Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

GS Vergleichtest

Erstellt von kapper, 14.02.2009, 19:17 Uhr · 30 Antworten · 6.246 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard GS Vergleichtest

    #1
    Habs mir schon gedacht,im Bezug auf die reinen Fahrleistungen kann die 12 Adventure der 800 nicht das Wasser reichen
    Da können uns die Elefantentreiber mal die Rücklichter küssen!

    Nachzulessen in der Motorrad 05

  2. Registriert seit
    18.08.2007
    Beiträge
    574

    Standard

    #2
    Deswegen auch die Platzierung: 1 - 1200 GSA, 2 - 1200 GS, 3 - 800 GS

    aber war mal ein netter Vergleich - die 3 besten Allrounder... - So im Vergleich zu denen, die ganz weit hinten folgen

    Gruß
    Berndt

  3. Registriert seit
    11.04.2007
    Beiträge
    4.699

    Reden

    #3
    Zitat Zitat von kapper Beitrag anzeigen
    Habs mir schon gedacht,im Bezug auf die reinen Fahrleistungen kann die 12 Adventure der 800 nicht das Wasser reichen
    Da können uns die Elefantentreiber mal die Rücklichter küssen!

    Nachzulessen in der Motorrad 05
    wer´s (als 800er treiber) glaubt - schläft besser

  4. Registriert seit
    02.10.2008
    Beiträge
    563

    Standard

    #4
    Mein Kumpel und ich haben mit Beiden zusammen und gleichzeitig ne Probefahrt gemacht. Wir haben auch untereinander getauscht.
    Die 800er ist in Sachen Abzug der 1200er deutlich überlegen!
    Der Gleichläufer-Motor der 800er ist nicht zu verachten.
    Ich hatte mal eine der ersten Yamaha TDM von 1991, die ist ähnlich gelaufen. War ein klasse Motor, nach 120.000 km keinerlei Ausfälle.

    Aber irgendwie wird man durch die Spritzigkeit der 800er zum "Rasen" verleitet.
    Und immerhin ist das Ding auch einiges leichter!
    Aber sie läuft dann auch "nur"180.

    Aber in Sachen Windschutz, Reisefreudigkeit, Sitzkomfort oder der Sound ist die 12er deutlich besser. Und sie hat einen Kardan!

    Gruß
    Peter

  5. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #5
    ... und ausserdem hat die 12er die deutlich höheren Wartungskosten...

  6. Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    145

    Standard

    #6
    Hab mir den Vergleichstest auch mal angesehen . . .
    Kann mir aber über den Motor der F800GS kein Urteil erlauben,
    da ich das Teil noch nicht gefahren bin.

    Für reine Straßenfahrer ist sicher die 21 ´´ Felge vorn recht
    gewöhnungsbedürftig.
    Da fällts schwer gute Straßenreifen auszusuchen.
    Bei der großen Käthe ist´s ja das gleiche Problem.

    Aber mit einem 17 ´´ Radsatz würd ich auch mal ne
    längere Spritztour machen.

    Auf Grund mehrerer Hinweise, dass die F800GS ja doch 21´´ Felgen hat,
    hab ich das nochmal geändert

  7. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    13.983

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von GS100-Treiber Beitrag anzeigen
    Mein Kumpel und ich haben mit Beiden zusammen und gleichzeitig ne Probefahrt gemacht. Wir haben auch untereinander getauscht.
    Die 800er ist in Sachen Abzug der 1200er deutlich überlegen!
    Der Gleichläufer-Motor der 800er ist nicht zu verachten.
    So eine Probefahrt habe ich auch mit Kumpels gemacht. Die 800er ist auf keinen Fall schneller im Anzug als die 12er, die beiden schenken sich da gar nichts.
    Sie sind ungefähr gleich, wobei die 12er nach den reinen Meßwerten ein ganz kleines Stück besser abschneidet.

  8. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    So eine Probefahrt habe ich auch mit Kumpels gemacht. Die 800er ist auf keinen Fall schneller im Anzug als die 12er, die beiden schenken sich da gar nichts.
    Sie sind ungefähr gleich, wobei die 12er nach den reinen Meßwerten ein ganz kleines Stück besser abschneidet.
    Die"normale 12er"ist schneller!
    Die Adventure ist im Durchzug,sowie Beschleunigung,der F800GS
    unterlegen


    Gruß Kapper

  9. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    60

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Doro Beitrag anzeigen
    So eine Probefahrt habe ich auch mit Kumpels gemacht. Die 800er ist auf keinen Fall schneller im Anzug als die 12er, die beiden schenken sich da gar nichts.
    Sie sind ungefähr gleich, wobei die 12er nach den reinen Meßwerten ein ganz kleines Stück besser abschneidet.
    Die"normale 12er"ist schneller!
    Die Adventure ist im Durchzug,sowie Beschleunigung,der F800GS
    unterlegen


    Gruß Kapper

  10. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von NOO1 Beitrag anzeigen
    Für reine Straßenfahrer ist sicher die 19 ´´ Felge vorn recht gewöhnungsbedürftig.
    Die 800er hat vorne 21''. Die 650er und die 12er haben jeweils 19''


 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte