Ergebnis 1 bis 4 von 4

Gaswegbegrenzung

Erstellt von Keke, 25.06.2011, 19:09 Uhr · 3 Antworten · 1.544 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.10.2010
    Beiträge
    53

    Standard Gaswegbegrenzung

    #1
    Hallo bekomme eine 650 GS und die ist mit der Gaswegbegrenzung gedrosselt.
    Habe das Teil nocht nicht da aber wollte fragen ob ich die Begrenzung selber deaktivieren kann.
    Vielleicht könnt Ihr mir sagen was und wo
    Danke und Gruß Keke

  2. CBR Gast

    Standard

    #2
    Wenn Du nicht 2 linke Pfoten hast kannst das selber machen, man müsste nur wissen was für ein System verbaut ist.

    Es wird ja nur der Weg begrenzt also sitzt irgendwo ein mechanischer Anschlag.

    Ich kenne Systeme da ist es ein Schieber im Vergaser, dann gibts Plättchen usw.

    Ich hab auch schon gesehen oben im Gasgriff wird der Weg begrenzt.

    Mach Dich erstmal schlau was für ein System bei Dir verwendet wird.

  3. Registriert seit
    10.09.2007
    Beiträge
    2.845

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Keke Beitrag anzeigen
    Hallo bekomme eine 650 GS und die ist mit der Gaswegbegrenzung gedrosselt.
    Habe das Teil nocht nicht da aber wollte fragen ob ich die Begrenzung selber deaktivieren kann.
    Vielleicht könnt Ihr mir sagen was und wo
    Danke und Gruß Keke
    Da brauchste lt. meinem Freundlichen kompl. andere Drosselklappen sowie einen längeren Gaszug.

    Kosten inkl. 'Umbau und TüV ca. 400 €uronen

    Nur nen Anschlag ändern is nicht

  4. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #4
    GSAchris:

    Meine Drossel, Gaswegbegrenzung, von alphatec hat nur 150€ und 20€ einbau gekostet. alles beim machen lassen Eine andere Art der Drossel empfiehlt auch keiner mehr.
    Wie man sie deaktiviert: 2 jahre fahren und danach ausbauen lassen