Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 62

Gründe für 650 GS?

Erstellt von gsherby, 21.12.2012, 11:39 Uhr · 61 Antworten · 6.859 Aufrufe

  1. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    169

    Standard

    #11
    - - - Aktualisiert - - -

    1150er Normal und auch als ADV.
    Es spielt dabei für mich auch ein wenig das gesamte Erscheinungsbild ne Rolle sprich ich find es ganz nett wenn ein Moped auch ein wenig Massig daher kommt.
    Für mich war ausschlaggebend beim Verkauf einzig das Gewicht und natürlich der Preis
    da ich das Moped meistens nur noch auf nem Anhänger hinter dem WoMo mit in den Urlaub nehme .
    Da sind 60Kg schon ganz angenehm wenn diese weniger hat.
    Und trotzdem würde ich wenn ich es könnte die Zeit gerne zurückdrehen und ich hätte wieder nen Boxer im Stall auch wenn die 800er sicher kein schlechtes Moped ist.

    Klaus

    - - - Aktualisiert - - -

    Die fehlende Körpergröße ist natürlich ein Grund.
    Es kann nicht jeder auf meiner 800er mit 91 oder92 cm sitzen.

    Ansonsten gibt es zur800er nur eine Alternative.
    Zurück zum Boxer

    Klaus

  2. Registriert seit
    14.09.2012
    Beiträge
    65

    Standard

    #12
    Nun, da es die 650er neu nicht mehr gibt, kann ich nur einen Grund für die 700GS geben: ein unkompliziertes, bequemes und ausreichend gut motorisiertes Motorrad für´s Genießen.

  3. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.114

    Standard

    #13
    Das 21zöllige Vorderrad der 800er GS bringt wirklich nur im derben Geländeeinsatz Vorteile, auf der Straße ist der 19zöller eindeutig besser und es gibt zudem genügend Auswahl an 19er Stollenreifen für ordendliche Pistentauglichkeit!
    Die Up Side Down -Telegabel ist natürlich schon wertiger als die konvensionelle Telegabel der 650er, doch den größten Nachteil der 800er sehe ich in den Schlauchreifen! Für mich unbegreiflich, warum BMW hier nicht die schon im Regal liegenden Kreuzspeichenfelgen (21zoll von der HP2 oder R 100 GS, 17zoll von den 4V) verwendet! Ich habe mir schon eine Menge Platten, sowohl schlauch wie auch schlauchlos, eingefangen. Und ich möchte auf das enorme Sicherheitsplus von Schlauchlosreifen nicht mehr verzichten!!
    Die F 800 GS stand bei mir auch schon in der engeren Auswahl, doch ich würde sie dann umgehend auf schlauchlose Speichenfelgen umrüsten.
    Übrigens haben beide Modelle den gleichen Hubraum.

  4. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    #14
    Hallo Herby,

    ein 800er Recke wirft also die Frage in die Menge - Gründe für die 650er??

    Der Versuch einer Antwort:

    Motorräder sind Dein Leben, dein sehr geschätzter Nachbar ist BMW Händler. Du magst keinen luft-öl gekühlten Boxer mit stinkender Trockenkupplung, bleibt nur die K Reihe.
    Die 4-Zylinder machen souverän, insbesondere die K 1200 im 2005er Mapping, arme Gebückte....
    Aaaaber, so richtig Spass beim Fahren, also mit Kurven und Swingen und so ..... eigentlich nicht, die blöde Lenkung, nee, nee.

    Du möchtest den Nachbarn nicht enttäuschen, also ran an die F Reihe.

    Los gehts mit der F800ST. Klasse Sound, nur der Lenker schaut aus, als wär das Mopped schon 35mal umgefallen , auch ansonsten, die ausziehbaren Koffer, na ja......( mittlerweile hat BMW kapiert und es gibt 2013 eine Neue )

    Dann F800R, erste Sahne, agil ohne Ende, so richtig kommt sie ab 120 km/h, leider endet da auch der Windschutz und es zieht Dir den Helm hoch bis Unterkante Nase...auch nix

    Nun die F800GS. Das 21er Vorderrad macht ein wenig Augenkrebs, gibts nicht was Ähnliches von HD, da weiß ich wenigsten, warum ich verarscht werde. Ansonsten ein Klasse Motorrad, leider gibts auch rote Ampeln. Mit Sozia und Gepäck wippst Du mit deinen 180 cm von rechts nach links nach rechts......mir fällt Sepp ein, ein 165 cm Hühne, der auf der 12erADV nur Spaß hat.... na ja, jeder hat seine eigene Wirklichkeit.


