Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Große Zweifel nach Probefahrt

Erstellt von Zolli, 20.09.2008, 08:47 Uhr · 24 Antworten · 6.353 Aufrufe

  1. Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    13

    Frage Große Zweifel nach Probefahrt

    #1
    Hallo zusammen,

    hatte gestern gemeinsam mit meiner Frau eine ausgiegige Probefahrt auf einer 800 GS. Hin bin ich gefahren und zurück meine Frau.
    Wir sind begeistert, haben ein ordentliches Angebot für eine Neumaschine und wollen kaufen. Hauptsächlich meine Frau würde damit fahren.
    Nachdem ich gestern Abend Stunden in GS 800 Foren gelesen habe kommen mir doch Zweifel auf.
    Insbesondere das Ausgehen des Motors in den unterschiedlichsten Fahrsituationen gibt mir zu denken.
    Hat BMW das mittlerweile im Griff oder gibt es immer noch Probleme?
    Vielleicht sollte ich auch bis März 09 warten in der Hoffnung das dieses Problem dann beseitigt ist. ( neues Mapping etc. ) Aber das mir vorliegende Angebot ist schon verlockend.

    Gruß aus der Eifel
    Michael

  2. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #2
    Ich persoenlich kaufe nie mehr einen Erstling, egal welcher Marke. Ich bin einmal bei Suzuki damit dermassen auf die Schnauxe gefallen, dass reicht fuer immer.

  3. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    597

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Zolli Beitrag anzeigen
    Hat BMW das mittlerweile im Griff oder gibt es immer noch Probleme?
    Es ist in den letzten Wochen nichts mehr in den Foren aufgetaucht, soweit ich mich erinnere. Evtl. waren nur die ersten Monate betroffen?!
    Meine 800GS (Mitte Juni ausgeliefert) lief bisher 4200 km völlig problemfrei. Ich würde mich nicht abschrecken lassen. Von wann ist das Motorrad, das Euch angeboten wird? Ganz frisch oder Vorführer aus dem Frühjahr, als die 800GS noch ganz neu war?

    Gruß
    Martin

  4. Registriert seit
    03.09.2008
    Beiträge
    13

    Standard

    #4
    Hallo Martin,

    das Fahrzeug wäre neu, wird nächste Woche an den Händler ausgeliefert.

    Michael

  5. HvG
    Registriert seit
    15.09.2005
    Beiträge
    3.624

    Standard

    #5
    Servus Michael,

    das mit den Foren ist so ne Sache, sie können Hilfreich sein, sie können aber auch sehr verwirrend sein.

    Nehmen wir mal bloss das Beispiel "KFR" bei den 1150er... ich bin mir sicher, dass bei vielen an ihren GSn erst das Problem aufgetreten ist, als sie in Foren davon gelesen haben.

    Ich fahre jetzt schon meine 6. BMW, zuerst LT und jetzt die 2. GS.

    Komischerweise ist bei meinen Motorrädern nicht einmal ein Problem vorgekommen, die in zig Foren ausführlich beschrieben wurden und ich bin kein Bastler und Schrauber.
    Meine BMWs wurden von mir gefahren, geschunden und hingeschmissen.
    Gewartet werden sie vom Freundlichen.

    Also macht dich nicht verrückt was du so alles in den Foren liest, kauf dir was dein Bauch dir sagt und du wirst Happy sein.

  6. KHR
    Registriert seit
    31.03.2008
    Beiträge
    101

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von Zolli Beitrag anzeigen
    Nachdem ich gestern Abend Stunden in GS 800 Foren gelesen habe kommen mir doch Zweifel auf.
    Insbesondere das Ausgehen des Motors in den unterschiedlichsten Fahrsituationen gibt mir zu denken.
    Lass dich davon nicht abschrecken. Habe meine Ende April gekauft. Das mit dem Ausgehen passiert mir so alle tausend Kilometer. Deswegen würde ich nie von dem Mopped Abstand nehmen. Nur der bekommt es für den nächsten Termin noch Mal in's Pflichtenheft.

