Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Gepäckhalter Wunderlich oder Touratech

Erstellt von Wanderratte, 03.12.2010, 13:36 Uhr · 15 Antworten · 2.253 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Rotes Gesicht Gepäckhalter Wunderlich oder Touratech

    #1
    Hallo,

    ich habe momentan die Qual der Wahl. Ich suche für meine F 800 GS einen Gepäckhalter, für Gepäckrollen etc..

    Bei Touratech und Wunderlich gibt es jeweils ein Modell aus Alu. Welches könnt Ihr empfehlen? Gibt es evtl. doch unterschiede die man nicht ausser acht lassen sollte?

    Bisher tendiere ich zum Modell von Touratech

    Touratech: 54€ + Versand
    http://www.touratech.com/shops/001/p...52391cc8fe67ec

    Wunderlich: 69€ + Versand
    http://www.wunderlich.de/frame.php?M...prodid=8170101


    Oder sollte ich doch mehr Geld in die Hand nehmen und mir das Modell aus Edelstahl nehmen?
    http://www.touratech.com/shops/001/p...52391cc8fe67ec


    Vg
    Max

  2. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #2
    Ich hab den 1. von TT und bin sehr zufieden.
    Nur aus opt. Gründen ist meiner schwarz geworden!

    Grüße petra

  3. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #3
    Selbst lackiert oder in schwarz gekauft?

    Bei letzterem: finds nicht

    vg
    max

  4. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #4
    Ich habs pulverbeschichten lassen. Besser wie Lack - hält mehr aus...

    Grüße petra

  5. Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    613

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von funnybike Beitrag anzeigen
    Ich habs pulverbeschichten lassen. Besser wie Lack - hält mehr aus...

    Grüße petra

    klingt gut, wie lang ist das schon her? Weißt du was das damals gekostet hat? Hatte hier im Forum gelesen, dass TT gerne mal Schrauben verwendet die dem Rost verfallen sind...was hast du für erfahrungen damit?

    vg
    max

  6. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    1.936

    Standard

    #6
    Hi Max!

    Weiß ich leider nicht mehr genau....so 50 €..glaub ich. Ist 2 Jahre her...
    Die Schrauben sind wie am 1. Tag. Ich glaub, die sind aus Edelstahl oder so...
    Ich bin mit TT sehr zufrieden und hab rel. viel von denen dran. Der Laden ist ja auch grad bei meinem umme Ecke. Aber bis jetzt kein Mecker!

    Grüße petra

  7. Registriert seit
    08.09.2008
    Beiträge
    349

    Standard TT ist top!

    #7
    ... und Alu passt gut zur 650 er...

  8. Registriert seit
    29.08.2008
    Beiträge
    1.107

    Standard

    #8
    Hallo Max,
    Zitat Zitat von Wanderratte Beitrag anzeigen
    ich habe momentan die Qual der Wahl. Ich suche für meine F 800 GS einen Gepäckhalter, für Gepäckrollen etc..
    Bei Touratech und Wunderlich gibt es jeweils ein Modell aus Alu.
    Für meine erste Einzyliner F650 GS hatte ich auch eine Alu-Platte von Touratech. Ihren Dienst hat die zwar verrichtet, da ich aber von früher andere Gepäclträger gewohnt war, fand ich die Platte doch ein wenig unpraktisch. Für den Nachfolger (gleiches Modell) habe ich dann einen Rohrrahmen-Gepächträger von Wunderlich genommen, wahrscheinlich dieses Modell. Von der Funktion war ich damit besser zufrieden, allerdings hat der Lack den Angriffen der Gepackbänder auf Dauer nicht standgehalten so dass es jetzt überall Korrsionsspuren gibt, ein Problem, das man bei einem Alu-Teil nicht hat.
    Bei den genannten Anbietern habe ich ein entsprechendes Teil für Dein Modell nicht gefunden, das Edelstahl-Modell käme dem noch am nächsten. Dass man Edelstahl da wirklich braucht, glaube ich nicht, am ehesten wohl aus optischen Gründen, ein Problem, das andere Antwortgeber anders gelöst haben (Pulverbeschichtung).

    Vielleicht finden sich geeignete Modelle aber bei anderen Anbietern ?
    Über eine Suche, die ich aber nicht weiter ausgeweitet habe, fand ich folgenden Hinweis: http://www.gs-forum.eu/f-650-gs-und-f-800-gs-zweizylinder-117/einfach-ein-gepaecktraeger-fuer-die-f800gs-38876-post461562/

    Wichtiger als die Schönheit oder kleine Qualitätsunterschiede finde ich gerade im Hinblick auf den Einsatzzweck die Frage der Kompatibilität mit Kofferträgern. Mein Teil ist das zum Glück !
    Aber bei dem von Dir ins Auge gefassten Wunderlich-Teil steht der Hinweis "Achtung: Kann nicht mit Zubehör-Kofferträgern kombiniert werden!" - was immer das konkret bedeutet; zum Touratech-Teil fehlt ein entsprechender Hinweis, weshalb man solche Fragen ggf. noch klären müsste.

    Eckart

  9. Registriert seit
    17.10.2009
    Beiträge
    88

    Standard

    #9
    den da natürlich:


  10. Registriert seit
    29.05.2007
    Beiträge
    2.037

    Standard

    #10
    oder wie Petra beschrieben hat
    .


    .
    wobei das Pulvern nicht mehr als 10Euronen kosten sollte.....


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 20.05.2010, 09:56
  2. Sitzbank von Touratech oder Wunderlich oder Kahedo oder ...
    Von froschforscher im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.05.2010, 17:44
  3. Touratech oder Wunderlich?
    Von MoNaGs im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 26.06.2009, 15:07
  4. Wunderlich oder Touratech-Sitzbank
    Von Rudi-Bth im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 04.05.2008, 19:24
  5. Lenkanschlag von Touratech oder Wunderlich?
    Von powertwin im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.01.2007, 21:18