    Zwischen den vielen 800er Modellen steht im Laden noch eine unscheinbare kleine dunkelblaue mit falschem Aufdruck - GS 650. Nee, nee, weiß der Freundliche, hat 800 ccm aber BMW will das so, eigentlich nur was für Mädchen, aber wenn es sein muss, mach ich dir dir die rote Nummer dran.

    Die Pobefahrt überzeugend, man geht die untenrum los, mach mir die mal zurecht.

    Nach einiger Zeit ein Test in der Zeitschrift MO. Das "Mädchenmotorrad" liegt von 0 bis 5.000 U/Min im Drehmoment satt 10 % über dem der großen 800er Schwester. 30 Jahre auf dem Bock können nicht umsonst gewesen sein



    schöne Grüße
    Peter

    NB: Herbert, die Welt ist klein

  5. Registriert seit
    21.01.2011
    Beiträge
    182

    Standard

    #15
    Zitat Zitat von BT-Pepe Beitrag anzeigen
    Hallo Herby,

    ein 800er Recke wirft also die Frage in die Menge - Gründe für die 650er??

    Der Versuch einer Antwort:

    Motorräder sind Dein Leben, dein sehr geschätzter Nachbar ist BMW Händler. Du magst keinen luft-öl gekühlten Boxer mit stinkender Trockenkupplung, bleibt nur die K Reihe.
    Die 4-Zylinder machen souverän, insbesondere die K 1200 im 2005er Mapping, arme Gebückte....
    Aaaaber, so richtig Spass beim Fahren, also mit Kurven und Swingen und so ..... eigentlich nicht, die blöde Lenkung, nee, nee.

    Du möchtest den Nachbarn nicht enttäuschen, also ran an die F Reihe.

    Los gehts mit der F800ST. Klasse Sound, nur der Lenker schaut aus, als wär das Mopped schon 35mal umgefallen , auch ansonsten, die ausziehbaren Koffer, na ja......( mittlerweile hat BMW kapiert und es gibt 2013 eine Neue )

    Dann F800R, erste Sahne, agil ohne Ende, so richtig kommt sie ab 120 km/h, leider endet da auch der Windschutz und es zieht Dir den Helm hoch bis Unterkante Nase...auch nix

    Nun die F800GS. Das 21er Vorderrad macht ein wenig Augenkrebs, gibts nicht was Ähnliches von HD, da weiß ich wenigsten, warum ich verarscht werde. Ansonsten ein Klasse Motorrad, leider gibts auch rote Ampeln. Mit Sozia und Gepäck wippst Du mit deinen 180 cm von rechts nach links nach rechts......mir fällt Sepp ein, ein 165 cm Hühne, der auf der 12erADV nur Spaß hat.... na ja, jeder hat seine eigene Wirklichkeit.


    Zwischen den vielen 800er Modellen steht im Laden noch eine unscheinbare kleine dunkelblaue mit falschem Aufdruck - GS 650. Nee, nee, weiß der Freundliche, hat 800 ccm aber BMW will das so, eigentlich nur was für Mädchen, aber wenn es sein muss, mach ich dir dir die rote Nummer dran.

    Die Pobefahrt überzeugend, man geht die untenrum los, mach mir die mal zurecht.

    Nach einiger Zeit ein Test in der Zeitschrift MO. Das "Mädchenmotorrad" liegt von 0 bis 5.000 U/Min im Drehmoment satt 10 % über dem der großen 800er Schwester. 30 Jahre auf dem Bock können nicht umsonst gewesen sein



    schöne Grüße
    Peter

    NB: Herbert, die Welt ist klein

    Klasse!!!!

    Genau meine Meinung, super formoliert.

    Grüße toofast

  6. Registriert seit
    25.07.2012
    Beiträge
    223

    Rotes Gesicht

    #16
    Hallo, Freunde.

    Zuerst einmal bin ich erstaunt, dass es keine bösen Worte gab. Vielleicht weil Weihnachten vor der Tür stand oder die Welt doch nicht unterging.