  7. Registriert seit
    09.07.2008
    Beiträge
    597

    Standard

    #7
    Hallo Michael,

    Zitat Zitat von Zolli Beitrag anzeigen
    das Fahrzeug wäre neu, wird nächste Woche an den Händler ausgeliefert.
    dann solltest Du einfach davon ausgehen, daß die bekannten gehäuft aufgetretenen Kinderkrankheiten Ausgeher und Ringantenne bereits behoben sind. Also keine Bange und los...

    Gruß
    Martin

  8. Chefe Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von HvG Beitrag anzeigen
    ...
    Meine BMWs wurden von mir gefahren, geschunden und hingeschmissen.
    Gewartet werden sie vom Freundlichen. Jawollja, so geht das!

    Also macht dich nicht verrückt was du so alles in den Foren liest, kauf dir was dein Bauch dir sagt und du wirst Happy sein. Ist wie bei den Kletterschuhen, die müssen auch an DEINEN Fuß passen und nicht an den der weisen Ratgeber...

  9. Registriert seit
    24.06.2006
    Beiträge
    415

    Standard

    #9
    Hallo Zolli,

    würdest du uns das "verlockende Angebot" verraten? Dann hätte ich mal einen Anhalt für meine Verhandlungen wegen einer neues 650-er GS.

    Danke!

    Jürgen

  10. Registriert seit
    21.07.2008
    Beiträge
    69

    Daumen hoch Meine Erfahrung mit meiner neuen GS

    #10
    Also ich hatte vorher eine alte NTV650 und habe mich dieses Jahr entschlossen, mir ein neues Möppi zu kaufen. Deshalb habe diverse wirklich verschiedenen Maschinen Probegefahren:

    Kawa Z750
    Honda Varadeo 1000
    Honda CBF1000
    BMW R1200GS

    ungeplant: BMW F800GS

    Mein eigentlicher Favorit war die
    12er GS ADV - rein optisch - SCHMACHT

    Naja, da bin ich die Maschinen ausführlich gefahren und hatte an allen Maschinen meine Freude, allerdings war jetzt keine dabei, die mir wirklich zu 100% zugesagt hat.

    Nach der Probefahrt mit der 12GS habe ich meinem über meine Erfahrungen mit den verschiedenen Moppeds gesprochen.
    Daraufhin hat er mir einfach die 800er mitgegeben. Und siehe da - - was für'n Spaaaaß !!! Da hat es einfach gepasst - bis auf die hohe doofe Sitzbank.

    Ich hab die ganzen Foreneinträge auch gelesen, allerdings glaube ich, dass die hier beschriebenen Probleme nicht auf viele Bikes zutreffen. Es ist halt wie bei jedem neuen Produkt - da kann es zu Problemen kommen, muss aber nicht !!

    Ich bin mit meiner neuen seit Ende Juli knappe 3500 km gefahren, und das einzige was ich net so toll fand, war der Verlust von 2 Schrauben. Das ist aber mit Locktide aber auch in den Griff zu bekommen.

    Alles in allem macht die 800GS richtig Spaß und ist ein garantierter Spaßgarant. Ich denke, das einzige was wichtig ist, ist das der für einen da ist, wenn es bei so einem neuen Modell mal klemmen sollte.

    Viel Spaß bei deiner Entscheidung, wie auch immer sie ausfällt.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ende einer Probefahrt einer R1200GS nach 10 min.
    Von moldavia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 152
    Letzter Beitrag: 05.04.2012, 14:30
  2. Kleine bis große Probleme nach Fahrzeugmontage
    Von der gusseiserne im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2010, 08:09
  3. Noch zweifel ich :-)
    Von Rombo im Forum Neu hier?
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 16.04.2008, 17:52
  4. Kein Zweifel...Eifel!
    Von MadMaGS im Forum Neu hier?
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.08.2007, 19:22
  5. Kommt die Liebe nach der Heirat? Die erste Probefahrt
    Von Aurangzeb im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.05.2006, 17:41