Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Frage an 1100GS und 1150GS Umsteiger zum ABS (Blinken) der F800GS und sonst

Erstellt von cbiker, 25.05.2012, 07:51 Uhr · 22 Antworten · 3.351 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    505

    Frage Frage an 1100GS und 1150GS Umsteiger zum ABS (Blinken) der F800GS und sonst

    #1
    Hallo zusammen,

    fahre aktuell eine R1100GS, leider hat 1100er als auch die 1150er GS dieses nervige ABS Blinken wenn die Batterie nicht ganz voll ist. Wie sieht das bei F800GS aus? hat BMW das mittlerweile gelöst? konnte zumindest in der Suchfunktion nichts finden. Welches ABS arbeitet denn in der F800GS? mit BKV oder ohne? wenn mir hier 1100 und 1150 Umsteiger antworten, wie zufrieden seit ihr mit dem Wechsel?

  2. Registriert seit
    17.11.2005
    Beiträge
    2.654

    Standard

    #2
    ABS-Blinken gibt es bei der 800er nicht, auch keinen BKV.

    Und umsteigen von 11x0er? Immer wieder.

  3. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    505

    Standard Danke

    #3
    für die Antwort, wo sind die Schwachpunkte an dem Mopped? in 1. Linie stört mich das sie keinen Kardan hat, flüssigekühlt ist und aktuell noch der Preis. Gibt es (noch/wieder) einen Lichtschalter?

  4. Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    34

    Standard

    #4
    Der Lichtschalter begrenzt sich auf Fernlicht und Lichthupe.

    An die Kette habe ich mich zumindest gewöhnt, aber ich überlege immer noch, einen Öler nachzurüsten. Fahre seit 20 Jahren mit Kardan, da ich aber die letzten Jahre auch ne alte XT hatte, habe ich mich inzwischen an die Kette "gewöhnt". Ist aber schon eine Umstellung.

  5. Registriert seit
    04.04.2011
    Beiträge
    545

    Standard

    #5
    ... hab das ABS Geblinke vorgestern noch an einer 11GS mitbekommen und kann mich aus meiner 11er Zeit da auch noch gut 'dran erinnern.
    Hatte bei der 800er noch nie irgendwelche ABS Initialisierungsprobleme und vermute, dass die 12er diese auch nicht so kennt.

    Kette pflege ich mit Profi-Drylube - bin aber auch selten im Regen unterwegs und kein Vielfahrer. Das regelmäßige
    Reinigen der Kette entfällt damit, und wenn sie dann nur 17.000 und nicht 25.000 oder so hält, dann ist das eben so.
    Das Zeug muss man relativ oft auftragen, aber es ist eine Sache von 2 Minuten.

  6. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    505

    Standard Danke

    #6
    für Eure Antworten, habe zwar meine GS noch nicht lange, aber die ABS Disko geht mir tierisch auf den Keks z. Zt. bin ich ausser Gefecht (Fuss gebrochen) aber mach mir schon mal Gedanken nach einem Nachfolger, auch wenn das bestimmt auch noch 1-2 Jahre dauern wird. Die 800er gefällt mir schon gut, werde ich, wenn wieder fit bin, mal Probe fahren. Die Tiger gefällt mir auch gut, aber Sitzposition ist nix für mich, ausserdem will ich kein Digitaldisplay. Genial wäre ne 1150GS (1200 mag ich nicht CAN-BUS etc.) mit der Gewicht einer 650er und ABS Disko. Die DL650 gefällt mir auch gut, allerdings find ich 67 PS etwas mager, eine 8 sollte bei den PS schon vorne dran sein...
    Ich bin nur 1,74 m lang, geht das bei der 800er mit ner niedrigen Sitzbank?

  7. dan75 Gast

    Standard

    #7
    Die 800er hat auch Can-Bus .

  8. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.709

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von cbiker Beitrag anzeigen
    Genial wäre ne 1150GS (1200 mag ich nicht CAN-BUS etc.) mit der Gewicht einer 650er und ABS Disko.
    Hast Du Dich an die blinkenden Lämpchen jetzt schon so gewöhnt, oder warum wäre die ABS-Disko ideal?

    Der CAN-Bus dient nur der Kommunikation der Steuergeräte untereinander und Du wirst kaum Berührungspunkte damit haben.
    Wenn, dann geht es um die Spannungsüberwachung der Verbraucher durch die Zentralelektrik, aber diese Problematik ist eigentlich auch überschaubar.

  9. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #9
    Warum machst du dir nicht Gedanken über eine anständige batterie JETZT statt einem neuen Töff irgendwann? Dann würde ich mal überlegen ob der Anlasser schwergängig ist etc. Das Geblinke ist nicht Pflicht. Ich konnte es drei Jahre komplett vermeiden. Mit einer Batterie von Reichelt! Für unter 50 Euro Und morgen seh ich dann, ob das aktuelle Blinken wirklich von der Batterie oder aber vom Fehlerspeicher kommt.
    Das Blinken ist eine Fehlermeldung! Also behebt doch den Fehler...

  10. Registriert seit
    08.10.2011
    Beiträge
    505

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Wolfgang.A Beitrag anzeigen
    Hast Du Dich an die blinkenden Lämpchen jetzt schon so gewöhnt, oder warum wäre die ABS-Disko ideal?

    Der CAN-Bus dient nur der Kommunikation der Steuergeräte untereinander und Du wirst kaum Berührungspunkte damit haben.
    Wenn, dann geht es um die Spannungsüberwachung der Verbraucher durch die Zentralelektrik, aber diese Problematik ist eigentlich auch überschaubar.
    Hi Wolfgang,

    meinte natürlich ohne ABS-Disko..., habe halt schon öfters von Problemen in Verbindung mit den CAN-Bus gelesen...


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche günstige 1100GS / 1150GS
    Von Markus_W im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 05.06.2012, 01:02
  2. Auspuff 1150GS an 1100GS ?
    Von axxis60 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 18:15
  3. 1100gs gabel frage
    Von jaeger im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.09.2010, 21:38
  4. ERLEDIGT Sitzbank für 1150GS und 1100GS
    Von Dao im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.2010, 14:47
  5. Heckumbau 1100GS zu 1150GS/A
    Von SeverX9 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.03.2009, 11:33