    Gute Argumente! Dass es die 800er nicht mit schlauchlosen Speichenfegen gibt, ist wirklich krank. Aber ich kann diese 650er-Räder nicht sehen - obwohl die Schwarzen gerade noch gehen.

    Peter: Warum schreibst Du "Die Welt ist klein"?

    ABER das größte Problem liegt im Moment vor mir: Die Wetterleuchten sagen, dass es am Heiligen Abend 17 Grad geben soll - und ich Idiot darf erst weider ab März... :-(

    Herbygruß

  7. Registriert seit
    25.09.2010
    Beiträge
    806

    Standard

    #17
    Zitat Zitat von gsherby Beitrag anzeigen
    Hallo, Freunde.

    Zuerst einmal bin ich erstaunt, dass es keine bösen Worte gab. Vielleicht weil Weihnachten vor der Tür stand oder die Welt doch nicht unterging.

    Gute Argumente! Dass es die 800er nicht mit schlauchlosen Speichenfegen gibt, ist wirklich krank. Aber ich kann diese 650er-Räder nicht sehen - obwohl die Schwarzen gerade noch gehen.

    Peter: Warum schreibst Du "Die Welt ist klein"?

    ABER das größte Problem liegt im Moment vor mir: Die Wetterleuchten sagen, dass es am Heiligen Abend 17 Grad geben soll - und ich Idiot darf erst weider ab März... :-(

    Herbygruß
    Papa kann am Heiligabend, da meine kleine G das ganze Jahr marschbereit ist

    Aber, ich würde heute die F700GS nehmen, die Gebrauchtpreise der 650 sind noch so hoch, dass die Differenz gering ist.

  8. Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    345

    Standard

    #18
    @toofast
    Danke

    @BMW-Hans
    Du hast völlig Recht, nur die 700er gab es im Juli leider noch nicht


    Herby,

    so, so, Du kennst also Deinen alten Freund aus dem Boxerforum nicht mehr, der Dich am Laptop und mental auf Deiner 1/2 Weltreise begleitet hat na, iss ja schon eine Zeit her

    Mit dem Motorrad um die halbe Welt: Amazon.de: Bürobedarf & Schreibwaren

    schöne Grüsse aus Bayreuth
    Peter

  9. Registriert seit
    25.07.2012
    Beiträge
    223

    Standard

    #19
    Herby,

    so, so, Du kennst also Deinen alten Freund aus dem Boxerforum nicht mehr, der Dich am Laptop und mental auf Deiner 1/2 Weltreise begleitet hat na, iss ja schon eine Zeit her

    Mit dem Motorrad um die halbe Welt: Amazon.de: Bürobedarf & Schreibwaren

    schöne Grüsse aus Bayreuth
    Peter[/QUOTE]

    - - - Aktualisiert - - -

    Hallo, Peter.

    Nein, an der Schriftgröße und an Deinem Namen habe ich Dich nicht erkannt. Und dass Du jetzt diese BMW fährst, wusste ich auch nicht. Freut mich, von Dir zu hören. Mein Buch hast Du gelesen - sonst sende ich Dir noch eines zu.
    Schöne Weihnacht und weiterhin eine unfallfreie Fahrt...
    Herbygruß

  10. Registriert seit
    09.08.2011
    Beiträge
    3.712

    Standard

    #20
    Zitat Zitat von BT-Pepe Beitrag anzeigen
    Nach einiger Zeit ein Test in der Zeitschrift MO. Das "Mädchenmotorrad" liegt von 0 bis 5.000 U/Min im Drehmoment satt 10 % über dem der großen 800er Schwester.
    Wo hast Du den das her?

    Hier findest Du die beiden Leistungskurven:
    Technische Daten BMW Motorrad F 800 GS und F 650 GS

    Wo sind da die 10% mehr?
    Und warum sollte der gleiche Motor mit einem Mapping (und einer Nockenwelle) die die Leistung um 20% reduzieren ein höheres Drehmoment über 2/3 des Drehzahlbandes haben?


 
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gründe für Überhitzung vom Motor ?
    Von HaWe im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.11.2011, 21:21
  2. 30 Gründe
    Von hufra im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.01.2010, 18:12