Ergebnis 1 bis 8 von 8

Freigabe TKC 80 @ F650GS

Erstellt von Kramer, 05.05.2010, 21:05 Uhr · 7 Antworten · 2.063 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard Freigabe TKC 80 @ F650GS

    #1
    Hi @all

    gibt es eine Freigabe für den KTC 80 für die "Kleine" F650GS ?

    Danke für eure Antworten !

    Grüße

    Kramer

  2. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Hi @all

    gibt es eine Freigabe für den KTC 80 für die "Kleine" F650GS ?

    Danke für eure Antworten !

    Grüße

    Kramer
    fuer F650GS Typ R13/0173 hab ich das Teilegutachten fuer die Eintragung
    in die Fahrzeugpapiere hier fuer TKC80 110/80/19 und 130/80/17. Fuer die
    neueren 2 Zylinder gibts aktuell nur fuer die 800GS die BE und die hat vorne
    ne andere Groesse ... 90/90/21.

    edith: au weh ... das geht ja mal gar nicht .. tkc auf der gussfelge. pfui.


  3. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #3
    Hi Phil,

    Zitat Zitat von philofax Beitrag anzeigen
    fuer F650GS Typ R13/0173 hab ich das Teilegutachten fuer die Eintragung
    in die Fahrzeugpapiere hier fuer TKC80 110/80/19 und 130/80/17. Fuer die
    neueren 2 Zylinder gibts aktuell nur fuer die 800GS die BE und die hat vorne
    ne andere Groesse ... 90/90/21.
    bringt mich jetzt nicht sooo arg weiter (trotzdem vielen Dank) ... Wird dem TÜV Friggel ziemlich schnuppe sein ... Irgendwie kekst mich der Regulierung-Wahn in D so langsam ziemlich an ... Den Griechen überweisen wir Milliarden - bei dem einheimischen Michel schauen wir auf eine Stolle mehr oder weniger ...

    So langsam läuft ziemlich viel falsch in D-Land

    Grüße

    Kramer

  4. Registriert seit
    07.04.2010
    Beiträge
    76

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Irgendwie kekst mich der Regulierung-Wahn in D so langsam ziemlich an ... Den Griechen überweisen wir Milliarden - bei dem einheimischen Michel schauen wir auf eine Stolle mehr oder weniger ...

    So langsam läuft ziemlich viel falsch in D-Land

    Kann man aber auch anders sehen. Bei den Griechen hat man halt zu lange eben - im übertragenen Sinn - gerade nicht auf eine Stolle mehr oder weniger geschaut, und siehe da, mal so eben hat man damit ein Land bankrott gemacht.

    Man kann sicherlich dem deutschen Staat Vieles vorwerfen, aber durch so einige Vorschriften läuft eben so manches nicht aus dem Ruder. Und auf unseren Straßen sind - anders als in vielen Südländern - deutlich weniger rollende Zeitbomben unterwegs.

    Gruß,

    Bernd

  5. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #5
    Hi Bernd,

    Zitat Zitat von KoongFoo Beitrag anzeigen
    Man kann sicherlich dem deutschen Staat Vieles vorwerfen, aber durch so einige Vorschriften läuft eben so manches nicht aus dem Ruder. Und auf unseren Straßen sind - anders als in vielen Südländern - deutlich weniger rollende Zeitbomben unterwegs.
    damit hast du natürlich vollkommen Recht ... Ich wundere mich auch immer was bei den Amis so auf die Straßen darf ... "Etwas" weniger Regulierungswahn würde uns aber auch nicht schaden. Zudem passen wir uns immer den schlechteren Regularien der EU an ...

    Grüße

    Kramer

  6. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.841

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Kramer Beitrag anzeigen
    Hi @all

    gibt es eine Freigabe für den KTC 80 für die "Kleine" F650GS ?

    Danke für eure Antworten !

    Grüße

    Kramer
    schau mal da: http://www.800gs.de/viewtopic.php?t=782

    da steht noch nichts von.

    Aber für den Heidenau K 60 gibts ne Freigabe und der ist auch lieferbar.

  7. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    538

    Standard

    #7
    Hallo Chris,

    Zitat Zitat von GSAchris Beitrag anzeigen
    schau mal da: http://www.800gs.de/viewtopic.php?t=782

    da steht noch nichts von.

    Aber für den Heidenau K 60 gibts ne Freigabe und der ist auch lieferbar.
    vielen dank für den Link ! Ich weiß auch nicht warum, aber Heidenau ist mir etwas suspekt (vielleicht auch nur, weil ich vor meiner BMW-Zeit nie was von dieser Firma gelesen/gehört habe). Mich wundert es, warum Conti sich scheut, eine Freigabe für die 650er in Auftrag zu geben ...

    Grüße

    Kramer

  8. maikel_dus Gast

    Standard

    #8
    es gibt keine reifenfabrikatsbindungen mehr vom hersteller für f800gs und f650gs und das schon seit baujahr 2000...
    habe selber bei bmw nachgefragt...
    und in diesem link gibts das auch schriftlich...
    http://www.800gs.de/viewtopic.php?t=...eifen&start=10
    bis denne
    maikel...


 

Ähnliche Themen

  1. Freigabe Mitas E10 auf R1200GS?
    Von Kamener im Forum Reifen
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 11.01.2012, 09:14
  2. Freigabe TKC80 @F650GS Twin
    Von Steve im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.06.2011, 08:13
  3. Anakee 2 Freigabe
    Von GS100-Treiber im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 01.08.2009, 18:46
  4. Freigabe Tourance EXP für F650GS (2 Zyl.)
    Von tweety im Forum Reifen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.07.2009, 14:38
  5. Heidenau K60 Freigabe..................
    Von GS Jupp im Forum Reifen
    Antworten: 74
    Letzter Beitrag: 27.06.2009, 21:54