessen?

    Zum thema softgas vorher/nachher kann nur BMW selbst weiterhelfen.

    Waere es mein moto: pruefstand.... und die glaskugel koennte wieder in den schrank :-)

    Gruss kai

  4. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #24
    es ist doch normal dass man sich damit nicht zufrieden gibt und andere fragt "wie läuft deine".
    Nachdem Sie aber vorher besser lief, gibt es ja vermutlich einen Zusammenhang.
    Vom Motorradfahrer erwarte ich schon, dass er zwischen
    -zu langer Übersetzung, und damit nicht ausnutzen der Drehzahl bei ausreichender Leistung
    - zu kurzer Übersetzung und damit ausdrehen in den Begrenzer ohne die mögliche oder eingetragene V- Max zu erreichen, dafür aber schneller am Limit
    oder richtiger Übersetzung bei mangelnder Leistung oder erhöhtem Leistungsbedarf durch Anbauten wie anderes Windschild, Steigung Sozius, Bremsen schleifen..
    unterscheiden kann.
    Von einem Softgas habe ich allerdings hier da erste mal gehört, kenne nur Kurzhubgasgriff, das wäre das Gegenteil.
    Ich würde 2 mal wie oben geschrieben GPS aufgezeichnet fahren, bei abweichungen von 10km / h und mehr dem Händler das zeigen und ggf einen anderen Händler besuchen.
    (Stimmt nicht: ich würde es selbst prüfen...) Kompression, Gasgriff Vollgas erreicht? Benzindruck Filter usw.
    Leistungsprüfstand im 2. Schritt mit lambdaaufzeichnung! Wenn mechanisch alles geprüft wurde.

  5. Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    #25
    Erst mal vielen Dank für die vielen Tips. Und nein, es geht mir wirklich nicht um die Endgeschwindigkeit. Ich habe nur das Gefühl, dass die Maschine seit dem Softwareupdate auch schon so um die 100km/h deutlich schlechter zieht. Vor allem, wenn ich am Berg überholen möchte. Die Endgeschwindigkeit habe ich nur ausgetestet, weil es eine einfache Methode ist die Leistung zu überprüfen. Wird die Endgeschwindigkeit nicht erreicht fehlt Leistung. Leider habe ich es vor dem Update nicht ausprobiert, so dass mir ein direkter Vergleich fehlt. Da hilft natürlich die Erfahrung von anderen Fahrern.

    Die 15PS Verlust sind eine grobe Schätzung, wenn man von einer quadratischen Fahrwiederstandskurve ausgeht. Da bei 187km/h die Drehzahl natürlich nicht der Drehzahl bei Nennleistung entspricht, ist der Wert nur eine grobe Näherung. Könnte aber erkären, warum eine Africa Twin mir am Berg wegfährt. :-(

    Zu den hilfreichen Tips:
    1) Der Kettensatz wurde zuletzt beim BMW-Händler getauscht. Trotzdem werde ich mal die Zähne zählen. Das könnte eine Ursache sein.
    2) Ler Luftwiederstand ist serienmäßig. Die Maschine hat die Serienscheibe. Die Koffer stehen auf dem Dachboden und ich habe mich hinter der Scheibe klein gemacht.
    3) Ich habe keine Stollenreifen (Tourance EXP).
    4) Die Geschwindigkeit habe ich mit einem GPS ermittelt.
    5) Der Gasgriff war am Anschlag.
    6) Die Reifen drehen frei.
    7) Kette ist geschmiert.
    8) Ein Boxer ist und war auch nie vorhanden. (schließe ich daher mal als Ursache aus)

    Die Idee mit dem Leistungsprüfstand kann ich mal aufgreifen. Dann kann ich sagen ob 13, 15 oder 17PS fehlen. Einer Lösung komme ich damit noch nicht wirklich näher. Von daher werde ich vorher mal die Idee von einem Kumpel aufgreifen und den Luftfilter wechseln. Angeblich reagiert der Motor stark auf verschmutzte Luftfilter.

  6. Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    30

    Standard

    #26
    Hattest du vor der Umstellung, als die Maschine häufiger ausgegangen ist, auch während der Fahrt mal Probleme? Also, dass er das Gas von selbst weggenommen hat, oder die Leistung kurzzeitig eingebrochen ist?

  7. Registriert seit
    28.06.2010
    Beiträge
    166

    Standard

    #27
    Ich wollts grad auch sagen. Und auch zusätzlich bestätigen, dass die kleinen Twins paradoxerweise LÄNGER übersetzt sind als die stärkere Schwester. Ich bring meine kleine F650GS nämlich jetzt demnächst zum Service und lass mir um Zuge des Wechsel des Kettensatzes die *kürzere* Übersetzung der F800GS einbauen.

  8. Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    839

    Standard

    #28
    So... nachdem meine F 800 GSA gestern aus der 1000 km Inspektion gekommen ist und der Werkstattmeister meinte, "jetzt soll ich es ihr geben" war auch zufällig heute morgen die AB total leer.

    Endgeschwindigkeit lt. GPS Navi ca. 203 lt. Tacho ca. 208. Wahrscheinlich Rückenwind )

    Die GSA müßte ja eigentlich deutlich langsamer laufen. Aber die Kiste läuft echt gut.

    Übersetzung natürlich Serie und Achtung die GSA hat ja eine andere Aerodynamik wie die "normale"

    Habe den Originalgasgriff dran und sonst nix geändert.

  9. Registriert seit
    03.12.2006
    Beiträge
    111

    Standard

    #29
    Hallo,
    melde mich da jetzt mal auch zu Wort, bei der GS 800 meiner Frau war auch ein Leistungsverlust nach dem großen KD in der BMW Werkstatt. Da noch einges anderes zu beanstanden war bin ich noch mal hin gefahren - als Antwort habe ich bekommen das wir auch nur noch zum "rummaulen" kommen !!!
    Darauf habe ich wegen der Mängel mit BMW Müchen Kontakt aufgenommen, ich solle in eine andere Wekstatt gehen, er würde das klären.
    In der anderen Werkstatt, wurde festgestellt das der Seilzug vom Gas unten am Drosselklappenkörper falsch eingehängt wurde und deshalb ca 15 % weniger die Klappen öffnen. Deshalb die fehlende Leistung.
    Alle anderen Mängel wurden auch zur vollen zufriedenheit repariert. Die haben es in der Werkstatt 1 tatsächlich geschaft den Gabelsimmerring zu wechseln und Tauch und Standrohr nicht mehr miteinander zu verschrauben, so ist beim wechsel des LKL in Werkstatt 2 die Gabel beim Aufhängen auseinander gefallen !!!!
    Es gibt also auch in der BMW Werkstatt wirklich Mechaniker mit zwei linken Händen und fünf Daumen an jeder Hand !

    Aber evtl. ist das ja ein Lösungsansatz wegen mangelnder Leisung für dich !
    Gruß Bernd der Memminger

  10. Registriert seit
    13.07.2010
    Beiträge
    2.800

    Standard

    #30
    genau das meinte ich, als ich schrieb : geht der auch auf Vollgas, natürlich nicht am Griff sondern an der Drosselklappe!


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Endgeschwindigkeit 1150 GSA
    Von BMW ist klasse im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 18.07.2009, 12:37
  2. Neue Q und fehlende ABEs R80GS
    Von koelle im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.05.2009, 17:19
  3. Fehlendes Seitenteil: Scheuerschutz?
    Von engidu im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 10:21
  4. Fehlendes Reifenpannenset meiner GS, ein Witz ?
    Von Santo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 13.05.2005, 08:18