Ergebnis 1 bis 6 von 6

Fußbremshebel Spiel

Erstellt von Kuhl, 13.12.2012, 19:59 Uhr · 5 Antworten · 588 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Frage Fußbremshebel Spiel

    #1
    Hi,

    hab mir grad mal den verstellbaren Fußbremshebel von TT montiert.
    Der sitzt ja auf einer Buchse welche an den Rahmen geschraubt ist.
    So weit, so schlecht.
    Hab beim Testen gemerkt dass der ziemlich viel Spiel hat, so ca. 1-1,5mm geschätzt. Will sagen, ich kann den eigentlichen Hebel auf der Buchse ca soweit hin und her schieben.

    Hab Ihr das bei den originalem auch?!?
    Wenns original auch so ist ist gut, aber wenn nicht find ich das bedenklich...

    Dank Euch,

    Cheers, Andy

  2. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #2
    Hab´ grad hinter mich gegriffen (sie darf bei dem Wetter im Büro stehen) und mal dran gewackelt. Der Originale hat auch etwas Spiel, vorne am Pedal so ca. 4-5 mm, am Gelenk vieleicht 1 mm.

    VG Dag

  3. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Riechenderfuss Beitrag anzeigen
    Hab´ grad hinter mich gegriffen (sie darf bei dem Wetter im Büro stehen) und mal dran gewackelt. Der Originale hat auch etwas Spiel, vorne am Pedal so ca. 4-5 mm, am Gelenk vieleicht 1 mm.

    VG Dag
    Hi,

    danke fürs Nachschauen.
    Ich hab das doof beschrieben, meine nämlich etwas anderes...
    Nicht einfach zu beschreiben... der Hebel ist ja am Rahmen verschraubt. Und an dieser Verschraubung lässt der sivh etwas , so 1-1,5mm hin und her ziehen.
    Quasi so als wäre die Schraube nicht richtig festgezogen.
    Bei dir auch?

  4. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    Hi,

    danke fürs Nachschauen.
    Ich hab das doof beschrieben, meine nämlich etwas anderes...
    Nicht einfach zu beschreiben... der Hebel ist ja am Rahmen verschraubt. Und an dieser Verschraubung lässt der sivh etwas , so 1-1,5mm hin und her ziehen.
    Quasi so als wäre die Schraube nicht richtig festgezogen.
    Bei dir auch?
    Nö, hin und herziehen kann ich den Hebel nicht. Es bildet sich ein kleiner Spalt hinter der Scheibe wenn man drann wackelt.

    VG Dag

  5. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    560

    Standard Fußbremshebel Spiel

    #5
    Zitat Zitat von Riechenderfuss Beitrag anzeigen
    Nö, hin und herziehen kann ich den Hebel nicht. Es bildet sich ein kleiner Spalt hinter der Scheibe wenn man drann wackelt.

    VG Dag
    So ca 1 mm der Spalt?

  6. Registriert seit
    19.09.2009
    Beiträge
    124

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Kuhl Beitrag anzeigen
    So ca 1 mm der Spalt?
    Also, wenn ich die Finger davon lasse, liegt der Hebel an der U-Scheibe an. Wenn ich ihn seitlich hin und her bewege, bildet sich rechts bzw links an der U-Scheibe ein kleiner Spalt, 1 mm kommt hin. Hoch / Runter ist ohne Spiel.
    Ich denke das ein bischen seitliches Spiel normal/gewollt ist, weil das Gelenk nicht wirklich gelagert ist. So wie er ist, kann er nicht festgammeln.

    VG Dag


 

Ähnliche Themen

  1. Fußbremshebel bei ADV zu klein
    Von Matti63 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 27.04.2012, 21:52
  2. Fußbremshebel zum Schalten da ?!
    Von sk1 im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 18.05.2011, 17:18
  3. klappbarer Fußbremshebel
    Von gabolek im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 19.06.2009, 15:03
  4. Fußbremshebel
    Von Oxygen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.10.2008, 19:21
  5. Fußbremshebel Verstellen
    Von nntops im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 25.03.2008, 21:58