Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 78

Festschmierstoff für Kette

Erstellt von Spark, 15.12.2012, 18:24 Uhr · 77 Antworten · 9.258 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #61
    alle Aussagen zu dem Schunk Grafitsystem, die ich im Internet gefunden habe sind für mich

    - gut unter "labor bedingungen" - rennstrecke etc wenn immer trocken
    - gut für show bedingungen, wenn man eine "bunte kette" hat und vor der eisdiele damit angeben muss
    - bei standard stahl kette, die (auch) im regen gefahren werden, muss weiterhin die blanke stahl kette mit öl vor oxidation geschützt werden - dann kann ich aber auch gleich einen öler montieren?!?
    (haben wir ja schliesslich beim bund gelernt - auf blankes metall gehört ÖL)

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #62
    Zitat Zitat von anja67 Beitrag anzeigen
    Nie........ ist nicht nötig, das Bild zeigt die Kette nach 23.000km ohne Reinigung und nur mit dem CLS "gepflegt"

    Gruß Anja
    Jede Kette hat per Gesetz ein Recht auf die eigene Verwahrlosung.......oder so ähnlich....

    Jetzt will ich mal eine Kette sehen die unter den selben Bedingungen mit dem Schunk-Teil so lange benutzt und nie gepflegt wurde.

  3. Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    124

    Standard

    #63
    hahaha der Hobbit müllt jedes Forum zu mit seinem Öler... und der gibt keine ruhe... wann checkt der das mal dass man mit dieser Aufdringlichkeit keinen verkauf fördert .....

  4. Registriert seit
    26.04.2008
    Beiträge
    4.043

    Standard

    #64
    Zitat Zitat von miche187 Beitrag anzeigen
    hahaha der Hobbit müllt jedes Forum zu mit seinem Öler... und der gibt keine ruhe... wann checkt der das mal dass man mit dieser Aufdringlichkeit keinen verkauf fördert .....
    Es gibt Sachen die eine gute Funktion erfüllen, und welche die Nippes sind (90% von Wu. und Tou.) . Als zu müllen kann man das nicht bezeichnen, ausser du hast ein persönliches Problem. Warum soll man gute Teile auch schlecht reden. Check das mal bei dir ab.

  5. Baumbart Gast

    Standard Festschmierstoff für Kette

    #65
    Zitat Zitat von Batzen Beitrag anzeigen
    Es gibt Sachen die eine gute Funktion erfüllen, und welche die Nippes sind (90% von Wu. und Tou.) . Als zu müllen kann man das nicht bezeichnen, ausser du hast ein persönliches Problem. Warum soll man gute Teile auch schlecht reden. Check das mal bei dir ab.
    +1
    Der CLS taugt. Jeden Öler würde ich so einem Feststoffschmierer vorziehen

  6. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #66
    Ich würde seinen Öler nicht kaufen weil ich es wirtschaftlich für unsinnig halte (aufgrund des Preises).
    Er vertritt sein (anscheinend sehr gut funktionierendes) Produkt - für mich ist das okay. Und Sachkenntnis ist zweifelsohne vorhanden. Die Kritik am Schunk-Klotz ist m.E.n. berechtigt und das lege ich ihm auch nicht so aus als wolle er es mit Gewalt schlecht reden.
    Was will man mehr als Infos aus erster Hand? Es bleibt einem schlussendlich immer noch selbst überlassen was man dann kauft oder eben nicht.
    Ärgerlich ist immer nur der Spruch: "Wenn ich das vorher gewusst hätte, dann...!" Den gilt es wenn irgend möglich zu vermeiden.
    Natürlich hat das hier Werbecharakter, nur wie ich finde im positiven Sinn.

  7. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.105

    Standard

    #67
    Ich verfolge diesen Fred sehr aufmerksam, da ich ein gut funktionierendes System für eine F 650 GS Twin suche. Und ich seh das auch wie Vierventilboxer.

    Jeder bringt seine Argumente ein ... und ich kann da schon unterscheiden, welches fundierter Sachverstand ist und welches Stammtischparolen.
    Für mich ist die Argumentation von Heiko schlüssig!
    ....und wenn ich von einem Produkt überzeugt bin, dann preise ich das auch an (selbst wenn ich damit kein Geld verdiene)!

  8. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    #68
    Hallo @ spark,

    gut dass Du die Diskussion angestoßen hast. Bis jetzt bleibt im Thread leider festzustellen, dass es keine Langzeiterfahrung mit Graphit gibt, damit meine ich mind.... 40.000 km

    Ich werde mir den Graphitblock nicht montieren, warum. Zum einen liegt ein zusätzliches Pfund auf dem ungefederten Fahrwerk, zum anderen hat Graphitpulver bekanntlich die Eigenschaft, Öle und Fette zu binden... Graphitschmiermittel.

    Neben intelligenter Pflege leben moderne Ketten von den Öl- und Fettvorräten zwischen Bolzen und der Bindeglieder, da halte ich den Graphitstaub einer Schmierung eher abträglich.

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.549

    Standard

    #69
    den langzeit modus brauche ich gar nicht .. "schmiere deine fahrrad kette mal 1/2 jahr nur mit graphit pulver" und fahr jeden tag, auch im regen damit rum - dann sag mir wie sie aussieht (und wirf sie weg)

  10. Registriert seit
    06.04.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #70
    Zitat Zitat von BT-Pepe Beitrag anzeigen
    gut dass Du die Diskussion angestoßen hast. Bis jetzt bleibt im Thread leider festzustellen, dass es keine Langzeiterfahrung mit Graphit gibt, damit meine ich mind.... 40.000 km
    Die Langzeiterfahrungen gibt es nicht, weil die Ketten mit Graphitschmierung nicht mal entfernt so lange halten, im Ggs. zur Schmierung mit Öler.


 
Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kette schmieren
    Von gisibabe im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.04.2012, 18:21
  2. Übersetzung und Kette
    Von kalle4000 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2010, 17:50
  3. Kette
    Von gs2005 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 11.05.2010, 01:17
  4. Kette rausgesprungen
    Von dakarfahrer87 im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 07.04.2010, 18:30
  5. KETTE ?
    Von kurvenfreak im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.11.2008, 16:33