Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Gabelschützer Neopren

Erstellt von gsherby, 06.03.2013, 11:23 Uhr · 14 Antworten · 4.615 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.07.2012
    Beiträge
    223

    Standard Gabelschützer Neopren

    #1
    Hallo, Freunde.

    Habt ihr auch Gabelschützer aus Neopren montiert? Die bekommt man für etwa 20 Euronen mit Klettverschluss, also einfache Montage - und die Gebeldichtringe halten dadurch ewig.
    Herbygruß

  2. Registriert seit
    11.05.2008
    Beiträge
    92

    Standard

    #2
    Hallo Herby,
    Ich hatte auf meiner alten F800GS ( 46 Tkm) die geschlossenen ohne Klettverschluss ca 30.000km drauf
    und auf meiner "Neuen" Tripple Black ( 12 Tkm) hab ich die gleichen auch wieder drauf und bin sehr zufrieden.
    Simmerringe waren immer OK und auch sonst gab es keinen Kummer!

  3. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Klaus j. Beitrag anzeigen
    Hallo Herby,
    Ich hatte auf meiner alten F800GS ( 46 Tkm) die geschlossenen ohne Klettverschluss ca 30.000km drauf
    und auf meiner "Neuen" Tripple Black ( 12 Tkm) hab ich die gleichen auch wieder drauf und bin sehr zufrieden.
    Simmerringe waren immer OK und auch sonst gab es keinen Kummer!
    Hast du mal ein Bild?

  4. Registriert seit
    11.05.2008
    Beiträge
    92

    Standard

    #4
    Na ja viel kann man bei 2 so Schwrzen Neoprenröhren auf einem Foto nicht erkennen aber bitte schön!

    neopren.jpg

  5. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #5
    Kontra:

    a) die Simmerringe halten dadurch nicht ewig
    b) das Ansprechverhalten der Gabel wird dadurch verschlechtert
    c) die Überzieher sind umständlicher zu reinigen als das blanke Standrohr
    d) kommt Dreck dazwischen gibt es Kratzer auf dem Standrohr
    e) normale Gabelschützer aus Plastik erfüllen den selben Zweck

    Selbst wenn man den unteren Fender der GS demontiert hat ist es sinnvoller sich die LC4 Teile von KTM zu holen als Neopren-Überzieher zu montieren.
    Meine KTM sieht kiloweise Dreck, selbst an ihr habe ich sie nicht montiert weil es schlicht nicht nötig ist.
    Simmerringe werden meist durch lange Standzeit leck, nicht durch Schmutz.

  6. Registriert seit
    09.10.2012
    Beiträge
    398

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Klaus j. Beitrag anzeigen
    Na ja viel kann man bei 2 so Schwrzen Neoprenröhren auf einem Foto nicht erkennen aber bitte schön!

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Neopren.jpg 
Hits:	2061 
Größe:	69,9 KB 
ID:	89216
    Langt vollkommen; Danke!!

  7. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von vierventilboxer Beitrag anzeigen
    Kontra:

    a) die Simmerringe halten dadurch nicht ewig
    b) das Ansprechverhalten der Gabel wird dadurch verschlechtert
    c) die Überzieher sind umständlicher zu reinigen als das blanke Standrohr
    d) kommt Dreck dazwischen gibt es Kratzer auf dem Standrohr
    e) normale Gabelschützer aus Plastik erfüllen den selben Zweck
    Hallo, sehe das etwas anders:
    a) aber länger
    b) theoretisch, praktisch nicht fühlbar
    c) könnte stimmen
    d) Dreck kann nicht dazwischen kommen, es empfiehlt sich aber, die Schützer ab und zu unten zu öffnen, hochzuziehen und mal drunter zu schauen.
    e) nein, schau dir dein Moped nach einer Schlammfahrt an, wieviel Dreck die Siris weggeschoben haben.

    Dein Argument würde gleichermassen für alle Mopeds mit Faltenbälgen gelten.

    Gruss Thomas

  8. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von GS Tom Beitrag anzeigen
    Hallo, sehe das etwas anders:
    a) aber länger
    b) theoretisch, praktisch nicht fühlbar
    c) könnte stimmen
    d) Dreck kann nicht dazwischen kommen, es empfiehlt sich aber, die Schützer ab und zu unten zu öffnen, hochzuziehen und mal drunter zu schauen.
    e) nein, schau dir dein Moped nach einer Schlammfahrt an, wieviel Dreck die Siris weggeschoben haben.

    Dein Argument würde gleichermassen für alle Mopeds mit Faltenbälgen gelten.

    Gruss Thomas
    Beim Endurowandern bin ich auf Feldwegen und auch im Wald unterwegs, da bleibt es nicht aus dass es mir mal einen Ast zwischen die Felge und Gabel zieht (mir schon mehrfach passiert). Beschädigt dieser das Condomi dringt bei der nächsten Wasser- oder Schlammdurchfahrt selbiges ein. Das kann unschöne Kratzer verursachen, der Schaden ist ungleich höher als 1,2 oder 3x im Mopedleben die WeDi's und Staubkappen zu erneuern.

    Faltenbälge sind ein schlechtes Beispiel, werden nämlich so gut wie nie an USD-Gabeln verbaut. Sie beeinflussen das Ansprechverhalten kaum bis gar nicht. Sie wären aus meiner Sicht die bessere Alternative.

  9. Registriert seit
    25.07.2012
    Beiträge
    223

    Standard

    #9
    Dreck kann nicht dazwischen kommen, es empfiehlt sich aber, die Schützer ab und zu unten zu öffnen, hochzuziehen und mal drunter zu schauen.

    Sag ich zu meiner Freundin auch immer.


    Herbygruß

  10. Registriert seit
    14.07.2009
    Beiträge
    310

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von gsherby Beitrag anzeigen
    Dreck kann nicht dazwischen kommen, es empfiehlt sich aber, die Schützer ab und zu unten zu öffnen, hochzuziehen und mal drunter zu schauen.

    Sag ich zu meiner Freundin auch immer.


    Herbygruß
    Warum will die da drunter schauen?


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete Sonstiges BMW Neopren Jacke Gr. S
    Von püppi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.02.2012, 15:52
  2. Gabelschützer F 650 GS ?
    Von thomas im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.05.2008, 18:25
  3. Torxschrauben für Gabelschützer
    Von TirolerMichl im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2008, 07:13
  4. Neopren Gabelschutz
    Von Smile im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2007, 16:22